Mi. 30.10.2019

So, den Mittwoch habe ich geschafft.

Nach dem Ausschlafen war ich so nervös, dass ich nur etwas "rum gekramt" habe (nichts besonderes gemacht habe), bis ich dann schließlich in die Stadt gefahren bin.

Di. 29.10.2019

Nur mal eben ein kleiner Eintrag, ein kleines "Lebenszeichen" von mir.

Bis auf meine Nervosität ist hier alles in Ordnung.

Ich habe heute, am Mittwoch, einen Tag Urlaub, gehe jetzt (nach dem Eintrag) in die Stadt zur Mammographie. Also Krebsvorsorge.

Auch wenn manche Frauen vielleicht ganz "cool" an diese Sache rangehen, ich ganz bestimmt nicht. 

Mo. 28.10.2019

Nur kurz für den Montag.

Bei der Versammlung meines Freundes wurde verbindlich gesagt, dass es dort ab nächstes Jahr den verbindlichen Jahresurlaub bzw. Betriebsurlaub gibt. 3 Wochen in den Sommerferien. Aber noch ein paar Tag zur freien Verfügung. Aber deutlich weniger Urlaub als bisher. Darüber werde ich demnächst noch schreiben. Dafür habe ich jetzt keine Zeit.

Es naht ein Feiertag....

 Als ich noch am Arbeitsleben mit gemacht hatte, waren Feiertage Tage zum Wäschewaschen, Bügeln, Kochen, und aufräumen, halt alles was sonst so liegen geblieben war.  Da ich jetzt Rentner bin, fällt das weg, habe Zeit und Muße meinen Haushalt zu machen.

So. 27. Okt. 2019

Am Sonntag fand ich es schön, dass es im Ganzen ein so erfolgreicher Tag war. Als ich aufgestanden bin (wir haben ohne Wecker ausgeschlafen) da hätte ich nicht damit gerechnet, dass ich heute so viel schaffen würde.

Socken sind kleine Gefängnisse

Sonntag abend... ich sitze hier und höre mir die unplugged version von "Hurt" an... also das original vom Trent Reznor... nicht das ich sonderlich melancholisch wäre... oder traurig... ich glaub im jetztigen Zeitpunkt bin ich eigentlich nur müde und relativ entspannt... und ein bisschen genervt, weil meine freundin hinter mir auf der couch schnarcht wie n adipöser fettberg...

Sa. 26.10.2019

Am Samstag fand ich es schön,

dass mein Trainer mir einige neue Möglichkeiten/Einstellungen bei der Sportuhr gezeigt bzw. eingestellt hat. 

Fr. 25.10.2019

Am Freitag fand ich es schön,

dass ich die ersten möglichen Funktionen mit der Sportuhr "gefunden" habe, wobei ich noch viele Fragen hatte (einen Teil davon hat mein Trainer mir dann am Samstag Mittag beim Training erklärt).

Gehirn schmilzt (öffentliche Version)

Ich bin im Moment an einem interessanten Punkt meines Lebens. Mir ging es noch nie besser als jetzt und gleichzeitig ging es mir nie schlechter. Jeder Bereich meines Lebens ist absolut chaotisch und kurz davor, komplett zusammenzufallen, aber ich hatte wahrscheinlich noch nie eine so klare Sicht darauf, was falsch läuft und was getan werden muss. Und außerdem habe ich keine Wahl.

Do. 24.10.2019

Am Donnerstag fand ich es schön,

Mi. 23.10.2019

Am Mittwoch fand ich es schön, dass ich die bestellte Sportuhr, also mein nachträgliches Geburtstagsgeschenk bekommen habe und dass ich abends mein Training hatte.

Di. 22.10.2019

Am Dienstag fand ich es schön,

dass ich eine Mail von Cewe bekommen habe, dass die beiden Fotokalender (Jahreskalender und Adventskalender) schon fertig sind, sich schon auf dem Postweg befinden. Das ging ja schön schnell. Laut deren Werbung soll es eigentlich etwa 10 bis 14 Tage dauern. Dann bekomme ich sie schon in dieser Woche.

Mo. 21.10.2019

Am Montag fand ich es schön,

dass ich mir die Sportuhr bestellt habe. Ich soll sie am Donnerstag bekommen. Ich lasse sie mir zur Arbeit liefern, hier zu Hause ist ja eh keiner. Ich freue mich jetzt schon so richtig darauf.

So. 20.10.2019

Am Sonntag fand ich es schön,

dass es im Ganzen so ein schöner ruhiger Tag gewesen ist. Ein "kaputter" Tag sozusagen. Draußen war total "schmuddeliges" Regenwetter. Ein Wetter, bei dem man es sich am besten zu Hause bequem macht, was wir halt auch gemacht haben.

Sa. 19.10.2019

Am Samstag fand ich es schön,

dass wir einen schönen Film-Abend (bzw. Film-Nacht) gemacht haben. Zwei spannende Thriller. Auch bei ARD und ZDF laufen spannende Filme, sogar ohne Werbung. 

onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...