Weblog von ich allein

Wenn Gedanken wandern

uFreitag im Klo am Pissoar hat man ja mal etwas mehr Zeit über det und dat zu denken und bei mir wie solls anders sein kam auch einer dieser Gedanken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ist mir heute aufgefallen

um so älter Menschen werden desto dankbarer sind diese, wenn sie wahrgenommen werden.

Die Unterhaltung mit jenen gab mir den Denkanstoß
 .....

Und nebenbei heute bei der Arbeit wie zufällig gehört.....

Gedanken Gang

Während ich gerade überlege, ob das wohl die Stimme von Björk im Hintergrund ist die da so singt,
stelle ich fest, dass der Negerkuss der sich gerade komplett in meinem Mund befindet, super Zucker süß ist.

Diese süße Süße habe ich nun versucht mit Bier ein wenig zu neutralisieren.

Oh Gott

ich höre sie wieder... diese Musik.. 
Sie ist der reinste Ohrgasmus...

Wenn mir jemand sagt

er kennt mich nur all zu gut und er wüsste wie ich ticke, so muss ich für mich mal ganz deutlich feststellen.. derjenige tickt wohl nicht ganz richtig......

Und auch noch festzustellen ist,
dass
die Arroganz einiger Menschen mir gegenüber, mich in meiner Freude bestärkt, sie in dem Glauben der Übermacht sein zu lassen...

Wenn man die Erwartungshaltung eines Menschen nicht erfüllt...

 

geht die Welt lang noch nicht unter Punkt


_________________________________

welchen Grund hätte Sie auch?    Rhetorische Frage, bedarf keiner Antwort!

 

ich mein

Sie ist echt keine Schönheit. nein sie ist nicht schön und ich auch nicht
Ihre Figur ist nicht der Traum meiner Träume nein das ist ihre Figur nicht meine auch nicht
Sie kommt ja aus Brasilien.. Nun sagt mir nicht Ich ihr wohl auch nichts.
Der Sex war gut die Tatsache das ich als ich gekommen bin das Gefühl hatte ihre ganze Energie in mich einzusaugen war dar.

Ich weiß, diese Aussage von mir ist primitive und dümmlich

aber trotzdem würde ich mich sehr darüber freuen,wenn Ratko Mladic den Schmerz ertragen müsste, den er vielen tausenden Menschen zugefügt hat.

....So ein Wunsch ist natürlich nicht Gesellschaftsfähig

wie auch sonst

Lese ich doch so einiges hier, da muss ich einfach herzhaft lachen....
Und frage mich, was da wohl gerade für ein Kopfkino abläuft, abgelaufen ist...
Ja und manchmal denke ich so, was für ein toller Gedanke...
  Ja und auch manches mal denke ich so, wow was für ein mutiger Entschluss diese Person hat so etwas zu machen..... 

Manchmal

ist es einfach nur schön, wenn man in seine Traumwelt eintauchen kann. 
 Sich der realen Welt abzuwenden in dem man einfach mal los lässt. 
Und wenn man dann wieder genug Energie hat, kehrt man ins reale zurück.

Geht manchmal schneller als man denkt.....

So schlecht er auch begann, so schön endete er dafür...

Mein Morgen begann so voller Zweifel, der Nachmittag empfing mich mit Schmerzen und mit zu viel Arbeit für zu wenig Zeit, doch gegen 20Uhr30 Richtung Pott sah ich einen Sonnenuntergang...Man was für ein blick, was für ein Himmel, noch so schön...Ja und diese Sicht entschädigte mich für diesen ätzenden Tag.

bums

ich weiß wo noch mehr Jungfrauen auf Dich warten....
Mein Tipp:
Also als erstes müsstest Du mal zum Muslim konvertieren
(Anleitung: Lerne das Dicke alte Buch auswendig, kaufe einen kleinen Teppich mit eingebautem Kompass und lerne zu knien), dann dich mal mit Allah und Mohammed gut stellen..Also so auf hey my friends was geht ab... machen und so....

1 mal über den Hausflur kotzen.. Und das nur weil:

Das Gehirn von Ihr mit 14 aufgehört hat zu atmen.
 
Weil jedes mal wenn Nicks Vater da war, sie einen 1000 mal anspricht und sagt,
weißt Du was wie toll das war,
und
er hat doch tatsächlich ein paar Lieder von den Backsteetboys gesungen und das war auch dabei dieses oh es war so toll und

Steh bei Lidl an der Kasse..

nicht viel los und doch fällt mir der Mann beim bezahlen auf...

Gedankengang

Wenn Du etwas vor dir hast, was Du nicht bewältigen kannst, dann bleib nicht stehen,

sondern drehe Dich einfach um und lass es hinter Dir....
 

 

So viel Wahrheit in so kurzer Zeit

  Respekt...
 

 

da wäre doch die Frage...

ist man da noch stolz auf seine Mutter....

Ostern…

war ein schönes Feuer am Strand…

War eine Kiste Bier, die sich auch noch gut zum Sitzen eignete.

War der Versuch einen Apfel am Feuer dazu zu bewegen lecker zu schmecken .

War die Erkenntnis, dass das Bier dann doch besser mit na Bratwurst schmeckte, als mit dem schwarzen Apfel.

fand ich einleuchtend

Wenn es ein Leben nach dem Tod gibt, warum muss ich dann erst sterben ?

Und was mich heute noch so alles bewegte, war unter anderem dieser Song.... Wir haben ne gute Stunde by YouTube und Google geschnüffelt, bis ja bis mein netter Kollege mich anrief und mir den Namen von Ihr gab...

Was die zeit mal wieder rennt.....

jo jo ho ho

Fick Dich

Habe ich gedacht, als dieses scheiß Handtuch ohne auch nur von einem Hauch der Berührung runter fiel.
Fick Dich hab ich gedacht, als ich eben aufgestanden bin und wieder mal gegen dieses scheißigescheiß Blech gestoßen bin.

Die energetische Reinigung von Körper Seele Geist oder wie ist der Weg der Erlösung?

frage ich mich und zugleich frage ich mich, ob Sex die gleiche Kraft hat, zu reinigen wie die besagte Überschrift. Wie ich darauf komme..nun als Heide gibt es für mich ja nicht diese Art von Reinigung wie sie die Kirche oder ein bisschen allgemeiner, wie sie die Kinder des Glaubens kennen.

Meine Entschlusslosigkeit und ich..

ja wir beide sind nicht gerade grün mit einander...
Immer wenn ich was beschließe, beschließen will oder dachte jetzt beschließe ich mal was, kommt meine Entschlusslosigkeit und sagt mir...
hey psst... bist Du dir sicher mit dem was Du da jetzt vor hast??????..
Ja man,
denke ich noch so

Ach wie habe ich es geliebt

Ach wie habe ich es geliebt, diese hübschen rothaarigen Frauen auf der Tanzfläche...ja wie sie da rumgesteppt sind wer wollte da nicht gleich selbst in die Clogs springen und ein bisschen steppen. Ja also schnell die Clogs raus (muss ja klackern) die TV Kiste auf volle Pulle Laut gestellt, damit man sein eigenes schlimmes getrampel nicht selber hören musste und los gings.

Sex macht mich immer so hungrig

stelle ich immer wieder fest. Und das ätzende daran ist, dass ich keine Kinderschokolade mehr habe.
Hatte eben noch überlegt, ob ich kurz an die Tanke fahre und mir ein Päckchen überteuerte Kinderschokolade hole, aber 1. Mein Weg führte an keiner Tanke vorbei.
2. Ich war so blöd zu glauben, dass ich jetzt keine mehr brauche.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...