Weblog von PetraM

Mo. 28. Jan. 2019

Mal eben den Montag zusammen fassen. Es ist so viel passiert, deswegen nur in Kürze. Nächste Tage zu einzelnen Punkten nochmals etwas ausführlicher.

Morgens war Chaos. Heftiger Regen, zwei Straßenbahnen sind ausgefallen. Ich stand halbe Stunde an Haltestelle ohne Wartehäuschen. Manic Monday, das ging ja schon mal gut los.

So. 27. Jan. 2019

Am Sonntag fand ich es schön, dass es, bis auf Sport und etwas Haushalt, so ein richtig schön ruhiger und gemütlicher Tag gewesen ist.

Wobei Sport für mich auch keinen "Stress" bedeutet, weil ich es ja gerne mache, mein Hobby ist. Die Bewegung tut mir einfach gut. 

Ich habe viel gelegen (einfach nur total entspannen), gelesen und Fernsehen geguckt.

Sa. 26. Jan. 2019

Am Samstag fand ich es schön,

dass ich mich wieder an meinen LowCarb-Tag gehalten habe. Leider habe ich damit (sowie mit meinem Sport) dieses Mal nur 100 g verloren. An manchen Wochenenden schaffe ich damit locker ein ganzes Kilo.

Fr. 25.01.2019 - Nachtrag

Nochmals ein paar Sätze zum Freitag. Ein paar Sachen, die mir noch im Kopf rum schwirren.

Zum einen fand ich es echt schön, wie schnell meine Kollegin reagiert hat. Es waren für die Brote nur "Dips" da, mit Tomaten, verschiedenen Fisch-Varianten (auch Krabben) usw. 

Fr. 25. Jan. 2019

Am Freitag fand ich es schön, dass ich an der Geburtstagsrunde meines Kollegen teilgenommen habe.

Zuerst war die Betriebsversammlung, die über etwa 2 Stunden ging. Ich möchte hier nicht ins Detail gehen, es waren durchaus ein paar sehr interessante Themen dabei (bezüglich der Verteilung von Aufgaben, eines neuen Kollegen, den wir im Sommer bekommen werden usw.).

Do. 24. Jan. 2019

Am Donnerstag fand ich es schön, ...

... dass es meiner Kollegin besser geht. Sie ist krank, lag auch im Krankenhaus. Wir hatten am Donnerstag kurz Kontakt (weil wir was dienstliches besprechen mussten). Ja, ich finde es wirklich schön, dass es ihr besser geht, dass sie sich auf dem Wege der Besserung befindet.

Mi. 23. Jan. 2019

Am Mittwoch fand ich es schön, ...

... dass ich auf der Arbeit mit meinen Aufgaben gut voran gekommen bin (einschließlich eines Dienstganges zur Post um Päckchen weg zu bringen).

... dass ich meinem Freund eine Freude machen konnte.

Di. 22. Jan. 2019

Am Dienstag fand ich es schön, ...

... dass ich mittags in der Kantine Essen (und Getränke) für eine Sitzung im Februar vorbestellt habe. Ich war zwar mächtig nervös, aber es hat alles gut geklappt.

Mo. 21. Jan. 2019

Am Montag fand ich es schön, ...

... dass ich nicht gefroren habe. Es waren etwa - 5 Grad, aber ich war so richtig schön dick "eingemummelt". 

Ich habe auch eine schöne dicke Winterjacke raus geholt. Zuerst wollte ich sie nicht anziehen, weil sie im ganzen so dunkel ist. Fast schwarz. Aber an den Taschen habe ich eh Reflektoren, so dass man mich sehen kann. 

So. 20. Jan. 2019

Am Sonntag fand ich es schön, ...

... dass ich ein großes Glas 0,5 l frisch gepressten Zitronensprudel getrunken habe. Das war lecker erfrischend und mal was anderes als immer nur pures Wasser. Ein paar Vitamine zur Stärkung der Abwehrkräfte.

Sa. 19. Jan. 2019

Am Samstag fand ich es schön, ...

... dass ich mich (mal) wieder an meinen LowCarb-Tag gehalten habe. Das will ich jetzt wieder regelmäßig einplanen. 

Ich muss wirklich sagen, dass ich das Abnehmen an sich etwas leichter finde, als ein Gewicht zu halten. 

Fr. 18. Jan. 2019

Am Freitag fand ich es schön, ...

... dass ich bezüglich meiner Blutwerte wieder Überblick habe. Darüber habe ich ja im letzten Eintrag, im Zwischeneintrag schon geschrieben. 

