Weblog von PetraM

So. 09.06.2019

Am Sonntag fand ich es schön,

dass es im Ganzen ein schöner und positiver Tag war.

"Unverhofft kommt oft"...

dass ich mittags mein Training hatte. Wettermäßig hat sich der geplante Pfingsturlaub meines Trainers verschoben. Ich fand es dann sehr schön, dass er mittags ein Stündchen für mich, also für das Training mit mir Zeit hatte.

Sa. 08.06.2019

Am Samstag fand ich es schön,

dass wir so schöne Sitzbezüge für die Sitze bzw. für die neue Bank auf dem Balkon bekommen haben. Die sind wirklich so richtig schön bequem.

dass ich für Sonntag (also für heute) einen Tisch im Restaurant für uns beide reserviert habe. So kurzfristig, von heute auf morgen, haben wir es noch nie gemacht. Normal machen wir es eine Woche vorher. 

Fr. 07.06.2019

Am Freitag fand ich es schön,

dass meine Kollegin mir auf ihrem Handy schöne Urlaubsfotos, insbesondere von ihrem süßen Hund gezeigt hat. Total niedlich.

dass sich auf der Arbeit gute Situationen, also eine gute "Situationskomik" ergeben hat. Einmal musste ich so richtig loslachen. In dem Moment passte irgendwie alles so gut.

Do. 06.06.2019

Am Donnerstag fand ich es schön,

dass wir in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hier in der Region vom angekündigten Unwetter verschont geblieben sind. Es kam zunächst direkt auf uns zu, hat sich dann aber geteilt, mehr nördlich und mehr südlich, so dass wir hier nur ein paar leichte Sturmböen abbekommen haben. 

Mi. 05.06.2019

Am Mittwoch fand ich es schön,

dass ich heute Morgen in der Straßenbahn eine frühere "Bekannte" getroffen habe. Das heißt, eine Zeitlang waren wir sogar befreundet.

Dienstag, 04.06.2019

Am Dienstag fand ich es schön,

dass der Zahnarzt-Termin meines Freundes relativ glimpflich verlaufen ist.

Also der Zahn ist raus. Der Arzt wollte eine große Behandlung machen. Die Wurzel war entzündet. Er sollte Antibiotika bekommen. Neuen Abdruck machen. Vorläufige Brücke und dann wieder eine neue Brücke.

Mo. 03.06.2019

Schon mal einen Eintrag für den Montag. Heute ist so viel negatives passiert, dass ich jetzt erst mal schreiben werde, alles raus lassen werde. 

So. 02.06.2019

Am Sonntag fand ich es schön,

dass wir einen ausgiebigen Spaziergang durch einen Parkt gemacht haben. Für den "Hinweg" haben wir eine Stunde gebraucht. Am Ende ist ein Ausflugslokal. Dort haben wir eine halbe Stunde Pause gemacht. Ich habe ein großes Glas 0,33 l Apfelschorle getrunken. Für den Rückweg, über einen anderen Weg, haben wir dann nochmals 3/4 Stunde gebraucht. 

Sa. 01.06.2019 (Nachtrag)

Nochmals ein paar Sätze zum Samstag. Ein kleiner Nachtrag sozusagen.

Zwischenzeitlich hatte ich mein Training. Gleich gehen wir in einen Park, eine große Runde spazieren. 

Vorher noch ein paar Sätze zum Samstag.

Sa. 01.06.2019

Am Samstag fand ich es schön,

dass so ein schönes Wetter war.

Fr. 31.05.2019

Am Freitag fand ich es schön,

dass es halt ein Freitag war. Freitags arbeite ich nun mal am liebsten. Die Kollegen (bzw. Kolleginnen) machen durchschnittlich relativ früh Feierabend, so dass es so schön ruhig im Büro wird. Dann bin ich immer so richtig in meinem Element. Das ist immer meine liebste Arbeitszeit. Dann komme ich mit den Aufgaben auch super gut voran. 

