Weblogs

Mi. 22.05.2019

Am Mittwoch fand ich es schön,

dass ich mit meinem Chef ein interessantes Gespräch rund um verschiedene Themen (Arbeitsbereiche) hatte. Thema Post wird sich wohl (zumindest so wie es aktuell aussieht) zu meinen Gunsten ändern.

Di. 21.05.2019

Am Dienstag fand ich es schön,

dass mein Handy wieder so richtig funktioniert. Es lag wohl an den kleinen Funktionen oben rechts. Damit hatte ich mich noch gar nicht beschäftigt.

Selbstverbesserung ist...

Sachen, die ich in letzter Zeit gelernt habe:

-Gemüse mit der anderen Seite des Messers (nicht mit der Klinge!) vom Brett schieben

-Es ist wirklich wichtig, das Sieb in der Dusche jedes Mal zu reinigen

Es gab noch einen dritten Punkt, aber das habe ich leider wieder vergessen, also habe ich es wohl auch nicht wirklich gelernt :)

Mo. 20.05.2019

Mal eben den Montag zusammen fassen.

So. 19.05.2019

Am Sonntag fand ich es schön,

dass es (abgesehen vom Sport, was ja auch mein Hobby ist, mir immer wieder Spaß macht) so ein schön ruhiger Tag gewesen ist. Ich habe einiges im Haushalt gemacht, zwischendurch aber auch kleine Lese-Pausen. 

Sa. 18.05.2019

Am Samstag fand ich es schön,

dass der Tag im Allgemeinen schön war.

dass wir einen schönen Einkaufsbummel gemacht haben.

dass wir "trocken" angekommen sind. Zeitweise hat es heftig geregnet (da waren wir im Auto) und auch ein kleines Gewitter (da waren wir wieder zu Hause).

Fr. 17.05.2019

Noch ein kurzer Eintrag für den Freitag.

Sport habe ich abends leider nicht mehr gemacht. Ich war so "durch den Wind", dass ich seelisch nur noch runter fahren wollte. Ich habe mich nur noch mit Lesen und Fernsehen gucken abgelenkt, war auch schon relativ früh im Bett. Ich stand ja eh so neben mir, dass ich mich nicht mehr so richtig konzentrieren konnte.

Gleichmäßig wie ein Fluss...

Gleichmäßig wie ein Fluss, läuft mein Leben, was ich sehr schön finde. Stress ? Nicht mehr vorhanden, Zeit?? Nehme ich mir, und habe sie auch. Halt das Leben eines Rentners. Natürlich kommt hier und da was man nicht geplant hat. Zahn muss überkront werden. TV geht Kaput,..... halt Leben. Und natürlich werden die Knochen älter, und reklamieren 48 Jahre Arbeit, aber was soll es..??

Fr. 17.05.2019 (Zwischeneintrag)

Heute war ein totaler Chaos-Tag, so ein richtiger Sch.....-Tag. Deswegen kommt jetzt ein Zwischeneintrag. Alles "raus lassen", alles verarbeiten, damit ich besser (freier im Kopf) ins Wochenende starten kann.

Auf der Arbeit ist es aktuell für mich alles andere als leicht. 

Do. 16.05.2019

Am Donnerstag fand ich es schön,

dass ich "Glück im Unglück" hatte. Auf dem Weg zum Bahnhof bin ich an einer Baustelle am Bürgersteig umgeknickt. Sehr heftig umgeknickt. Ein stechender Schmerz im Fußgelenk. Ich bin dann ein paar Meter etwas gehumpelt, aber dann ließ der Schmerz zum Glück wieder nach und ich konnte normal weiter laufen.

Ich arbeite daran

War schon länger nicht mehr hier. Eigentlich wollte ich das regelmäßiger sein, um mir ein paar Sachen von der Seele zu schreiben, aber meistens ist es sowieso zu chaotisch gewesen in meinem Kopf und wenn nicht, hatte ich keine Lust, hier 6 Stunden zu hängen.

 

Mi. 15.05.2019

Am Mittwoch fand ich es schön,

dass ich morgens wieder die Strecke zum Bahnhof gelaufen bin. Bei diesem Wetter (blauer Himmel, Sonnenschein) tut das Laufen ja auch gut.

dass ich mich wieder an den LowCarb-Tag gehalten habe. 

