Weblogs

Sa. 24. Juni 2017

Bevor ich hier gleich mit dem Haushalt loslege (sowie auch meinem Sport heute Nachmittag), erst mal einen Eintrag für den Samstag.

Am Samstag fand ich es schön,

- dass ich Mittags Training hatte.

- dass wir dabei wieder (mehrere) sehr interessante Gespräche geführt haben.

Meine "letze" Woche beim FA

Ich habe gerade einen ewig langen Eintrag geschrieben und irgendwie alles gelöscht.

xyz

nachmittag. also für mich und meinen schlafrhythmus ist der tag im grunde schon wieder fast vorbei. sechs leute haben mir zum geburtstag gratuliert. davon waren vier familie. und bei den restlichen zwei war nicht mal der dabei, der mich in unregelmäßigen abständen vögeln darf. großartig. wenn's nicht so traurig wäre, wär's echt lustig.

Fr. 23. Juni 2017

Noch eben einen Eintrag für den Freitag, bevor ich gleich Sport/Training habe.

Am Freitag fand ich es schön,

- dass ich auf der Arbeit wieder eine Stunde Plus gemacht habe. Jetzt bin ich bei Minus 5,5 Stunden. Das hört sich schon mal viel besser als "Minus 20" Stunden an. Und diese restlichen 5 Stunden schaffe ich auch noch, dann bin ich endlich wieder im Plus-Bereich.

Do. 22. Juni 2017

Heute war nicht so ganz mein Tag.

Ich fühle mich nicht so gut. Einfach nur total matt und schlapp.

Ich nehme an, dass das Wassermangel ist. Das warme Wetter an sich macht mir gar nichts aus. Ich liebe diese Wärme total. Aber die hohe Luftfeuchtigkeit finde ich so fies. Wenn man das Gefühl hat, dass man die Luft "schneiden" könnte.

Mittwoch, 21. Juni 2017

Am Mittwoch fand ich es schön,

- dass ich im Büro wieder 19 Minuten Plus gemacht habe.

- dass ich mich Nachmittags im Bus mit der Chinesin etwas unterhalten habe. Wobei sie heute sehr still war. Das warme Wetter macht ihr sehr zu schaffen, sie war am schwitzen ohne Ende.

" Haus zu verkaufen " !

Heute Morgen um 8 Uhr 30 als es gerade mal 24 Grad im Schatten waren, fuhr ich mit meinem Rad durch die Schwüle. Wir sind hier eine kleine Gemeinde, etwas mehr als ein Dorf. So, man kennt die Straßen, man kennt die Leute, die meistens ein kleines Eigenheim haben, vom Fensterstehen oder vom Gartenarbeiten, oder wie auch immer.

maglia ronaldo bambino vittorie e 54 perdite dominano

Finale di FA Cup in anteprima: Chelsea sperare di competere registrare corona uomini armati 2016-17 stagione, la finale di FA Cup a Wembley Stadium ha iniziato, sia contro il Chelsea e Arsenal. Arsenal spera di vincere 13 volte: questa è la prima storia dell'Arsenal ha raggiunto le finale di FA Cup 20 volte, dopo aver vinto 12 volte, e il Manchester United legato per il primo.

Dienstag, 20. Juni 2017

Am Dienstag fand ich es schön,

- dass ich relativ zeitig im Büro war, so dass ich heute 18 Minuten Plus gemacht habe.

- dass ich morgens im Zug einen Sitzplatz bekommen habe.

Im Moment ist es schwierig, weil jetzt, Richtung Sommerferien, viele Klassen einen Ausflug machen. Und mit
einer Klasse, zum Teil auch zwei Klassen, ist immer sofort ein Abteil voll.

Mo. 19.06.2017

Auch wenn der Tag heute schön war, trotzdem hatte ich zwei Mal Pech.

Zuerst heute morgen. Ich bin eh schon spät aufgestanden, musste mich dann total beeilen. Ich bin dann sehr zügig zum Bahnhof gelaufen, war schon in knapp 25 Minuten dort.

Sonntag, 18. Juni 2017

Der Sonntag war im großen und ganzen echt schön, auch wenn ich heute Abend dann einfach nur total kaputt war.

Ich fand es schön,

- dass ich Mittags mein Training hatte, das wieder total super gewesen ist.

- dass wir dabei wieder sehr interessante Gespräche über verschiedene Themen geführt haben.

Sa. 17. Juni 2017

Auch der Samstag war wieder sehr schön.

Ich fand es schön,

- dass ich ohne Wecker früh wach geworden bin, so dass wir tagsüber einiges geschafft haben.

