Weblog von PetraM

Sa. 10.08.2019

Am Samstag fand ich es schön,

dass meine Schwägerin, also die Schwester meines Freundes mit ihrem Mann, gut im Urlaub angekommen ist. Die Beiden sind jetzt 3 Wochen in Rheinland-Pfalz, mitten in den Weinbergen.

Fr. 09.08.2019

Am Freitag fand ich es schön,

dass eine weitere Woche der Sommerferien vorbei ist. 4 Wochen Zug-Chaos geschafft. Noch 2 Wochen, dann läuft hoffentlich alles soweit wieder normal. 

Do. 08.08.2019

Der Donnerstag war heftig. Ich bin hier um 08.15 Uhr raus, war um 21.12 Uhr wieder zu Hause. Den ganzen Tag über alles Verspätungen (SEV-Bus und Zug) sowie Ausfälle (Straßenbahn). 

Morgens hatte der SEV-Bus zunächst (wegen Baustelle) Verspätung. 

Am Donnerstag fand ich es schön,

dass ich trotzdem noch den Zug zurArbeit geschafft habe. 

Mi. 07.08.2019

Am Mittwoch fand ich es schön,

dass wir das Auto gut über den TÜV (Dekra) bekommen haben. Für rund 200 Euro. Den kleinen Steinschlag auf der Scheibe hat der Prüfer zwar registriert, aber nicht bemängelt. So klein, das wäre kein Problem. 

Di. 06.08.2019

Der Dienstag war (insbesondere seelisch) so gar nicht mein Tag.

Ich fand es schön, dass ich von meiner Kollegin die bestellte Tupper-Flasche bekommen habe. Eine weitere Motivation um regelmäßig (also auch unterwegs) Wasser zu trinken.

Mo. 05.08.2019

Am Montag fand ich es schön,

dass der Bus, also der Linienbus, mit dem ich gefahren bin, wieder pünktlich auf die Minute war. Mein Freund hatte frei (weil er letzten Samstag gearbeitet hat, dafür hatte er am Montag einen Tag frei), konnte mich sozusagen "auf halber Strecke" an der Haltestelle abholen. Das hat wieder gut geklappt.

So. 04.08.2019

Am Sonntag fand ich es schön,

dass der Samstag mit LowCarb- und Sport geholfen hat, so dass ich rund 1,5 kg abgenommen habe (die ich aber leider mit normalem Essen immer wieder schnell drauf habe). 

Sa. 03.08.2019

Am Samstag fand ich es schön,

Fr. 02.08.2019

Am Freitag fand ich es schön,

dass es mir im Ganzen wieder besser ging. Es war halt auch ein kleiner seelischer Durchhänger, worauf ich aber nicht weiter eingehen möchte. Ich war am Freitag zwar noch etwas labil, aber es ging. Ich habe mich gut mit Arbeit abgelenkt, so dass ich immer stabiler wurde. 

Do. 01.08.2019

Am Donnerstag fand ich es schön,

dass es mir Nachmittags und auch Abends wieder besser  ging.

Mi. 31.07.2019

Am Mittwoch fand ich es schön,

dass wir von der Nordsee, also bezüglich der Ferienwohnung, die Bestätigung bekommen haben, dass unser Geld dort angekommen ist, dass die Wohnung garantiert fest für uns gebucht ist. Ist halt ein schöner Lichtblick. Ich freue mich schon so auf diese Woche. 

Di. 30.07.2019

Der Dienstag war nicht ganz so mein Tag.

Ich fand es schön, dass ich auf dem Weg zum Bahnhof unsere frühere Nachbarin getroffen habe. Sie hat mich zuerst gesehen, hat mir direkt hinter gerufen.

Mo. 29.07.2019

Heute Morgen, also am Dienstag Morgen, bin ich spät dran. Mein Kreislauf hat etwas verrückt gespielt. Ich kam nicht so richtig in die Gänge. Trotzdem eben schnell ein paar Sätze zum Montag.

