Weblogs

Di. 17-10-2017

Der Dienstag war im großen und ganzen echt schön.

Auf der Arbeit war es heute, abgesehen von so einigen Telefonaten, schön ruhig. Wir waren heute mal wieder eine "Notbesetzung" und ich bin gut mit den Sachen voran gekommen.

Ich merke immer wieder, auch an so vielen "Kleinigkeiten", dass ich in vielen Dingen anders denke als die Anderen, also als meine Kollegen zum Beispiel.

Mo. 16-10-2017

Heute war nicht so ganz mein Tag. Irgendwie ist er doof gelaufen.

Ich habe zwar arbeitsmäßig einiges geschafft, aber nicht die Sachen, die ich mir vorgenommen hatte.

Ezekiel Elliott Jerseys that prior to kickoff

All signs pointed toward Sean Lee sitting out of Sunday’s game against Green Bay, and the Cowboys confirmed Ezekiel Elliott Jerseys that prior to kickoff.

So. 15-10-2017

Im großen und ganzen war der Sonntag sehr schön.

Mittags hatte ich Training. Am Nachmittag waren wir rund 2 Stunden in einem Park spazieren. Wieder zu Hause habe ich noch mein Konditionsprogramm durchgezogen. Und abends habe ich noch was im Haushalt geschafft (und nebenbei etwas Fernsehen geguckt).

Sa. 14. Oktober 2017

Der Samstag ist soweit echt schön gewesen.

Negativ war nur das Telefonat mit Tchibo.

Mir wurde ja gesagt, dass der Cent von meinem Konto abgebucht wird. Dabei sei die Codenummer. Diese müsste ich ihnen mitteilen, erst dann würde der Internetstift freigeschaltet werden.

Ich liebe es.............

Mit einer Web Cam so morgens Mahl zu sehen was da oder dort los ist, ich mag es. Einfach : Google-Web Cam und Ort eingeben, schon bin ich da wo ich hin wollte. Sitze im gemütlichen Wohnzimmer ohne zu verreisen. Das ich mal die "alte Heimat " wiedersehen würde, und dann noch täglich, hätte ich nie geglaubt. Aber jeden morgen sehe ich auf die Dom Platte, "alte Heimat".

Fr. 13. Oktober 2017

Der Freitag ist soweit echt schön verlaufen.
 
Ich fand es schön,
 

möp

Also... die letzte Abteilung war alles in einem ganz okay. Die Arbeit hat mir gefallen, die Ausbilderin war ein bisschen sonderbar, aber wenn man immer gelächelt hat und seine Arbeit getan hat, war sie durchaus auszuhalten. Die jetzige Abteilung ist das genaue Gegenteil: die Leute sind total nett, immer gut drauf und super entspannt, aber die Arbeit ist zum Kotzen.

Do. 12. Oktober 2017

Der Donnerstag war im großen und ganzen nicht schlecht. Ich bin zwar immer noch wegen der morgigen Besprechung sehr nervös (bin froh, wenn das vorbei ist und ein paar Punkte geklärt werden konnten), habe aber trotzdem versucht, das Beste aus diesem Tag zu machen.

Mi. 11. Oktober 2017

Nur mal eben schnell ein paar Sätze für den Mittwoch.

Mir ging es nicht ganz so gut. In erster Linie hatte ich Kreislaufprobleme, wodurch ich schon morgens nicht so richtig in die Gänge kam. Das zog sich dann bis in den Nachmittag rein. Abends lag ich nur auf der Couch, stand sozusagen etwas neben mir (habe im Hintergrund das Fernsehen-Programm verfolgt).

Di. 10. Oktober 2017

Am Dienstag fand ich es schön,

dass ich morgens ziemlich gut in die Gänge gekommen bin.

dass ich im Zug ziemlich schnell einen Sitzplatz bekommen habe, so dass ich unterwegs wieder Lesen konnte.

dass ich heute gut "Plus" gemacht habe. Ich war (bis auf 15 Minuten) knapp 10 Stunden im Büro.

Mo. 09. Oktober 2017

Der Montag war soweit ganz gut.

Heute Morgen war etwas Chaos bei den Zügen. Ein paar sind ganz ausgefallen, die Anderen hatten Verspätung (einschließlich einer Signalstörung und dadurch Halt auf freier Strecke). Letztendlich saß ich über eine Stunde im Zug. Gut, dass ich immer was zum Lesen dabei hatte, dadurch ging die Zeit relativ schnell um.

So. 08. Oktober 2017

Der Sonntag war im Vergleich zum Samstag wieder viel schöner.

