Weblog von PetraM

Samstag, 17.11.2012 Training (+ verschiedenes)

Der heutige Tag war im großen und ganzen sehr schön. Mir geht es deutlich besser. Der Husten ist schon deutlich weniger geworden. Der Schnupfen hat mich heute dagegen wesentlich mehr genervt (aber auch damit geht es schon deutlich besser).

Freitag, 16.11.2012 (zu flaches Laufen)

Der gestrige Tee scheint anscheinend tatsächlich geholfen zu haben. Mir ging es heute deutlich besser, noch nicht völlig gesund, zwischendurch hatte ich immer mal wieder etwas Husten, aber bei Weitem besser als letzte Tage.

Donnerstag, 15.11.2012 Husten.....

Im Moment geht es mir etwas besser, dafür war der heutige Tag einfach nur schrecklich. Ich bekam den Hustenreiz absolut nicht unter Kontrolle. Letzte Nacht konnte ich nicht schlafen, war fast im 5 Minuten Rhythmus nur am Husten. So ging es im Büro dann weiter. Das Rasseln dabei war vom Feinsten, wurde mit der Zeit immer unangenehmer.

Mittwoch, 14.11.2012 KG + Training

Der heutige Tag war im großen und ganzen ganz schön, zumindest abgesehen davon, dass mich die Erkältung nach wie vor nervt. Der Schnupfen ist schon deutlich weniger geworden, der Husten wird nach und nach ebenfalls weniger.

Dienstag, 13.11.2012

Im Moment geht es mir etwas besser. Gesund bin ich zwar noch nicht, aber trotzdem auf dem Wege der Besserung. Der Schnupfen wird immer weniger, inzwischen lohnt es sich sogar, zwischendurch die Nase mal einzucremen, ohne dass ich sofort die Creme mit dem nächsten Tempo wieder weg wische.

Montag, 12.11.2012 (Erkältung, Arbeit und Drums)

Heute ging es mir etwas besser als gestern, allerdings habe ich wieder zu etwa 3/4 im Bett gelegen. Als ich dann aufgestanden bin, ging es immerhin meinem Kreislauf deutlich besser als gestern.

Sonntag, 11.11.2012 (Erkältung)

Heute war ein ganz schlimmer Tag, die Erkältung hat mich voll und ganz im Griff. Etwa 3/4 des Tages lag ich im Bett.

Samstag, 10.11.2012 Training

Auch heute ging es mir alles andere als gut, die Erkältung hat mich im Moment fest im Griff, wurde im Laufe des Nachmittages und des Abends immer schlimmer. Der Hustenreiz ist deutlich stärker geworden, ebenso der Schnupfen (gut, dass ich letztens vorsorglich neue Tempos gekauft habe).

Freitag, 09.11.2012

Mir geht es nicht so gut, es hat mich mal wieder "erwischt". Im Moment geht es mir wieder etwas besser, aber der Tag war ganz schlimm.

Donnerstag, 08.11.2012 Wassergymnastik

Heute Abend bin ich seelisch so richtig gut drauf, mein Start bei der Wassergymnastik war ein absolut voller Erfolg, besser hätte es dort nicht laufen können. 

Mittwoch, 07.11.2012 KG, Training (und Ängste)

Heute Abend bin ich seelisch nicht ganz so gut drauf. Also im Grunde genommen bin ich seelisch eigentlich total gut drauf, ich bin einfach nur super nervös und "etwas" ängstlich, wenn ich an Situationen denke, die morgen auf mich zukommen werden. 

Dienstag, 06.11.2012 Schulung Teil 2

So, den zweiten Schulungstag habe ich auch hinter mir. Heute war es zum Teil sehr interessant. Ich sage mal so, wenn es um die reine Briefgestaltung geht, also die Satzstellung, das war für mich nicht ganz so interessant, da ich bei uns damit relativ wenig zu tun habe. Wenn ich gelegentlich Briefe schreibe, dann bekomme ich sie im Normalfall per Kassette diktiert. O.

