Weblog von PetraM

Di. 15. Jan. 2019

Mal eben den heutigen Tag zusammen fassen. Er war für mich in mehreren Punkten sehr aufregend.

Also zum einen geht es mir wieder etwas besser. Ich hoffe bzw. nehme mal an, dass gestern der Höhepunkt von der Erkältung war. Ich hoffe, dass es jetzt nur noch bergauf geht.

Mo. 14. Jan. 2019

Am Montag war bei mir ein heftiges "Auf und Ab".

Tagsüber, während ich mich um den Haushalt gekümmert habe, fühlte ich mich noch relativ gut und stark.

Nachmittags ging ich dann etwas Einkaufen.

Zum einen zur Apotheke. Es gibt doch so Brausetabletten als Schleimlöser. Davon habe ich mir halt ein Röhrchen gekauft.

So. 13. Jan. 2019

Der Sonntag war für mich ein ganz ruhiger Tag, den ich fast nur verschlafen habe.

Ich habe so ziemlich den ganzen Tag gelegen, was mir aber auch gut getan hat. Zwischendurch habe ich etwas gelesen und Fernsehen geguckt.

Ich habe das Gefühl, dass es jetzt etwas aufwärts geht. Dass es jetzt langsam aber sicher wieder etwas besser wird.

Sa. 12. Jan. 2019

Die Erkältung hat mich aktuell voll und ganz im Griff. 

Ich liege fast den ganzen Tag, schlafe auch viel. Ich schlafe mich sozusagen gesund. Das habe ich früher auch immer so gemacht.

Hin und wieder habe ich etwas Husten, auch etwas "Rasselhusten". Ich hoffe, dass da keine Bronchitis draus wird. Damit habe ich auch Last. 

Fr. 11. Jan. 2019

Och man, ich habe keinen Bock mehr auf Erkältung. Das nervt mich jetzt schon total.

Heute Vormittag/Mittag war ich zunächst bei meiner Ärztin. Ich bin für eine Woche, bis Freitag 18.01., krank geschrieben.

Ich musste dort zunächst über eine Stunde warten.

Do. 10. Jan. 2019

H A T S C H I   -   Grins.

Ja, so ging es heute unzählige Male. Ich habe heute wahrscheinlich einen "Rekord im Niesen" aufgestellt - Grins.

Am Donnerstag fand ich es schön, dass ich immerhin kein Fieber bekommen habe. Die Temperatur schwankte zwischen 36,5 und 37 Grad. 

Mi. 09. Jan. 2019

Am Mittwoch fand ich es schön, ...

... dass die Sitzung/Besprechung ausgefallen bzw. verschoben worden ist (krankheitsbedingt). Natürlich gilt in diesem Fall "aufgeschoben ist nicht aufgehoben", aber trotzdem fand ich es heute halt schön, dass sie ausgefallen ist.

Di. 08. Jan. 2019

Am Dienstag fand ich es schön, ...

Mo. 07. Jan. 2019

Am Montag fand ich es schön, ...

... dass ich an der lockeren Geburtstagsrunde meines Kollegen teilgenommen habe. Es waren ein paar interessante Gespräche, bei denen auch ein paar gute Kommentare gefallen sind. 

So. 06. Jan. 2019

Am Sonntag fand ich es schön, ...

... dass ich alle Weihnachtssachen wieder gut verstaut, also weg gepackt habe (die Batterien aus allen beleuchteten Sachen raus gemacht habe, damit nichts auslaufen kann). Damit habe ich Weihnachten für mich endgültig abgeschlossen. Jetzt kann Ostern kommen - Grins.

Sa. 05. Jan. 2019

Der Samstag war im ganzen ein schöner und positiver Tag.

Ich fand es sehr schön, dass wir endlich unsere neue Spülmaschine ausgesucht bzw. bestellt haben. Sie wird in rund 1,5 Wochen, Mitte Januar geliefert.

Fr. 04. Jan. 2019

Am Freitag war nicht so ganz mein Tag. 

Ich fand es schön, dass ich zwei Gläser Saft-Schorle mit dem "Rotbäckchen" getrunken habe, das ich zu Weihnachten geschenkt bekommen habe. Etwa 2/3 Wasser und 1/3 Saft. Das war lecker, mal wieder was anderes als pures Wasser.

Do. 03. Jan. 2019

Am Donnerstag fand ich es schön, ...

... dass ich für unseren Urlaub im September an der Nordsee einen Prospekt angefordert habe. Er kommt nächste Woche per Post. Mit vielen schönen Ausflugtipps in der Region. 

