Erfassen von neuen Blog-Einträgen - Service wird eingestellt

Ab Februar 2021 wird das Erfassen von neuen Blog-Einträgen nicht mehr möglich sein.

Alternativen findet ihr hier:

15 Jahre ...

Wißt ihr eigentlich, wie krass schnell die Zeit vergeht?

Fast alle, die schreiben - oder sagen wir besser, die hier lesen - würden mich als "alt" bezeichnen.

Als ich vor 15 Jahren begann hier zu schreiben, war ich kaum älter, als die meisten von euch jetzt.

Die Zeit verstreicht, die Gedanken verweilen

Gerade las ich mir meinen Eintrag vom März letzten Jahres durch. Jetzt, 10 Jahre später, hängen wir immer noch in der Pandemie-Krise fest.

Zum Geburtstag von Patrice im Dezember habe ich ihm geschrieben. Quasi Seelenstriptease. Dass ich ihn liebe.

Ich bereue es auch nicht. Er hat es wenige Minuten danach gelesen. Und nie auch nur ein Wort dazu geschrieben.

be hindert

Der letzte Tag meines Urlaubs ist angebrochen. Ich war jetzt 4 Wochen daheim und hatte eine Woche unbezahlten Urlaub. Da ich mich um meinen Stiefvater kümmern musste... lange Geschichte... hat was mit nem Schlaganfall zu tun und darum solls hier auch nicht gehen. Diese Oberfläche ist das einzige Refugium wo ich den Inhalt und die Ausführung selbst entscheiden kann... ich kann nicht malen...

wieder verarscht

Also schicke ich gestern Agim den albanisch stämmigen Serben 150. Euro. Ich hatte ihn gebeten mir einen staffordshire bull terrier zu suchen. Die kriegt man dort wenn man als serbe anfragt um das Geld. Dogo Argentino 150. Am staff 130. Riesenschnauzer auch ganz günstig mit Stammbaum und pass und geimpft. Jetzt rückblickend, denke ich ich bin sooft von ihm beschissen worden.

seelische Blaehunhen

Kann nicht schlafen weil ich Temesta reduziere. Bring natüuuurlich private Probleme mit sich. Sie ist laut läßsst m8ch n8cht schlafen ich steh auf sag ihr sie soll ruhig sein , sie es ist schon 10 ich, ich habe die ganze Nacht nicht schlafen könn sie noch irgendwas. Ich, just shut up. Sie beleidigt und reserviert seit 2 Tagen heute wiedrr demonsrativ laut.

difuses unwohlse8n

Habe mir viel vorgenommen. Die zwei Mistladen. Laden mit viel Klumpat drinnen. Habe es schön geordnet. War viel Arbeit. Jetzt ist es halb 6 am Abend und ich habe nichts trainiert.

flucht vor mir selbst

Halte mich im Moment wieder nicht aus. Werde jetzt fernsehen und dannit hometrainer und beinstrecker arbeiten. Paar Beinübungen ohne Gewicht da ich ja 2 Wochen nichts heben darf. Und d3n linken Arm natürlich. Bis er brennt. Und unterarme mit dem Gripper.

port entfernt

Habe heute meinen Porta Kart enfernt bekommen. Bin in der Früh ins Spital, war zu früh bin trotzdem gleich drangekommen. Mit der Vorbereitung max 30 min. Lokale Betäubung. Habe nichts gespürt. Jetzt 2 Wochen kein Training. Werde den linken Arm trainieren und die Beine. Linken Bizeps habe ich heute schon gemacht.

cheatday

Habe heute nicht trainiert. Nicht mit Hanten nicht am Hometrainer. Wir waren zwar 30 min im Wald aber trotzdem bin ich angfressen. Passiert mir nicht sobald wieder. Montag zum Corona Abstrich. Vorher ins Labor Blutabnahme. Dann am Dienstag Laborergebniss holen und Mittwoch ins Spital. Ich weiß nicht ob ich dort bleiben muß oder nach der Op heimgehen kann.

na ja furchtbar

Ja kann schon sein dass es der rebound effekt ist. Habe seit 2 Tagen schlechte Laune. Habe vor einer Woche die Abendtemesta statt 1 2,5 mg 2 1mg genommen. Also ein halbes mg weniger. Hatte nichts gespürt darum jetzt auch die Nacht dosis reduziert. Also Gegenmaßnahme ich habe mir außettoutlich ein 2,5 mg reinghaut. Schau mir jetzt einen Film an dann wirds mir besser gehen.

weihnach

Will die Weihnachten geniesen. Das mit dem Corona macht es einem schon schwer. Sind ziemlich isoliert hier.

Tschüß, weiter geht es auf anderer Seite

Wie ich heute gelesen habe, wird diese Tagebuch-Seite im Februar 2021 eingestellt.

Nun gut, deswegen schreibe ich schon lange parallel auf verschiedenen Seiten.

Wer weiter lesen möchte, kann das gerne auf den folgenden Seiten machen:

https://www.tagtt.de/petram

https://petra1009.wordpress.com/

Damit sage ich "und Tschüss" und beende hiermit die Einträge auf dieser Seite.

So. 06. Dez. 2020

Am Sonntag fand ich es schön, dass wir hier gut voran gekommen sind. Bezüglich des "Hausputzes" und Aufräumen Hand in Hand alles gut und zügig geschafft haben, was wir geplant hatten.

dass ich abschließend, zur Entspannung, noch was gemalt habe. An dem Blumenbild etwas weiter gekommen bin.

Sa. 05. Dez. 2020

Mal eben ein paar Sätze zum Samstag.

Am frühen Nachmittag sind wir Einkaufen gegangen.

Zuerst die "Pflicht", dann die "Kür".

Zuerst in einem kleineren Geschäft, in dem wir aber immer alles bekommen. Dort war es mega voll. Die Kassen-Schlange bis zum Ende des Geschäfts. Wir waren froh, als wir dort wieder raus waren.

onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...