Weblog von ich allein

Ich habe kein Verständnis für "Wie unverständlich ich für mich bin"....Finde ich auch unverständlich..

War wieder bei Ihr..
Sie
hatte den Gedanken doch mit mir zu baden, fühlte sich jedoch sehr dreckig, so dass sie das Baden vorzog.
Ich musste mein Rausch am nächsten Morgen selbst ausbaden...

Schöne, schönste Denkweise...

Eine Figur darf immer fragen wer sie ist...
Sie hat ein eigenes Leben geprägt von ihren eigenen Charakteristika,
darum ist sie immer ein jemand.
Eine Person dagegen kann sehr wohl ein Niemand sein..

      AThought of Ecstasy
https://vimeo.com/251021237

 

Und ist es nicht so, dass die Gedanken den Körper überwiegt... Es ist wohl so

Bin gut im rennen, da meine Augen brennen und ich schon ne ganzen Weile müde bin...Oder sind's nur die Augen, die mir dss Gefühl der Müdigkeit geben soll?

Alle guten Dinge sind drei.. Was für ne beschissene unwahre Aussage...

Sie hat die Nacht durchgemacht, somit hat sich unser Date für heute erledigt...Zs zs zs, Was für ne Woche.
Das dritte nicht stattgefunden Date...

Die Lust auf Frust

Und jeden morgen schwöre ich, dass ich früher ins Bett gehen werde, und doch schaffe ich es nicht.
Bin gestern und heute versetze worden.
Sowas gefällt mir nicht.

Nur kurz mal ne Sucht

War wieder bei Ihr...
Ich wollte es nicht, und doch konnte ich es nicht, zu widerstehen...

Und ja ich habe es genossen....

 

Ich liebe so vieles, jedoch nicht gerade das Weihnachsfest...

Heute haben wir wie viele viele andere von Millionen Menschen Weihnachtsfeier.
Heute Morgen im Studio sagte Sie mir, dass der Laden um 16 Uhr abgeschlossen wird und alle dann zur Weihnachtsfeier gehen...
Das zweiten Studio wo ich vorhin war wird heute auch um 18 Uhr dicht gemacht.

Und es läuft

Hab nen guten Lauf auch ohne Smarties.

Und wie komisch, bekomme zur Zeit über Kontakte alles was ich will.

ja läuft was... 

 

ja und man darf auch nicht alles durch ne rasorote Brille blicken...oder..

https://www.youtube.com/watch?v=VYOjWnS4cMY

Grenzenlos

Sie sagt, ich habe Suchtpotential..
Und ja, es stimmt.
Mit allem stimmt es.
Meine Sucht wächst mit der Gewohnheit,
mit dem Wohlgefühl,
mit der Zufriedenheit .
Alles in diesem Moment,

Wie haltlos ich doch machesmal bin.

Ich unterhalte mich mit ihm.
Und Ich relativier den Abend mit meiner hier lebenden Nachbarin.
Er jedoch sagt, Sie hätte noch mal ihr Brüste gescheckt und in Position gebracht bevor sie rüber gekommen ist.
Habe ich nicht wirklich bemerkt.
Und sage, ich kann Sie nur an meiner Seite haben, wenn ich auf Pegel bin.

Noch 8 Tage

Nur in meinem Kopf, in meinem Kopf und wieder allein allein....
Habe reichlich Anfragen auf eine alte Anzeige bekommen,
ohne eine Möglichkeit, diese auch zu nutzen..
Und ich hätte es doch so gerne....

Die Hoffung stirbt ja zu letzt.

Ich tue mich echt schwer ihm zu helfen.
Und es ist doch nur die Antisympathie, die mir im Wege steht.
ja irgendwie bin ich erleichtert, dass ich wieder meine Sachen sehe....
Es
ist viel passiert. Ich habe mich mal wieder testen lassen.

Etwas in frage stellen, was es dann nicht mehr gibt..

Warum soll ich das eigentlich machen...
Denke ich so gerade...
Mit dem anschließenden Gedanken..
Was eigentlich wollte ich denn gerade nicht machen???

Ich räume meine Wohnung auf und schmeiße weg

drei Tüten Restmüll

ähm

drei Tüten Restmüll  zwei Tüten Papiermüll

drei Tüten Restmüll  zwei Tüten Papiermüll  einen Sack Grünerpunkt

oh

drei Tüten Restmüll  zwei Tüten Papiermüll  einen Sack Grünerpunkt eine  Kiste Kaltgetränke

So schwer und so tief

Habe mich heute wieder verleiten lassen...
Schlimmer noch,
ich habe meine eigenen Prinzipien außer acht gelassen.
Da bekomme ich schon ein bisschen Angst..
Nein große Angst..