Ich habe einiges im Haushalt geschafft, wozu ich abends halt nicht so komme (wenn ich abends müde bin), Staub wischen, Wäsche, Küche usw.

Zwischendurch habe ich mir auch kleine "Auszeiten" genommen, habe etwas gelesen und auch an meinem kleinen "Big Ben" weiter gebastelt.

Sa. 07. Oktober 2017

Der Samstag war nicht so ganz mein Tag. Ich hatte halt den ganzen Tag über Kopfschmerzen. Eine Art leichte Migräne. Erst nach 4 Aspirin (über den Tag verteilt) ging es mir nach und nach wieder etwas besser. Ich nehme an, dass daran die Hormone Schuld waren (Thema Wechseljahre), das ist bei mir halt etwas durcheinander.

Ein "Weckruf" !

Bla bla, ja klar. Nur öffne die Augen, schaue dich um, und ? Was siehst du ?? Nichts ?? Schlage dir gegen deinen Kopf, wenn du nichts siehst. Und jetzt?? Ach ja, jetzt siehst du???. Deine Nachbarin die kaum zu Essen hat siehst du nun?? Dann gehe hin, wirf einen 20er in den Briefkasten, mit einem Zettel: Für dich. Reicht.

Fr. 06. Oktober 2017

Der Freitag war eher durchwachsen.

Ich fand es schön,

dass meine Kollegin mir schöne Fotos (Urlaubsfotos) gezeigt hat, in erster Linie schöne Tieraufnahmen. Da waren richtig schöne Motive bei, auf denen man viele Details erkennen konnte.

Do. 05. Oktober 2017

Der Donnerstag war im ganzen so richtig schön.

Ich fand es schön,

dass ich morgens wieder so gut in die Gänge gekommen bin. Zwar auf den letzten Drücker, aber immer noch so pünktlich, so dass ich wieder eine halbe Stunde Plus gemacht habe.

dass ich im Zug einen guten Sitzplatz bekommen habe, also unterwegs wieder etwas Lesen konnte. 

Ich vermiss dich

 Allein und einsam frist ich hier mein Dasein. 
Sehnsucht frisst mich auf, seit du nicht bei mir bist.
Ich vermiss dich.
Ach wie gern wüsst ich, 
wie´s dir geht, da wo du bist.
Ich hoffe doch sehr, du erzählst mir.
Du fehlst mir!
Ich träum von dir und küsse dich, aber leider: Küssen ist nicht.

Da bin ich wieder

Ich komme immer nur her, um mich zu beschweren. Dann lege ich mal los.

Mi. 04. Oktober 2017

Weil es schon spät ist, mal eben die wichtigsten Punkte des heutigen Tages zusammen fassen:

"Glückstagebuch". Heute fand ich es schön,

- dass ich morgens ziemlich gut in die Gänge gekommen bin, einen "relativ" frühen Zug bekommen habe (also früh für meine persönlichen Verhältnisse).

- dass ich aktuell wieder im Plus-Bereich bin.

Di. 03. Oktober 2017

Den heutigen freien Tag/Feiertag haben wir in aller Ruhe so richtig genossen. Das hat so richtig gut getan.

Nochmals ohne Wecker auszuschlafen (nachdem wir abends/nachts auch bis gegen 3 Uhr Fernsehen geguckt haben), dann erst mal in Ruhe gefrühstückt.

Der liebe Zahnarzt

Vorgeschichte: Als Kind gings mit Mama -meist mit Brüdern- jährlich 2x zum Zahnarzt. Während das als kleineres Kind vlt. noch o.k. war, weil man sich am Ende immer was kleines Aussuchen konnte (so Ringe für Kinder oder so Tattoos, kleine Autos usw.), wurde ich dann zunehmend von diesen Terminen immer genervter.

Mo. 02. Oktober 2017

Der Montag war echt schön. Zuerst ohne Wecker ausschlafen, in Ruhe frühstücken.

So. 01. Oktober 2017

Ja, jetzt ist der Oktober da. Das letzte Quartal von diesem Jahr beginnt.

Sa. 30-09-2017

Der Samstag war im ganzen total schön.

Ich habe ihn langsam und gemütlich anfangen lassen. Zuerst habe ich hier etwas "rumgekramt", ein paar Kleinigkeiten im Haushalt gemacht. Aber bloß keinen Stress, schließlich ist ja Wochenende.

Gegen Mittag habe ich dann mit dem Sport angefangen. Das wollte ich unbedingt schon mal durchziehen, bevor wir zu seiner Schwester gehen.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...