Weblog von Sextant

Ich dreh durch...

Hin und her,

so gehen meine Gefühle gerade, was mach ich nur? Die Vorlesungen bringen mir anscheinend doch nicht die gewünschte gänzliche Ablennkung. Aber das wird schon werden...

Weihnachten, was ist das bloss für ein komisches Fest? Ich bin dies Jahr überhaupt nicht in der Stimmung dafür, aber einen grossen Lichtblick habe ich dennoch. Die Familie wird nur im engsten Kreis feiern, dass bed

Die klare Luft bringt klare Gedanken

Raus gehen in die Kälte, frische Luft schnappen, einfach mal abschalten...

Das habe ich in der letzten Zeit wieder häufiger gemacht und es hilft einem echt gut, mal den Kopf frei von allem zu bekommen. Die letzten Wochen vegetiere ich nur mehr oder weniger vor mich hin. Nach dem ersten grossen Schock und den paar Feten in der ersten Woche danach hat sich alles wieder abgeflaut. Ich bin letzte W

Schon so spät

Hallo,

war ja wieder lange nicht hier. Die Zeit ist doch noch lange nicht so einfach, wie ich es mir insgeheim erhofft habe. Ich habe dummerweise mehr oder weniger wieder regen Kontakt zu ihr. Aber das kann und darf doch eigentlich nicht sein. Ich meine, sie hat doch mich verletzt und mir weh getan, wie kann ich so blöd sein und den Kontakt noch aufrecht erhalten? Es ist die Freundschaft, die i

Eine sehr unerwartete SMS

Ich hab vorhin sehr unerwartet und überraschend eine SMS bekommen. Ich hab es erst gar nicht bemerkt, weil mein Handy leise war und ich auch nicht damit gerechnet habe, dass mir jemand schreibt. Erst dachte ich, es seien meine Freunde, die sich bei mir entschuldigen wollten wegen gestern, oder es ist eine gute Bekannte, die sich früher melden würde, als sie mir sagte. Aber es war jemand ganz ander

Wie man sich selber täuschen kann

Erst einmal nehme ich mal, wie im letzten Eintrag erwähnt, Bezug zu meinem Eintrag am 6.11.03:

Irgendwie hatte ich da schon das unbewusste Gefühl, dass es bald aus sein wird. Ich habe mir den Eintrag noch mehrmals durchgelesen und mir ist aufgefallen, dass ich mich unbewusst schon darauf vorbereitet habe, dass ich sie bald nie wieder sehen werde. Mir war da ja sogar schon klar, dass sie lieber

So langsam komme ich klar!

So,

der erste schlimmste Schock ist erst mal hinter mir. Ich habe gestern auch schon wieder feste Nahrung zu mir genommen. Dummerweise ist mir das gleich auf den Magen geschlagen. Denn ich habe kaum was seit Sonntag nachmittag gegessen. Ich weiss, das ist nicht gut, aber ich konnte einfach nicht. Eigentlich wollte ich gestern auf eine Fete, aber das konnte ich dann abhaken. Aber es tat gut, das

Textausschnitte, die mir etwas bedeuten

A spider wanders aimlessly within the warmth of a shadow
Not the regal creature of border caves
But the poor, misguided, directionless familiar of some obscure scottish poet

The mist crawls from the canal
Like some primordial phantom of romance
To curl, under a cascade of neon pollen
While I sit tied to the phone like an expectant father
Your carnation will rot in a vase

Noch ei

Why does my heart feel so bad?

Alle Jahre wieder oder Am Ende eines Abgrundes oder Was ist schon Schmerz, wenn man ihn nicht geniessen kann

Ich habe mir viele Titel für diesen Eintrag ausgedacht, aber der obige passt dann doch irgendwie am besten, denn er beschreibt genau, was ich mich gerade die ganze Zeit Frage.

Why does my heart feel so bad, why does my soul feel so bad?

Ich bin zu neugierig gew

Sind Freunde wichtiger als der Partner?

Diese Frage stelle ich mich grad schon eine ganze Zeit. Eigentlich wollte meine Freundin morgen zu mir kommen. Da sie aber morgen nen Stammtisch hat, wollte sie dann am Samstag zu mir kommen. Sie vermisse mich so und wolle mich unbedingt dieses WE wieder sehen. Ich habe mich gefreut, dass sie es wenigstens versucht, zu mir zu kommen. Aber dann meinte sie gleich, dass sie dann auch eine Freund besu

Was bringt mir die Wachheit?!?