- dass wir für die Fensterbank eine kleine Aufzucht-Station, einen "Mini-Garten" mit Sonnenblumen geholt haben. Das wollen wir in Kürze startklar machen, dazu sind wir am Samstag nicht mehr gekommen.

Down my path

Ich war schon lange nicht mehr da. Aber ich habe es nicht vergessen. Ich vergesse nieeee...
Ich weiß eigentlich gar nicht so richtig, warum ich wiederkomme. Es gehört sich irgendwie. Ich habe das Gefühl, als wäre hier jemand, ein alter Freund, eine alte Freundin, die wissen möchten, wie es mir geht. Verstehst du?

Mir geht es nicht schlecht.

Fr und sonstiges

Es war leicht unnötig am Freitag zur Arbeit zu gehen. E...war ja im Urlaub. Und obwohl Gaby am Mi gemeint hatte das sie um 7 Uhr sicher schon da ist kam sie erst um 7:30 Uhr. Es war nicht so schlimm da im Nachbarbüro schon jemand war der einen Schlüssel hatte. Ich kopierte private Sachen und wurde sogar fertig. Dann musste ich noch warten. Ich habe nichts gemacht, weil ich eh nichts mehr habe.

Wo sie recht hat....

 Es ist nicht nur eine Sache die zu Schluß dazu führt das etwas funktioniert oder eben nicht.

Auch in meiner Situation ist es so, dass ich bei  einer Sache zu 100% dazu beitrage wenn sie in die Hose geht und bei einer anderen Sache eben gar nichts. Leider vermischt sich das später für mich und ich verliere den Überblick.

Freitag, 16. Juni 2017

Der Freitag war soweit schön und positiv.

Ich fand es schön,

- dass ich morgens zum Bahnhof gelaufen bin, mit flotter Musik im Ohr die Strecke in 25 Minuten geschafft habe.

- dass ich dort zufällig meine Fußpflegerin getroffen habe. Sie hat sich für Freitag frei genommen (also keine Termine angenommen), weil sie mit einer Freundin verabredet war.

mööp

Letzte Nacht hatte ich einen Traum. Ich war mit einer Klasse auf Exkursion in irgendeine altes Anwesen. Am gleichen Tag sollte da anscheinend irgendeine Hochzeit stattfinden, ein Butler kam ganz hektisch zu uns und bat uns um Hilfe. Wir sollten uns aufteilen und irgendwas suchen. Ich hatte darauf gar keine Lust, war ohnehin irgendwie etwas... naja, betrübt?

Do. 15. Juni 2017 (Feiertag)

Am Donnerstag fand ich es schön,

- dass ein Feiertag war, also dass wir ausschlafen konnten.

Stimmung

Ich denke schon eine Weile darüber nach, ob ich meinem Leben ein Ende setzen soll oder ob ich irgendeinen Grund finde um weiter zu leben.

Die Woche

Am MO waren wir in der "neuen" Abteilung. Eig. gehört die Abteilung mit der Abteilung von letzter Woche zusammen, aber sie machen irgendwie andere Sachen und sind auf der anderen Seite vom Gang. Dort fing der Tag im Büro von E... so an, dass alle bei uns redeten, weil Gaby noch im Urlaub war, was ich nicht mal wusste. Ich wusste sofort das das am Mittag so sein wird.

Mittwoch, 14. Juni 2017

Am Mittwoch war negativ, dass die Fahrt nach Hause nicht so richtig geklappt hat.

Mein erster Bus war zunächst pünktlich, kam dann aber auf der Autobahn in einen langen Stau.

Mit knapp 30 Minuten Verspätung kamen wir hier dann an. Mein Anschluss-Bus wäre eigentlich in rund 10 Minuten gekommen.

Ich wäre so gern

allein. Manchmal. Zum Beispiel zum Schlafen. Ich kann mich einfach nicht dran gewöhnen, mir ein Bett mit jemandem zu teilen.

Sexuell frustriert.....

Ich glaube ich kann mein Problem mittlerweile einigermaßen lokalisieren. Alles läuft auf eine sexuelle Frustration hinaus.

Dienstag, 13. Juni 2017

Am Dienstag fand ich es schön,

dass ich pünktlich im Büro war, so dass ich eine halbe Stunde Plus gemacht habe.

dass meine beiden Bus-Verbindungen abends so gut geklappt haben. Beide waren auf die Minute genau pünktlich, so dass ich gut und auch zeitig nach Hause gekommen bin.

Montag, 12. Juni 2017

Der Montag war im großen und ganzen ein schöner Tag.

Ich fand es schön,

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...