Weblog von PetraM

Do. 14. Dez. 2017

Nur eben schnell einen kleinen Eintrag, ein kleines "Lebenszeichen" von mir.

Hier ist alles in Ordnung.

Am Donnerstag Abend war ich total kaputt, habe deswegen nicht mehr geschrieben. Aber leider auch nicht meine Sachen für heute sortiert. Wenn ich alles morgens machen muss, dann wird es morgens immer hektisch. Deswegen bin ich jetzt spät dran.

Mi. 13. Dez. 2017

Noch 7 Arbeitstage bis zum Weihnachtsurlaub. Der Count-Down läuft. Auch wenn es "nur" eine Woche ist, ich freue mich schon so richtig darauf.

Di. 12. Dez. 2017

So, der Dienstag wäre auch geschafft. Noch 8 Arbeitstage bis zum Weihnachtsurlaub.

Mo. 11. Dez. 2017

O man, was für ein Tag. Ich versuche mal das Wichtigste zusammen zu fassen.

Schon der Weg zur Arbeit war eine gefährliche Rutschpartie. Auf einem großen Teil der Strecke kam ich insgesamt 3 mal mächtig ins Rutschen. Dadurch bin ich natürlich auch länger gelaufen als sonst.

Mein Zug hatte dann natürlich auch Verspätung.

So. 10. Dez. 2017

Abgesehen vom Training heute Mittag war es ein sehr ruhiger Tag.

Ich habe den ganzen Tag mit Kopfschmerzen gekämpft. Mal mehr, mal weniger stark (morgens, beim Training, ging es noch, nur ganz minimal, aber danach wurde es immer heftiger).

Sa. 09. Dez. 2017

Der Samstag war im Ganzen einfach nur total schön.

Fr. 08. Dez. 2017

Eben noch schnell ein paar Sätze für den Freitag.

Wir wollen gleich los. Haben "trotz des Wetters" einen kleinen Ausflug geplant.

Ja, "trotz des Wetters".... Wir haben hier jetzt Winter. Es schneit und schneit und schneit....

Dank der Streudienste kann man auf den Straßen immerhin normal fahren. Also nicht rasen, aber im normalen Tempo ist das kein Problem.

Do. 07. Dez. 2017

Hier ist alles soweit in Ordnung.

Wie heißt es immer so schön, "Die Luft ist raus". Ich komme morgens im Moment immer schlechter in die Gänge. Aber so geht es auch ein paar Kolleginnen von mir. Noch 2 Wochen Arbeiten, dann haben wir ja erst mal eine Woche Weihnachtsurlaub. Darauf freue ich mich schon total.

Mi. 06. Dez. 2017

Heute habe ich mich darüber gefreut, dass ich von zwei netten Kolleginnen kleine Nikolaus-Geschenke bekommen habe. Zum einen, einen kleinen Schoko-Weihnachtsmann, und dann ein Tütchen mit Plätzchen. Gerade weil ich immer so still bin, mich im Büro auch immer "zurück ziehe", habe ich mich darüber wirklich so richtig gefreut.

Di. 05. Dez. 2017

Mal eben den Dienstag zusammen fassen.

Morgens, auf dem Weg zum Bahnhof, habe ich wieder unsere frühere Nachbarin getroffen. Auch wenn ich spät dran war, ein paar Worte wechsel ich immer mit ihr. Die Zeit dafür nehme ich mir immer. Danach musste ich dann rennen, habe den geplanten Zug aber noch geschafft.

Mo. 04. Dez. 2017

Der Montag war "durchwachsen".

So. 03. Dez. 2017

Am Sonntag fand ich es schön,

- dass wir, trotz Nieselregen, in die Stadt bzw. über den Adventsmarkt gebummelt sind.

Normalerweise gehen wir bei so einem Wetter, noch dazu sehr kalt (letzte Nacht hat es hier geschneit), nicht raus, machen es uns in der Wohnung bequem. Aber für heute hatten wir ja den Adventsmarkt eingeplant.

Sa. 02. Dez. 2017

Der Samstag war sehr schön.

Mittags hatte ich zunächst mein Training, das wieder (wie immer) sehr gut gewesen ist.