Hallo,

dies ist ein Brief an all diejenigen, die mich irgendwie evtl verstehen, oder nachvollziehen können, in welcher Lage ich mich befinde. Ich hatte erst die Befürchtung, dass mir meine Freundin fremd geht. Das wäre (auch wenn es jetzt hart klingen mag) die einfacherere Variante. Ehrlich gesagt würde ich es echt nicht so toll finden (eher zum kotzen), wenn mir meine Freundin so weh tun würde

Später aufstehen und Stress

Heute habe ich mal ein wenig länger geschlafen. Dabei wollte ich endlich mal immer früher aufstehen und nicht nur dann, wenn ich eine Vorlesung habe. Aber heute hat es wieder mal nicht geklappt. Heute habe ich eine Antwort von meiner Freundin bekommen. Wenigstens hat sie sich dafür Zeit genommen. Meine Vermutungen waren auch zum Teil richtig. Zum einen hat sie doch recht viel Stress mit der Arbeit

Nur ein wenig Zärtlichkeit und dann heim

So,

nun bin ich wieder hier oben und konnte kaum mit meiner Freundin reden. Heute war sie ziemlich fertig, wir haben die meiste Zeit im Bett verbracht und fern gesehen. Irgendwann wollte ich sie mal küssen, aber sie wollte nicht. Auf meine Frage, warum denn nicht, antowrtet sie nur, dass sie momentan keine Lust dazu hätte. Versteh einer die Frauen. Wir haben also mehr oder weniger nebeneinander

Ein langweiliger Tag

Heute musste meine Freundin noch arbeiten, weil sie noch einige Sachen für ihr Projekt benötigte, also war sie von 10 Uhr bis 16 Uhr nicht bei mir. Eigentlich wollte sich auch ein Freund von mir schon gestern melden, weil wir gemeinsam Mittag essen wollten und halt ein wenig plaudern. Aber der Depp hat sich natürlich auch nicht gemeldet. War mir aber irgendwie klar, bin ja keine vollbusige blonde

Heimfahrt

Hallo,

heute bin ich endlich mal wieder in die Heimat gekommen. Leider war es nicht ganz so toll, wie ich es mir eigentlich vorgestellt habe. Meine Freundin kam auch grad von der Arbeit, als ich ankam. Sie hat dann erst mal was leckeres zu essen gemacht, danach haben wir ein wenig fern gesehen. Ich wollte mit ihr kuscheln, aber sie hat mich wieder mal abgewiesen. Sie kam mir auch so entfernt vo

Ein grausamer Tag und scheiss Gefühle

Hallo,

heute war mal wieder ein bescheidener Tag. Angefangen mit Aufstehen, keine Zeit mehr zum duschen, weil verschlafen.
Also anziehen, keine Zeit für Kaffee, gleich los zur Vorlesung. Da dann von 10 bis 13 Uhr in einem alten Hörsaal
auf Holzbänken sitzen und dem Gelaber von dem Prof zuhören. Hätte ich mir eigentlich auch gleich schenken können, weil ich eh nicht viel mitbekommen habe, wa

Ein fauler Tag und wieder die Angst

Hallo,

heute war irgendwie ein ziemlich bescheidener Tag. Ich hatte heute keine Vorlesung, also bin ich erst einmal bis mittags im Bett gewesen. Irgendwie bin ich immer noch ein wenig krank, also richtig gut geht es mir im Moment noch nicht. Aber ich habe es auch nach dem auwachen nicht geschafft aufzustehen. Ich habe doch tatsächlich bis ca. 15 Uhr im Bett gelegen und mich vom Fernseher beries

Eine plötzliche Angst!

Hallo,

auch wenn jetzt vielleicht die Seiten des TB im Netz immer noch nicht funktionieren, so muss ich dennoch wieder mal schreiben. Heute hat mich ein sehr böses Gefühl beschlichen. Ich habe vorhin mit meiner Freundin ein wenig im Forum getextet. War soweit ganz OK. Dann fragte sie mich, ob es Ok sei, dass sie sich die Woche mit einem guten Bekannten von uns trifft. Hatte natürlich nix dagege

Endlich mal wieder hier!