Do. 30.05.2019

Am Donnerstag fand ich es schön,

dass es so ein ruhiger Tag war. Das habe ich auch mal gebraucht. Letzte Nacht habe ich sehr schlecht geschlafen. Das Rollo ist doch im Schlafzimmer kaputt. Es wird jetzt ja schon relativ früh hell. Mein Freund ist schon um 9 Uhr aufgestanden. Ich blieb zwar noch liegen, habe aber nur sehr unruhig geschlafen. 

Mi. 29.05.2019

Am Mittwoch fand ich es schön,

dass meine Züge endlich mal wieder pünktlich waren (da sie in letzter Zeit ja einige Verspätungen hatten).

dass ich eine Arbeitsaufgabe, mit der ich im Rückstand war, gut in den Griff bekommen habe. 

Di. 28.05.2019

Am Dienstag fand ich es schön,

Mo. 27.05.2019

Am Montag fand ich es schön,

So. 26.05.2019

Am Sonntag fand ich es schön,

dass wir den ZDF Fernsehgarten geguckt haben. Dieses Mal alles rund um die Hitparade. Das war total schön, mit vielen bekannten Sängern und Liedern, die wir zum Teil schon lange nicht mehr gehört haben. Total klasse. Diese Sendung war genau richtig für uns. Mit vielen Rückblicken in die damalige Hitparade, also mit vielen schönen Erinnerungen an damals.

Sa. 25.05.2019

Am Samstag fand ich es schön,

dass ich mich wieder an den LowCarb-Tag gehalten habe. 

Fr. 24.05.2019

Am Freitag fand ich es schön,

dass wir uns im Internet eine schöne Bank für den Balkon ausgesucht haben. Rechts und links mit einem Stuhl (alles eingebaut) und mittig mit einem Tisch, unten mit einer Ablage drin. 

Do. 23.05.2019

Am Donnerstag fand ich es schön,

dass ich bezüglich der Züge inzwischen schon so flexibel bin. Das kam mir letzte Tage allerdings schon zu gute.

Mi. 22.05.2019

Am Mittwoch fand ich es schön,

dass ich mit meinem Chef ein interessantes Gespräch rund um verschiedene Themen (Arbeitsbereiche) hatte. Thema Post wird sich wohl (zumindest so wie es aktuell aussieht) zu meinen Gunsten ändern.

Di. 21.05.2019

Am Dienstag fand ich es schön,

dass mein Handy wieder so richtig funktioniert. Es lag wohl an den kleinen Funktionen oben rechts. Damit hatte ich mich noch gar nicht beschäftigt.

Mo. 20.05.2019

Mal eben den Montag zusammen fassen.

So. 19.05.2019

Am Sonntag fand ich es schön,

dass es (abgesehen vom Sport, was ja auch mein Hobby ist, mir immer wieder Spaß macht) so ein schön ruhiger Tag gewesen ist. Ich habe einiges im Haushalt gemacht, zwischendurch aber auch kleine Lese-Pausen. 

Sa. 18.05.2019

Am Samstag fand ich es schön,

dass der Tag im Allgemeinen schön war.

dass wir einen schönen Einkaufsbummel gemacht haben.

dass wir "trocken" angekommen sind. Zeitweise hat es heftig geregnet (da waren wir im Auto) und auch ein kleines Gewitter (da waren wir wieder zu Hause).

Fr. 17.05.2019

Noch ein kurzer Eintrag für den Freitag.

Sport habe ich abends leider nicht mehr gemacht. Ich war so "durch den Wind", dass ich seelisch nur noch runter fahren wollte. Ich habe mich nur noch mit Lesen und Fernsehen gucken abgelenkt, war auch schon relativ früh im Bett. Ich stand ja eh so neben mir, dass ich mich nicht mehr so richtig konzentrieren konnte.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...