Weblog von Tomy111

Schon ist das Jahr alt.

Alt ist das neue Jahr, der Trott der uns am laufen hält ist wieder da. Glanz und Glorie wie am Anfang?? Verpufft, weg, die Tretmühle läuft wieder. Frage: Weiter machen wie immer, oder halt doch noch an etwas festhalten was man noch nicht verinnerlich hat, und mühsam immer wieder erkämpft werden muss? Tja, hier unterscheiden sich die Einen von den Anderen.

Das beginnt ja schon gut.....

 Im Moment haben wir Orkan Böen von 110 Kmh nicht schön. Aber ich werde auf keinen Fall vor die Tür gehen, denn hier stürzen reihenweise Bäume um. Und die muss ich nicht unbeding auf meinen Kopf bekommen. Ja das Wetter ist kaputt, von uns gemacht, und wir??? Ein Treffen jagt das andre, da einen Versammlung, hier ein Versprechen, ja wir machen. Was ?

Allen Lesern einen"Guten Rutsch " ins neue Jahr !

Vorbei, vorbei ist das Jahr. Lassen wir es gehen, und wenden uns dem neuen Jahr zu. Allen einen schönen "Übergang" ins neue Jahr, und viel kommendes Glück ! Tomy111

Allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest !

Auf diesem Wege möchte ich allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest wünschen, und mögen es schönen Stunden werden. Gruß Tomy111

Der Advent neigt sich dem Ende zu !

Noch ein paar Tage, und es ist Heiliger Abend. Ein Tag der Freude, aber er sagt uns aber auch: Das Jahr hat noch sieben Tage, dann gehört es in die Geschichtsbücher. Verflogen ist so mancher Wunsch von selber. Vergessen, aus dem alten Trott zu kommen. Zu Müde, vom Alltag abgewürgt, vergessen, aber nicht verloren. Denn ein neues beginnt ja für viele, für manche das letzte Jahr für sie.

Und was ? gedenkst du zu tun ??

Klar, es gibt jede Menge Ausreden, und viele habe ich schon gehört, aber: Für Ausreden ist keine Zeit mehr. Alle, außer Donald Trump haben gemerkt, das Klima verändert sich, und nicht zum Guten. Augen zu und durch, wie Jahre gemacht, geht nicht mehr. Also, dein Beitrag ? Du weißt nicht ? Schaue dich in deinem Umfeld um. Musst du bei Bäcker stehen mit laufendem Motor??

Und da gibt es doch...

Die Momente, wo man die ganze Welt umarmen könnte. Solche Momente sollte man niederschreiben, damit man sie, wenn es einem halt mal nicht so gut geht, wieder vor den Augen hat. Halt seltene Momente. Schlechte sollte man vergessen. Aber von dem schönen noch lange von Zehren.

Alles an den Start !

 Alles zum Start, die Rally geht los. Welche ?? Na die Weihnachtsrally natürlich wie jedes Jahr. Weihnachten kommt doch immer blötzlich. Zumindest für Einige. Die E- Mails werden wieder haufen weise abgeschickt. Kaufen kaufen. Prospeckte überfluten den heimischen Briefkasten, und ein "Schnäpchen " jagt das Andere.

Da kommt doch Freude auf ! ???

Wie jeden erwischt es mich halt auch mal mit einer Krippe. Klar, lästig, und ärgerlich, gehört aber zur Menschlichen Natur. Nach einem relativen leichten verlauf, wieder alles klar. Das war am Sonntag. Und am Mittwoch musste ich zum Zahnarzt ( Eine Kleinigkeit, nichts bewegendes gehe ja zwei mal im Jahr.) Ich kam in die Praxis.

Ach ja.....

Keine Zeit, keine Zeit war die Antwort. ( Als Rentner keine Zeit ?? Sehr komisch.) Nach langem habe ich ihn mal wieder gesehen, und dann keine Zeit?? Ach bestimmt: Herr Doktor, mir tut das weh, und zwar...... Ich möchte kein Doktor sein, der dann mehr gelangweilt zu hört als ernstlich Interessiert.

Ja, gut geht es mir !

 Natürlich knacken meine Knochen, und jeden Tag zwackt es an einer anderen Stelle. Aber!!! Morgens wenn ich aufstehe, die Rumtrödelei unbezahlbar ob wohl ich immer zur gleichen Zeit aufstehe, wird das Einkaufen immer später. Auch das Aufwachen, drei mal lasse ich den Wecker klingeln dann stehe ich auf.

Neues vom Holzbaron Tomy 111 !

Man sagt: Jeder Mensch braucht im Leben so viel an Sauerstoff wie 153 Bäume produzieren. Und natürlich verbrauchen auch die gleichen Bäume wieder die gleiche Menge an Sauerstoff um zu verrotten. Also geliehener Sauerstoff. Und ich habe bis Datum 250 Bäume Pflanzen lassen ( Über Plant vor the Planet.

Ich liebe es.............

Mit einer Web Cam so morgens Mahl zu sehen was da oder dort los ist, ich mag es. Einfach : Google-Web Cam und Ort eingeben, schon bin ich da wo ich hin wollte. Sitze im gemütlichen Wohnzimmer ohne zu verreisen. Das ich mal die "alte Heimat " wiedersehen würde, und dann noch täglich, hätte ich nie geglaubt. Aber jeden morgen sehe ich auf die Dom Platte, "alte Heimat".