Fr. 18.01.2019 (Thema Gesundheit)

Zwischeneintrag. Thema Arzt bzw. Blutabnahme.

Ich habe gerade mit der Praxis bzw. der Arzthelferin gesprochen/telefoniert.

Meine Ärztin ist noch krank. Sie kommt gleich für ca. ein Stündchen, nur für "absolute Notfälle" in die Praxis bzw. um ein paar wichtige Rezepte zu unterschreiben.

Do. 17. Jan. 2019

Heute fange ich mit dem Negativen an, weil es mich total beschäftigt. 

Wir waren heute Nachmittag in der Stadt. Ich hatte einen Termin (zur medizinischen Fußpflege), wir sind schon etwas früher gefahren, damit wir vorher noch was erledigen konnten.

Mi. 16. Jan. 2019

Ich habe mich immer noch nicht so richtig an das neue Jahr, an das neue Datum gewöhnt (Grins). Ich muss mich bei jedem Eintrag, bei jedem Schreiben konzentrieren, um nicht wieder versehentlich 2018 zu schreiben.

Am Mittwoch fand ich es schön, ...

Di. 15. Jan. 2019

Mal eben den heutigen Tag zusammen fassen. Er war für mich in mehreren Punkten sehr aufregend.

Also zum einen geht es mir wieder etwas besser. Ich hoffe bzw. nehme mal an, dass gestern der Höhepunkt von der Erkältung war. Ich hoffe, dass es jetzt nur noch bergauf geht.

Mo. 14. Jan. 2019

Am Montag war bei mir ein heftiges "Auf und Ab".

Tagsüber, während ich mich um den Haushalt gekümmert habe, fühlte ich mich noch relativ gut und stark.

Nachmittags ging ich dann etwas Einkaufen.

Zum einen zur Apotheke. Es gibt doch so Brausetabletten als Schleimlöser. Davon habe ich mir halt ein Röhrchen gekauft.

So. 13. Jan. 2019

Der Sonntag war für mich ein ganz ruhiger Tag, den ich fast nur verschlafen habe.

Ich habe so ziemlich den ganzen Tag gelegen, was mir aber auch gut getan hat. Zwischendurch habe ich etwas gelesen und Fernsehen geguckt.

Ich habe das Gefühl, dass es jetzt etwas aufwärts geht. Dass es jetzt langsam aber sicher wieder etwas besser wird.

Sa. 12. Jan. 2019

Die Erkältung hat mich aktuell voll und ganz im Griff. 

Ich liege fast den ganzen Tag, schlafe auch viel. Ich schlafe mich sozusagen gesund. Das habe ich früher auch immer so gemacht.

Hin und wieder habe ich etwas Husten, auch etwas "Rasselhusten". Ich hoffe, dass da keine Bronchitis draus wird. Damit habe ich auch Last. 

Fr. 11. Jan. 2019

Och man, ich habe keinen Bock mehr auf Erkältung. Das nervt mich jetzt schon total.

Heute Vormittag/Mittag war ich zunächst bei meiner Ärztin. Ich bin für eine Woche, bis Freitag 18.01., krank geschrieben.

Ich musste dort zunächst über eine Stunde warten.

Do. 10. Jan. 2019

H A T S C H I   -   Grins.

Ja, so ging es heute unzählige Male. Ich habe heute wahrscheinlich einen "Rekord im Niesen" aufgestellt - Grins.

Am Donnerstag fand ich es schön, dass ich immerhin kein Fieber bekommen habe. Die Temperatur schwankte zwischen 36,5 und 37 Grad. 

Mi. 09. Jan. 2019

Am Mittwoch fand ich es schön, ...

... dass die Sitzung/Besprechung ausgefallen bzw. verschoben worden ist (krankheitsbedingt). Natürlich gilt in diesem Fall "aufgeschoben ist nicht aufgehoben", aber trotzdem fand ich es heute halt schön, dass sie ausgefallen ist.

Di. 08. Jan. 2019

Am Dienstag fand ich es schön, ...

Mo. 07. Jan. 2019

Am Montag fand ich es schön, ...

... dass ich an der lockeren Geburtstagsrunde meines Kollegen teilgenommen habe. Es waren ein paar interessante Gespräche, bei denen auch ein paar gute Kommentare gefallen sind. 

So. 06. Jan. 2019

Am Sonntag fand ich es schön, ...

... dass ich alle Weihnachtssachen wieder gut verstaut, also weg gepackt habe (die Batterien aus allen beleuchteten Sachen raus gemacht habe, damit nichts auslaufen kann). Damit habe ich Weihnachten für mich endgültig abgeschlossen. Jetzt kann Ostern kommen - Grins.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...