Das totale Chaos.

DruckversionPDF-Version

Ich weiß nicht was ich noch machen soll. Ich habe nach langer Zeit endlich mal wieder jemanden kennengelernt, ich dachte endlich mal wieder jemanden dem ich vertrauen kann, der mich versteht und jetzt, jetzt bin ich dabei ihn zu verlieren.
Alles fing total normal an, er schrieb mich an und wir hatten Kontakt, regelmäßigen.
Er sagte mir, er hat sich an unseren Kontakt gewöhnt und ich auch. Wir haben uns dann zum ersten mal getroffen, was nicht gerade einfach ist da ich in schichten Arbeite, aber egal.
Er wollte das wir uns wiedersehen, ich wollte es auch, doch es kam immer wieder was dazwischen, dann fing es an.
Das ganze Chaos.
Er schrieb mir nur noch zwei bis drei mal am Tag, die guten Morgen oder Gute Nacht Nachrichten blieben aus. Er nannte mich auch schon Hübsche oder Liebes, aber auch das kommt nicht mehr.
Wir haben uns ausgesprochen, wollten uns wiedersehen, doch leider kam mir meine Arbeit dazwischen, und der Kontakt wurde erneut weniger.
Danach gab es eine kurze Phase in der wir mehr miteinander schreiben, und am nächsten tag schrieb er nicht mehr. Er ließt zwar meine Nachrichten, aber antwortet nicht mehr.
Klar ich bin nicht einfach, aber ich habe angst ihn zu verlieren.
Ich versuche mich zu verändern, aber mit Schichten ist es nicht so einfach. Ich weiß nicht was ich noch machen soll. Ich vermisse ihn. Ich will ihn bei mir haben. Seine stimme hören.
Ich glaube ich habe alles kaputt gemacht.

onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...