Ein "Weckruf" !

Bla bla, ja klar. Nur öffne die Augen, schaue dich um, und ? Was siehst du ?? Nichts ?? Schlage dir gegen deinen Kopf, wenn du nichts siehst. Und jetzt?? Ach ja, jetzt siehst du???. Deine Nachbarin die kaum zu Essen hat siehst du nun?? Dann gehe hin, wirf einen 20er in den Briefkasten, mit einem Zettel: Für dich. Reicht.

Es schließt sich mal wieder ein Kreis in meinem Leben…

Man wird älter, auch etwas „Fauler“ und nach dem Motto, bin ja auch nicht mehr der Jüngste, lässt man so dies und das. Schön, am Anfang, nachher merkt man es gar nicht das es weg ist. So, ging es mir die Tage. Ich stelle fest: Ich roste ein. Ja wirklich, auch das Training verhindert das allem Anschein nach nicht. Und mit dem Rad fahren rührt auch nicht da dran. Also, was tun??

Der Herbst kommt........

Der Herbst kommt, und lässt uns wieder Türen und Fenster schließen. Die Heizung läuft auch schon, nein, nicht auf vollen Touren aber ohne sie geht es nicht mehr. Und alle Jahre wieder, beginnt wieder alles von Vorne. Das erste Tellerchen mit Vanille Zucker steht schon auf dem Ofen.

Heute....

Gut geht es mir ( Vielleicht unverdient ) aber kann nicht klagen. Natürlich jeden Tag was anderes was schmerzt. ( Hauptsächlich das Alter.) Aber damit muss man leben. Die morgendliche "Startbahn" wird auch länger, aber ich muss nicht auf die Arbeit, also egal. Nach Kaffee, und die eine oder andere Dehnungsübung, lasse ich es langsam angehen.

Bescheiden sein ist Geil !

Nicht, Geiz ist geil. Sondern genau das Gegenteil ist Geil. Nicht brauchen müssen, nicht kaufen müssen, das ist geil. Das neue Galaxis für nur 400 Euro. Was soll ich damit??? Mein 13 Jahre altes Handy tut es immer noch. Ja die Apps, die ...... was ich brauche, habe ich auf dem PC. Immer erreichbar, ein furchtbarer Gedanke.

Der nächste Winter kommt bestimmt !

So manches mal habe ich den Verdacht, das ich doch was an der Raspel habe. Warum?? Nun so langsam bereite ich mich auf den Winter vor. Es wird im Internet schon mal nach Christstollen gesucht ( Hier bekomme ich die Firma nicht mehr.) Dann wird weiter gesucht:: Wodka aber Fife Lake sollte es schon sein, den ich auch nicht mehr bekomme. Dabei musste ich erst mal selber lachen. Habe ihn gefunden.

Der ganz "normale" Rentner Wahnsinn !

Ich gehe so um 00/30 ins Bett, regelmäßig, als Rentner sehr wichtig. Dann um 7 Uhr vom Wecker geweckt. Kaffee machen, den Rechner anmachen. Dann erst mal Updates für den Virenscanner, vielleicht weiß er heute morgen mehr als gestern Abend. Updates und Kaffee laufen.

Vorbei Urlaub, vorbei Ferien ! Der Alltag kommt mit großen Schritten.

 Vorbei die schönsten Wochen des Jahres. Der Ernst des Lebens hat uns wieder. Da kommen Fragen wie: Der Urlaub war teuer, wie lange muss ich den abbezahlen?  Oder die Kleine wird eingeschult, was wird mich das noch alles kosten. Ja hart und unerbittlich holt uns die Gegenwart wieder ein. Wie viele unbearbeitete Anträge liegen auf meinem Tisch.

Es erklingt meine Musik........

Sie spielen meine Musik. Seit heute morgen regnet es. Ich liebe es. Nach Wochen mit zum Teil von 40 Grad im Schatten, oder halt nur 23 Grad nachts mit einer Luftfeuchte von über 86% eine Wohltat. Natürlich schreien da andere: Sommer Sonne Strand.

Sie fliegen wieder.................................

 

Für heute weil Ferienzeit und Urlaubszeit ist, ein Witz...

 Liebling: Sagt der Ehemann, du bist mit mir durch dick und dünn gegangen. Du standst an meiner Seite als ich Pleite ging. Du warst an meiner Seite, als das Haus abbrannte. Und als ich Magen Probleme bekam warst du da. Auch als meine Haare immer dünner wurden warst du da." Ich werde den Gedanken nicht los, das du mir Pech bringst.....................

""Für die Jungen Leute von Heute" so geht es nun mal....

 Ich bin ja alt, aber sehr Flexibel. Mein Supermarkt wo ich jeden Tag hin gehe ( Außer im Winter, da nur jeden zweiten Tag, zu kalt einfach.) hat als neuestes News Letter. Prima, da schaue ich jeden Morgen beim Kaffee trinken, in mein Mail Fach,  was gibt es an Sonderangeboten, und wähle meine Wurst, den Käse, oder auch das Mittagessen entsprechend aus.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...