Di. 14.05.2019

Am Dienstag fand ich es schön,

dass ich meine erste eigene Erdbeere vom Balkon "geerntet" bzw. gegessen habe. Es sind zwar nur kleine Walderdbeeren, kein Vergleich zu den großen, die man in Geschäften bekommt, aber trotzdem sehr aromatisch und echt lecker. Ich habe sie so richtig auf der Zunge zergehen lassen - Grins.

Mo. 13.05.2019

Am Montag fand ich es schön, dass ich meine Brille schnell wieder gefunden habe.

Ich hole unsere Post morgens immer in einer "Poststelle" ab (Postfach). Dort steht ein Korb auf dem Boden, aus dem ich sie raus nehme (und in einem Beutel mit ins Büro nehme). 

So. 12.05.2019

Am Sonntag fand ich es schön,

dass der Sonntag im Ganzen echt schön war.

dass ich Mittags mein Training hatte (dazu später noch mehr).

dass wir danach (nach einer kleinen Pause) in der Stadt waren. Hier war heute (am Muttertag) ein verkaufsoffener Sonntag, dazu ein Stadtfest.

Sa. 11.05.2019

Am Samstag fand ich es schön,

dass wir nachmittags in Ruhe Einkaufen waren (mein Freund hatte Frühschicht, war gegen 14 Uhr zu Hause, dann sind wir los gefahren).

dass wir unterwegs die "Schwiegermutter" gesehen haben. Also die Schwiegermutter von seiner Schwester, die 93jährige. Sie ging gemütlich mit ihrem Rollator spazieren, hat sich sehr gefreut, uns zu sehen.

Fr. 10.05.2019

Am Freitag fand ich es schön,

dass ich arbeitsmäßig viel geschafft habe. Einschließlich ein paar Briefe per Einschreiben, die ich auch zur Post gebracht habe.

Do. 09.05.2019

Am Donnerstag fand ich es schön,

dass ich die halbe Strecke zum Bahnhof gelaufen bin. Also halb gelaufen (ca. 15 Minuten) und den Rest (in 2 Minuten) gefahren. So war ich noch zeitig am Bahnhof. 

Mi. 08.05.2019

Am Mittwoch fand ich es schön,

dass mein Freund sich wieder mit dem Modellbau beschäftigt. Seit unserem Umzug Ende Oktober hatte er dazu keine Zeit. Bzw. auch keine richtige Lust. Er hat sich lieber zunächst um die Wohnung und um die Balkone gekümmert. 

Di. 07.05.2019

O man, was war das heute für ein Tag. Ich versuche mal die wichtigsten Punkte zusammen zu fassen.

Mo. 06.05.2019

Am Montag fand ich es schön,

dass ich morgens gelaufen bin, sozusagen schon etwas Frühsport hatte (Grins). Allerdings nicht ganz "freiwillig". Mit der Straßenbahn wäre ich auch 15 Minuten schneller gewesen (also auch einen Zug früher, entsprechend früher im Büro).

So. 05.05.2019

Am Sonntag fand ich es schön,

dass wir bei diesem blöden Wechsel-Wetter nicht raus gehen mussten. Kalt war es ja sowieso (die Heizung haben wir natürlich schon wieder an). 

Mal schien die Sonne, zum großen Teil hat es geregnet, zeitweise auch heftig gehagelt. 

Sa. 04.05.2019

Am Samstag fand ich es schön,

dass es im Ganzen ein schön ruhiger Tag war, mit Ausschlafen, in Ruhe Einkaufen gehen usw. Alles ohne Stress. 

dass ich mich wieder an den LowCarb-Tag gehalten habe. Seit meiner heftigen Erkältung (Grippe) hatte ich ihn zunächst ausfallen lassen. Am Samstag aber wieder durchgezogen.

Fr. 03.05.2019

Schon mal einen Eintrag für den Freitag.

Ich lag abends früh im Bett, war total kaputt. Jetzt ein bisschen an den Computer (schon mal Schreiben), gleich lege ich mich wieder hin (Grins). Ganz in Ruhe und ohne Wecker in den Samstag, in das Wochenende starten.

Am Freitag fand ich es schön,

Do. 02.05.2019

Am Donnerstag fand ich es schön,

dass mir Aspirin immer so gut hilft. Ich hatte ab Mittags solche Kopfschmerzen. Vielleicht auch wegen dem Wetterumschwung, dass wir jetzt wieder einen kleinen "Wintereinbruch" bekommen. Damit hatte ich schon oft Last.

Oder, mein "Klassiker", dass ich mal wieder zu wenig getrunken habe, also Wassermangel hatte.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...