Ich finde es halt auch immer wieder gut, dass wir über alle möglichen Themen so gut reden können. Von ihm habe ich im ganzen schon sehr viele gute Tipps bekommen.

Fr. 01. Dez. 2017

Der Freitag war soweit in Ordnung.

Jetzt wird es richtig Winter, es wird hier von Tag zu Tag kälter.

Ich finde es schön, dass sich die Blüte von der Amaryllis langsam aber sicher raus kämpft. Zuerst wuchs sie nur in die Höhe, aber jetzt öffnet sie sich langsam. Jeden Morgen beim Frühstücken gucke ich sie mir in Ruhe an.

Do. 30. Nov. 2017

Der Donnerstag war soweit in Ordnung.

Abends war ich total kaputt, bin schon früh eingeschlafen.

Gut, dass ich am Mittwoch noch die Sporteinheit durchgezogen habe, so dass ich die 15 Einheiten für den November voll bekommen habe.

Wir haben abends im Wohnzimmer die Glasvitrine etwas umgeräumt.

Mi. 29. Nov. 2017

Auch wenn es schon spät ist, noch eben schnell ein paar Sätze zum Mittwoch.

Ich fand es gut, dass mein Kollege wieder im Haus war. Mit ihm kann man halt gut zusammen arbeiten, Hand in Hand sozusagen. Dann kommt man mit allen Sachen gut voran.

Di. 28. Nov. 2017

Der Dienstag war soweit ganz gut. Auf der Arbeit bin ich heute gut voran gekommen.

Mo. 27. Nov. 2017

Heute Abend bin ich müde, der Tag hat mich sehr geschlaucht.

Heute Abend wollte ich eigentlich noch Fahrrad fahren, schon mal die 15. Einheit durchziehen, stattdessen bin ich schon gegen 20.30 Uhr eingeschlafen und erst wieder gegen 2 Uhr wach geworden.

So. 26. Nov. 2017

Der Sonntag war so richtig schön ruhig. Ein ruhiger und gemütlicher Tag. Also abgesehen von meinem Sport, den ich nachmittags durchgezogen habe.

Sa. 25. Nov. 2017

Der Samstag war im ganzen auch sehr schön.

Mittags hatte ich zunächst mein Training, das wie immer sehr gut gewesen ist.

Das war wieder ein super gutes Training.

So einige Ausfallschritte, bei denen er wieder sehr genau auf die richtige Ausführung geachtet hat (einschließlich so einiger Korrekturen).

Ich finde das immer wieder schwer, dabei alles richtig zu machen.

Fr. 24. Nov. 2017

Mal eben einen Eintrag für den Freitag.

Ich hatte gerade schon Sport (mein Training), jetzt gleich wollen wir los zum Einkaufen.

Der Freitag war soweit echt schön.

Do. 23. Nov. 2017

Der Donnerstag war im großen und ganzen schön und positiv.

Ich fand es gut, dass ich heute morgen "eisern" geblieben bin.

Am Bahnhof wurden Schoko-Adventskalender verteilt. Also kostenlos, ein Werbegeschenk von der Bahn. So ziemlich alle Reisenden haben sich darauf gestürzt, viele sagten auch, sie haben mehrere Kinder, "schleppten" direkt einige Kalender davon.

Mi. 22. Nov. 2017

Der Mittwoch war im großen und ganzen schön.

Ich fand es schön, dass mein Kollege im Haus war, mir beim Anschluss der neuen Computermaus geholfen hat. Es lag auf jeden Fall an der Maus, die neue ist jetzt viel besser. Sie reagiert viel besser als die alte. Macht auch keine Doppelklicks mehr, wenn ich nur einmal drücke. Ja, damit kann ich jetzt wieder viel besser arbeiten.

Di. 21. Nov. 2017

Der Dienstag war soweit gar nicht schlecht.

Mo. 20. Nov. 2017

Der heutige Tag war eher "durchwachsen".

Das fing schon morgens an, als alle Züge Verspätung hatten. Irgendwie ein "typischer" Montag morgen halt.

Immerhin habe ich im Laufe des Tages dann einiges geschafft, habe ein paar Sachen, die ich mir vorgenommen hatte, auch weg bekommen.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...