Mi. 02. Jan. 2019

Am Mittwoch fand ich es schön, ...

... dass der erste Arbeitstag im neuen Jahr im großen und ganzen ruhig und positiv verlaufen ist.

Beim Postdienst ist nur etwas "Chaos" ausgebrochen. Nicht weil es so viel war, womit ich ja schon gerechnet hatte, sondern weil ich jeden Brief 3 mal in der Hand hatte. 

Wie heißt es doch so schön, warum einfach wenn es auch umständlich geht.

Di. 01. Januar 2019 - Neues Jahr

Ja, ab sofort daran gewöhnen, dass wir jetzt 2019 haben. 

Am Dienstag fand ich es schön, ...

... dass ich, so wie jedes Jahr am ersten Januar, die neuen Kalender aufgehängt bzw. auch (kleinere) aufgestellt habe. Alle Termine (Geburtstage, Hochzeitstag meiner Schwägerin usw.) eingetragen habe. Um diese "Aufgabe" kümmere ich mich grundsätzlich immer am ersten Januar.

Mo. 31.12.2018 (Silvester)

Da ich morgen, auch an meinem letzten Urlaubstag, ausschlafen werde, nachmittags direkt sportlich ins neue Jahr starten werde, schon jetzt einen Eintrag für den Montag. 

Zunächst wünsche ich allen Lesern ein schönes, gesundes sowie erfolgreiches neues Jahr.

So. 30. Dez. 2018

Am Sonntag fand ich es schön, ...

... dass es so ein schöner ruhiger Tag war. Das Jahr 2018 ruhig ausklingen lassen. 

Sa. 29. Dez. 2018

Am Samstag fand ich es schön, ...

... dass unsere frühere Nachbarin (Mitte 80) angerufen hat, sich für die Weihnachtskarte bedankt hat. Wir haben uns zuletzt im Sommer in der Straßenbahn gesehen. Da hatte ich ihr von unserem geplanten Umzug erzählt.

Fr. 28. Dez. 2018

Am Freitag fand ich es schön, ...

... dass wir mittags zunächst zusammen Einkaufen waren. Wobei dieser Einkaufsbummel etwas anders gelaufen ist als geplant.

Wir wollten eigentlich ins Rhein-Ruhr-Zentrum. Ich wollte mir bei Karstadt Sport neue Gymnastik-Schläppchen holen.

Do. 27. Dez. 2018

Am Donnerstag fand ich es schön, dass wir Vormittags Einkaufen waren.

Eigentlich war es etwas anders geplant. Donnerstags Vormittags ist hier immer Markt. Dass er in dieser Woche wegen Weihnachten kleiner ausfällt, damit haben wir schon gerechnet. Aber er ist leider viel kleiner als geplant ausgefallen. 

Mittwoch, 26.12.2018 (2. Weihnachtstag)

Am Mittwoch war ich hier im Haushalt sehr fleißig.

Ich finde es so richtig schön, dass ich die Küche gut in den Griff bekommen habe. 

Ich sage mal so, Auf und nieder immer wieder...

Beim Umzug haben wir zunächst alle Gläser und Tassen in einen hohen Schrank in der Küche getan. 4 Fächer waren damit gut gefüllt.

Dienstag, 25. Dez. 2018 (1. Weihnachtstag)

Am Dienstag fand ich es schön, ...

... dass es so ein schöner ruhiger Tag gewesen ist. So ein richtiger "Gammeltag", wie wir ihn geplant hatten. 

Montag, 24. Dez. 2018 (Heiligabend)

So, schon mal einen Eintrag für den Montag. Das war also der "Heilige Abend" 2018. Er ist im Ganzen sehr schön gewesen.

Wir sind ja relativ früh aufgestanden und Einkaufen gegangen. Das Geschäft war, wie erwartet, total voll. Aber wir hatten ja unsere Einkaufsliste, an die wir uns gehalten haben, waren dadurch auch schnell wieder raus.

Sonntag, 23. Dezember 2018

Am Sonntag fand ich es schön,

dass wir, völlig ohne auf die Uhr zu gucken, ausschlafen konnten. Danach langsam mit einem gemütlichen Frühstück in den Tag gestartet sind.

dass ich mein Sportprogramm durchgezogen habe (dazu später mehr). 

Samstag, 22. Dez. 2018

Am Samstag fand ich es schön,

dass ich Mittags mein Training hatte. Das war ja sozusagen unsere "Weihnachts-Einheit". 

dass ich eine liebe Karte von meiner Brieffreundin bekommen habe.

Nur kurz mal ne Sucht

War wieder bei Ihr...
Ich wollte es nicht, und doch konnte ich es nicht, zu widerstehen...

Und ja ich habe es genossen....

 

Freitag 21. Dez. 2018

Am Freitag fand ich es schön,

Do. 20. Dez. 2018

Noch eben schnell für den Donnerstag.

Wie würde meine Mutter jetzt sagen. Die Luft ist raus bzw. das Akku ist leer. 

Ja, heute ist der letzte Arbeitstag in diesem Jahr. Dann habe ich endlich rund 1,5 Wochen Urlaub (am 02.01. gehe ich dann wieder Arbeiten).

onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...