Montag, 05.11.2012 Schulung und KG

Heute war ja mein erster Arbeitstag nach dem Urlaub. Es war ja kein normaler Arbeitstag, da wir ja heute (und morgen auch noch) eine Schulung hatten. Ansonsten hätte ich heute auf jeden Fall noch Urlaub genommen. 

Sonntag, 04.11.2012 (Hantelbank und Zahnarzt)

So, morgen geht der "Ernst des Lebens" dann wieder los, der Urlaub ist vorbei. Der heutige Tag war im großen und ganzen angenehm ruhig, ich habe mich in erster Linie mal wieder um den Haushalt gekümmert. 

Samstag, 03.11.2012 (Wetten dass + Gedanken)

So, am Sonntag ist dann also mein letzter freier Tag, bevor der Alltagstrott wieder startet. Das heißt, mit richtigem Alltagstrott geht es bei mir dieses Mal ja gar nicht los, da ich Montag und Dienstag diese interne Schulung habe. Aber halt trotzdem ein anderer Ablauf, als an freien Urlaubstagen. 

Freitag, 02.11.2012 Museum und Musik

Der heutige Tag war im großen und ganzen ganz schön. Heute Mittag im Museum war es total klasse, der Abend war jedoch etwas anders, als ich gedacht habe. Mir ging es soweit auch ganz gut.

Donnerstag, 01.11.2012 Training

Heute Mittag hatte ich wieder Training. Eigentlich hatte ich mir für den Nachmittag mehrere Sachen im Haushalt vorgenommen, aber das kann ich mir im Prinzip wirklich sparen. Einen Teil habe ich davon geschafft, um die restlichen Sachen werde ich mich dann nächste Tage kümmern.

Mittwoch, 31.10.2012 KG (+ Verschiedenes)

Im Vergleich zur letzten Woche war ich heute zum Glück wieder besser drauf. Im Moment, beim Schreiben, höre ich Musik vom MP3-Player. Den habe ich mir vorhin neu fertig gemacht, also mit neuer Musik.

Dienstag, 30.10.2012 (Gedanken zur Therapie)

Heute Mittag hatte ich mal wieder einen Termin zur medizinischen Fußpflege. Dabei sind wir beide ins Gespräch gekommen. Sie kennt mich inzwischen seit ein paar Monaten und hat mir deswegen meine "innere Unruhe" auch angemerkt. 

Montag, 29.10.2012 KG + Training

Heute Abend habe ich zunächst im Internet die Berichte über den Sturm in New York verfolgt. Ich weiß auch nicht, aber Amerika interessiert mich halt irgendwie.

Sonntag, 28.10.2012 (Träume)

Heute war mal wieder ein völlig normaler Sonntag in meinem Leben, an dem ich mich überwiegend mit dem Haushalt beschäftigt habe.

Samstag, 27.10.2012 Training (und Gedanken zum Seminar)

Heute Abend geht es mir seelisch nicht so gut.  Ich bin froh, dass ich direkt nach dem Seminar den Urlaub genommen habe. Nach und nach kommen mir jetzt immer mehr Situationen aus dem Seminar so richtig ins Bewusstsein, was ich jetzt erstmal alles so richtig verarbeiten muss.

Freitag, 26.10.2012 (Seminar und Hotel)

Heute Nachmittag war es so richtig schön. Ich war bei meiner Mutter und wir haben uns so richtig schön unterhalten. Es ging dabei zwar um viele verschiedene Themen, aber das längste Gespräch betraf das Seminar.

Donnerstag, 25.10.2012 Dritter Tag

So, jetzt bin ich wieder zu Hause. Ja, ich habe das Seminar "überlebt". Nein, Grins, so schlimm war es nun wirklich nicht. Der heutige Tag war sogar ganz schön. Und wenn ich die gestrige Situation mit dem Rollenspiel, als ausgerechnet ich Chef spielen sollte, aus meinem Gedächtnis "streiche", dann war es sogar echt gut.

Mittwoch, 24.10.2012 Zweiter Tag

Mir geht es seelisch im Moment nicht so gut. Ich bin froh, dass ich morgen um diese Zeit wieder zu Hause bin. Den Koffer habe ich bereits soweit wieder gepackt.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...