Hallo,

ich habe ja schon ne lange Zeit gar nichts mehr hier rein geschrieben, aus diesem Grund muss ich mich einfach mal wieder melden.

Mein Leben verläuft wieder einigermassen in normalen Bahnen, mal abgesehen von den kleinen Problemen, Hochs und Tiefs, die sich so im Laufe der Zeit halt ergeben. Momentan bin ich grad dabei mein Hauptstudium so schnell wie möglich durchzuziehen, damit ich e

Immer noch Gedanken an Sie

Es war mir klar. Ich kann nicht mal eben so einfach abschalten. Aber ich habe mir schon mal meine Sachen zurecht gelegt und mich auch schon wieder ein wenig eingelesen. Doch einfach mal umschalten kann ich nicht, dazu bin ich noch zu fertig. Es macht mich ja selber traurig, dass ich so weit gehen musste, aber es gab keine andere Wahl. Das habe ich gestern auch von zwei netten Personen noch erfahr

Es ist erst mal aus und mir geht es nicht so gut

Hallo,

wie versprochen schreibe ich jetzt, was alles in dem Gespräch mit meiner Freundin war. Ich habe sie nicht anrufen müssen, weil wir vorher ins chatten gekommen sind. Ich habe ihr geschrieben, dass ich nochmal nachgedacht habe über uns und das Wochenende und sie wollte gleich wissen, was los ist. Also habe ich angefangen, wieder mal alles zu erklären. Ich habe ihr geschrieben, dass ich mo

Lange Zeit Stille!

Hallo!

Ich habe mich länger nicht gemeldet und das hat leider seine Gründe. Ich habe mich intensiv um das Problem meiner Freundin gekümmert. Ich habe alles möglich versucht und es erst jetzt geschafft, sie auf den richtigen Weg zu bringen. Wobei ich immer noch nicht sicher bin, ob ich es wirklich war, der das getan hat. Dadurch habe ich viel Zeit für sie gebraucht und keine Zeit gehabt, mein Ta

Ein Tag alleine

So, heute bin ich und meine Freundin erst mal wieder alleine. Meine Freundin ist heute zum Arzt gegangen, weil es ihr immer noch nicht so richtig gut ging. Sie ist jetzt erst mal krank geschrieben. Das blöde daran ist halt, dass ich nicht bei ihr sein kann um ihr ein wenig zu helfen und sie zu trösten. Wenigstens hatte sie Glück bei ihrer Krankschreibung, denn sie soll erst mal das tun, wonach ihr

Ein schönes Wochenende und die Folgen des Alkohols

Hallo!

Das Wochenende hat super angefangen und in einem Disaster geendet. Morgens hat mich meine Freundin überrascht und war schon früher da, als ich erwartet hatte. Das hat mich sehr gefreut. Nachdem wir das Auto ausgepackt haben, haben wir erst mal gefrühstückt. Es war so schön, dass sie wieder bei mir war. Danach haben wir uns dann aufgemacht und sind einkaufen gefahren. Neben dem Essen habe

Ein wenig Zeitraffung

Heute mache ich mal einen kleinen Zeitsprung weg von dem Geburtstag meines Bruders, da nach dieser Zeit erst mal ein wenig Ruhe war.

Letztes Wocheende hatte meine Freundin den tiefsten Punkt seit langem gehabt. Ihr ging es am Freitag nicht besonders gut und ihre Eltern haben ihr auch mal wieder nur Stress bereitet. Dadurch kam es, dass sie wieder eine Attacke hatte. Ich hab sie dann gegen Abend

Die B. und ihre Folgen Teil 3

Hallo!

Heute schreibe ich, was am Sonntag nach dem Geburtstag so alles passiert ist.

Da wir recht spät (oder früh) ins Bett gekommen sind und ziemlich fertig waren, haben wir auch ein wenig länger geschlafen. Gegen 12 Uhr hat mich dann meine Mutter angerufen, wo ich denn bleiben würde, ich sollte doch mit helfen aufzuräumen. Da es meiner Freundin noch nicht so richtig gut ging, habe ich gesa

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...