Es ist nur dieser eine

Es bedurfte nur weniger Worte,
wenig Zeit
und null Einsatz,
um letzten Endes das zubekommen,
wovon meine Gedanken den ganzen Tag befallen waren
und kein Platz für anderes liesen......

Und ich wollte doch nur sex

Ja eigentlich bin ich ja jetzt so ein bisschen enttäuscht....
War gerade so abgefahren um dann die Feststellung, die Erkenntnis zu kriegen, dass es aus den Fugen gleitet.
Es gleitet nicht so wie ich es gerne hätte, wie es abgemacht war...Und irgendwie war es mal wieder so klar.
Es wird mir zu persönlich.
Ich will nicht küssen und oder geküsst werden.

So hässlich der erste Blick und dann doch so schön die Zeit

Und wieder drifte ich in die tiefen von Hamburg....
Finde kein Schlaf mehr hier seit zwei Tage.
So viele Gedanken fallen über mich her.
Es erscheint mir endlos.
Um drei kommt sie dann...
Oh Gott endlich..
die vor Sehnsucht erwartete Müdigkeit, diese schwere die so langsam über mich, mein Wirrwarr herfällt...
Ich genieße sie, genieße es,

manches mal muss man dann doch das sehen, was man zu sehen vermeiden möchte..

Ich habe jedes mal Angst vor dem Test,
vor dem Ergebnis,
vor dem was ist wenn.
Als ich den Vorspann von Dallas Buyers Club sah, versuchte ich auch diesen Film den Gedanken zu verdrängen...
Man verdrängt gerne das unangenehme,
das unwiderruflich,
die Konsequenz....
Ich sehe ihn gerade im ersten... komisch..

einfach

Wieder in Hamburg angekommen, nach gut 6 Std. Flug.
Die Hitze,
dieser Wind,
der Sand,
das Meer,
die Gelassenheit,
das schlechte Bier
und der nicht erträgliche Kaffee,
all das hat das ganze ausgemacht.
So karg diese Landschaft war, so beeindruckend war sie doch und jeder Hitzepickel an meinem Körper zeugt jetzt noch von dieser Zeit.

Wenn die Ruhe kommt

Habe besuch.
Sie ist wohl ziemlich beeindruckt
Habe wohl ihrer Erwartung übertroffen..
Sie schläft jetzt.
Gut für Sie.
Gut Sie so schlafen zu sehen.
Und für mich...
Montag geht's nach München...
Lust habe ich keine.
Werde das beste draus machen.
Vielleicht bleibe ich die ganze verdammte Woche......
Vielleicht besuche ich Freunde..
Vielleicht aber auch nicht.....

Ich hasse mich dafür

Schlecht geschlafen,
brennende Augen heut morgen,
brennende Gedanken,
brennende Fragen,
Und am Ende ist es vor mir

Und dann....

Klarheit schleicht sich von hinten an (Ich bemerke es kaum)
Es versuchen sich mit dem wenn auseinander zusetzen (Ich habe so viel Angst davor)
Ich möchte das nicht
16 Uhr 15. Ich bin da/Meine Angst auch...

Gedankengang

Ich wusste ich war schon mal hier.
Bekanntes Gesicht,
einfacher Geist.
So schwer sein Atem in diesem Moment, so schwer seine Hände auf meiner Haut.
Schwerer als meine Gedanken in diesem Moment waren.

Hm es ist gut, gibt Mut ohne Enttäuschung zu gehen und ja für einen Moment die eigenen Gedanken unterdrückt zu wissen.

Achterbahn....

Kurz vorm work out und der endlosen Verzweiflung da gefühlte 172634 Stunden
in den letzten 10 Tagen durchgearbeitet mit jSchnee und never ending Story ins tiefe schwarze Loch geschaut,
kam nun Montag ein leichter aufwertstrent....Außerdem ne super hübsche Norddeutsche hier in Bayer kennen gelernt..
Leider auch noch ihren freund...

Wenn mein Briefkasten das schreiben lernt....

Dann bin ich mal Stolz, da er mir gegenüber nie die Klappe aufgemacht hat.....
Aber heute nun der Beweis...
Eine E-Mail von Amazon...

" 14:25
Ihre Sendung wurde zugestellt. Die Empfangsbestätigung wurde von Briefkasten unterschrieben. "

Ach mensch mein lieber unscheinbarer Briefkasten..
Jetzt wächst er über sich hinaus...

prost

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...