Weblog von chrizzz

3x Niesen ist wie ne Hirnmassage.

Hab gerade 3x schnell hintereinander geniest. In dieser kurzen Zeit habe ich nichts gehört, nichts gesehen, rumgezuckt im Zimmer und danach dann das Gefühl, als wäre mein Hirn ver-rückt. Kurzzeitig aus der Halterung gefallen.

SMS des Tages:

Ich: "Du, das mit unseren Lottozahlen hat leider nicht geklappt. Sämtliche kurzfristige Urlaubspläne müssen leider erstmal warten^^"

xxx - Schade. Habe schon vorsorglich Koffer gepackt :D

Ich: "Koffer gepackt? Du Anfängerin. Gerade wird mein letztes Möbelstück abgeholt!"

"was willst du hören? es war: wunderbar? gigantisch? fucking awesome? fantastisch?"

Genau diese SMS schrieb ich heute.

"Sag mal, M., weinst du gerade?"

.. und als ich dann sah, dass sie es wirklich tat, brach es mir fast das Herz. Was hatte ich mit diesem einen Satz nur ausgelöst. Sonst war ich doch immer diejenige, die irgendwann losflennte, weil unsere Gespräche so intensiv und nah wurden.

Ich umarmte sie.

Could you look me in the eye and tell me that you're happy now

Gerade kam dieses Lied in meinem Kopf auf einmal auf. Und ich hatte das Bild vor Augen, wie mein damaliger Psychotherapeut mit mir nach B. fuhr, um mich zusammen mit ihm noch von einem zweiten Psychologen begutachten/einschätzen zu lassen. Erst stellte er so Cafe del Mar Musik an. Mochte ich in dem Moment nicht. Dann auf einmal dieses Lied von Michelle Branch.

36 Grad und es wird immer heißer...

Die Hitze ist der Hammer. Wenn man nicht gerade arbeiten muss, ist es einfach nur wunderbar :)
Man ist gezwungen, im Schildkröten-Tempo durch den Tag zu kommen. Ich liebe es. Dieses "Ausbremsen" tut mir unglaublich gut. Ohne Einfluss von außen krieg ich das nämlich nie hin und fahre immer auf 110%.

schlaflosigkeit

Das einzig Coole daran: man hört morgens... die Vögel in den tollsten Tönen zwitschern. Ansonsten is da alles weitere uncool. Ich bin müde. Kann aber nicht schlafen. Ich müsste schon längst schlafen, weil ich um 10 im Büro sein muss. Es ist 04:31.

Ich sehe da einen Fehler im System.

Ick werd irre!! - Endlich wieder da.

Gut Ding will Weile haben. Endlich konnte ich mal mein Passwort wieder zusenden lassen.

Irre. Alles noch da. Na Mensch :)

Nachtgelächter

 

sooner or later...

.. everything will be okay.

 

 

Watn Wetter.

Die Sonne strahlte. Und es regnete.. und regnete.. und regnete.

So was kriegt auch nur Offenbach hin.

 

 

Tagesgeschäft.

ach. übrigens heute. ich stellte mich.. an meine gewohnte stelle.. im hbf. löffelte meine suppe. alles war ok. und dann.. kam wer vorbei. wohl aber auch jemand.. der eher der junkie szene zuzuordnen is.. oder.. obdachlos. i dont know. und lief an mir vorbei. und sah.. wie ich pustete.. weil heiss und so. und er so: "verbrenn dich nicht.". und lächelte mich an.

word.

"zufriedenheit kannst du nicht von außen erlangen, sondern nur von innen."

 

Einfacher, doofer Satz. Mittlerweile glaube ich aber, dass er stimmt.

 

 

heute gelesen:

"Jede Zeit ist eine Sphynx, die sich in den Abgrund stürzt, wenn wir ihre Rätsel gelöst haben.".

 

wo: Frankfurter Hauptbahnhof

wann: Mittagspause

Ich hatte es eilig, aber als ich das las, blieb ich wie angewurzelt stehen. Kleine Auszeit.

 

 

*schnüffschnüff* "Riechst du das?"

"Muss Frühling sein."

 

SMS des Tages: + edit

me: "Menschen, die in S-Bahnen oder Bussen telefonieren gehören erschossen."

XX: Das wäre doch viel zu laut^^"

-- Fand ich gut.--

Made my day

 

DAS ist geil.

- note -

Er ist körperlich überall mitgenommen.

Hat mehrere schlimme Brüche (Hand, Beine, Rippen), offene Wunden.

Schädeltrauma.

Aber aber er kann mittlerweile wieder dumme Sprüche klopfen.

So ist er.

 

 

 

Der Laden mit Happy End

 

Es ist so grandios... *g*

Gesichts-Klon.

Als ich gestern zur Abeit fuhr, fiel mir eine junge Frau auf, die aus nem Tetrapak Orangensaft trank. Warum fiel sie mir auf? Sie hatte mein Gesicht. Nicht so schmal, aber sie sah aus wie ich. Ich hatte das Gefühl, ich schaue in den Spiegel, als ich sie anschaute. Ich starrte sie regelrecht an, weil ich das so faszinierend fand.

Nützliches im Alltag.

Es hat durchaus seinen Grund, dass es Backpapier oder Alufolie gibt, die man unter Dinge legen kann, die man im Backofen aufbacken will. Ich tat es nicht. Dafür stand ich vorhin vor einem brennenden Mini-Backofen, weil etwas Fett auf die unteren Heizstäbe getropft ist.

haha.. cool..

ich schaff es mittlerweile regelmäßig.. schluckauf zu bekämpfen. ich finds gut. bevor ich die methode kennen lernte, saß ich hier ewig rum und hickste vor mir hin als gäbs kein morgen mehr.

 

 

 

Ich bin der Nikolaus.

Gerade hab ich wieder Nikolaus gespielt. Für die Kinder hier im Haus. Hab selbst bei der nervigen Familie unter mir zwei kleine Päckchen in die Kinderschuhe gestopft. Bonbons und Lollies. Anderes an Süßkram hab ich ja nie im Haus. Bei der anderen kleinen Familie fiel mir das noch leichter. Die haben so einen kleinen süßen Engel.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...