Mi. 02. Jan. 2019

Am Mittwoch fand ich es schön, ...

... dass der erste Arbeitstag im neuen Jahr im großen und ganzen ruhig und positiv verlaufen ist.

Beim Postdienst ist nur etwas "Chaos" ausgebrochen. Nicht weil es so viel war, womit ich ja schon gerechnet hatte, sondern weil ich jeden Brief 3 mal in der Hand hatte. 

Wie heißt es doch so schön, warum einfach wenn es auch umständlich geht.

Di. 01. Januar 2019 - Neues Jahr

Ja, ab sofort daran gewöhnen, dass wir jetzt 2019 haben. 

Am Dienstag fand ich es schön, ...

... dass ich, so wie jedes Jahr am ersten Januar, die neuen Kalender aufgehängt bzw. auch (kleinere) aufgestellt habe. Alle Termine (Geburtstage, Hochzeitstag meiner Schwägerin usw.) eingetragen habe. Um diese "Aufgabe" kümmere ich mich grundsätzlich immer am ersten Januar.

Mo. 31.12.2018 (Silvester)

Da ich morgen, auch an meinem letzten Urlaubstag, ausschlafen werde, nachmittags direkt sportlich ins neue Jahr starten werde, schon jetzt einen Eintrag für den Montag. 

Zunächst wünsche ich allen Lesern ein schönes, gesundes sowie erfolgreiches neues Jahr.

So. 30. Dez. 2018

Am Sonntag fand ich es schön, ...

... dass es so ein schöner ruhiger Tag war. Das Jahr 2018 ruhig ausklingen lassen. 

Sa. 29. Dez. 2018

Am Samstag fand ich es schön, ...

... dass unsere frühere Nachbarin (Mitte 80) angerufen hat, sich für die Weihnachtskarte bedankt hat. Wir haben uns zuletzt im Sommer in der Straßenbahn gesehen. Da hatte ich ihr von unserem geplanten Umzug erzählt.

Fr. 28. Dez. 2018

Am Freitag fand ich es schön, ...

... dass wir mittags zunächst zusammen Einkaufen waren. Wobei dieser Einkaufsbummel etwas anders gelaufen ist als geplant.

Wir wollten eigentlich ins Rhein-Ruhr-Zentrum. Ich wollte mir bei Karstadt Sport neue Gymnastik-Schläppchen holen.

Do. 27. Dez. 2018

Am Donnerstag fand ich es schön, dass wir Vormittags Einkaufen waren.

Eigentlich war es etwas anders geplant. Donnerstags Vormittags ist hier immer Markt. Dass er in dieser Woche wegen Weihnachten kleiner ausfällt, damit haben wir schon gerechnet. Aber er ist leider viel kleiner als geplant ausgefallen. 

Mittwoch, 26.12.2018 (2. Weihnachtstag)

Am Mittwoch war ich hier im Haushalt sehr fleißig.

Ich finde es so richtig schön, dass ich die Küche gut in den Griff bekommen habe. 

Ich sage mal so, Auf und nieder immer wieder...

Beim Umzug haben wir zunächst alle Gläser und Tassen in einen hohen Schrank in der Küche getan. 4 Fächer waren damit gut gefüllt.

Dienstag, 25. Dez. 2018 (1. Weihnachtstag)

Am Dienstag fand ich es schön, ...

... dass es so ein schöner ruhiger Tag gewesen ist. So ein richtiger "Gammeltag", wie wir ihn geplant hatten. 

Montag, 24. Dez. 2018 (Heiligabend)

So, schon mal einen Eintrag für den Montag. Das war also der "Heilige Abend" 2018. Er ist im Ganzen sehr schön gewesen.

Wir sind ja relativ früh aufgestanden und Einkaufen gegangen. Das Geschäft war, wie erwartet, total voll. Aber wir hatten ja unsere Einkaufsliste, an die wir uns gehalten haben, waren dadurch auch schnell wieder raus.

Sonntag, 23. Dezember 2018

Am Sonntag fand ich es schön,

dass wir, völlig ohne auf die Uhr zu gucken, ausschlafen konnten. Danach langsam mit einem gemütlichen Frühstück in den Tag gestartet sind.

dass ich mein Sportprogramm durchgezogen habe (dazu später mehr). 

Samstag, 22. Dez. 2018

Am Samstag fand ich es schön,

dass ich Mittags mein Training hatte. Das war ja sozusagen unsere "Weihnachts-Einheit". 

dass ich eine liebe Karte von meiner Brieffreundin bekommen habe.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...