So. 28.07.2019

Am Sonntag fand ich es schön,

Sa. 27.07.2019

Am Samstag fand ich es schön,

Fr. 26.07.2019

Am Freitag fand ich es schön,

dass ich mir "wahrscheinlich" eine neue Outdoor-Flasche von Tupperware bestellen werde.

Meine Kollegin hat (privat) eine Tupperparty organisiert, von der ich zufällig erfahren habe (privat, also "gehörte" ich nicht dazu). 

Do. 25.07.2019

Am Donnerstag fand ich es schön,

dass eine Kollegin mir bei einer Arbeit geholfen hat. Wir haben zur Zeit ja eine "Notbesetzung". Urlaubszeit sowie mehrere Krankenscheine. Auch wenn es in der Urlaubszeit ruhiger ist, trotzdem muss die "Grundarbeit", die eigentliche Arbeit ja immer weiter laufen. 

Mi. 24.07.2019

Am Mittwoch fand ich es schön,

dass ich mich wieder an den LowCarb-Tag gehalten habe.

dass ich viel Sport gemacht habe. Das muss ja sein, sonst könnte ich in Kürze wegen Schmerzen nicht mehr Laufen.

Di. 23.07.2019

Am Dienstag fand ich es schön, dass es mit dem Vorhang im Schlafzimmer geklappt hat. Er sieht wirklich gut aus. Daran muss ich mich jetzt erst gewöhnen. Ist auf jeden Fall besser als zuvor.

Mo. 22.07.2019

Am Montag fand ich es schön, dass wir schon für morgen früh, also für Dienstag Morgen einen Termin für den Vorhang bekommen haben. Ich habe direkt dort angerufen. Das Geschäft öffnet zwar erst um 10 Uhr, aber die Mitarbeiter im Betrieb starten immer schon um 8 Uhr. Das Geschäft ist etwa 10 Minuten zu Fuß von hier entfernt. Wir stehen morgens als erstes auf der Liste.

So. 21.07.2019

Am Sonntag fand ich es schön,

dass es so ein schöner ruhiger Tag gewesen ist. Mit vielen Lesepausen. Und trotzdem habe ich viel im Haushalt geschafft. Aber alles ganz in Ruhe.

dass ich mit dem Greetsiel-Fotobuch ein gutes Stück (ein paar Seiten) weiter gekommen bin.

Sa. 20.07.2019

Am Samstag fand ich es schön,

dass wir rechtzeitig vor dem Unwetter vom Einkaufen wieder zu Hause waren.

Fr. 19.07.2019

Am Freitag fand ich es schön,

dass zumindest schon mal die erste Woche von den Sommerferien vorbei ist. Wegen dem Zug-Chaos meine ich jetzt.

Morgens war der Wurm drin. Straßenbahn hatte Verspätung. Dadurch habe ich den Bus (Schienen-Ersatz-Verkehr) verpasst.

Der nächste Bus hatte dann Verspätung. 

Do. 18.07.2019

Am Donnerstag fand ich es schön,

dass mein Freund meine neue Flasche "reparieren" konnte. Als ich sie morgens am Spülbecken mit Wasser gefüllt habe, ist sie mir aus der Hand geflutscht (ist ja aus glattem Plastik). Der Dichtungsring rutschte raus und der Pin, mit dem der Deckel (das Mundstück, aus dem man trinken kann) befestigt ist. Danach war die Flasche total undicht. 

Mi. 17.07.2019

Am Mittwoch fand ich es schön,

dass ich nochmals mit der Firma wegen dem Vorhang fürs Schlafzimmer gesprochen habe. Also der Stoff ist da. Er wird jetzt zugeschnitten und genäht. In den nächsten Tagen, vermutlich Anfang der Woche, melden sie sich um einen Termin zu vereinbaren. Es soll in der nächsten Woche angebracht werden. Ich bin froh, wenn das endlich fertig ist. 

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...