So. 11. Nov. 2018

Der Sonntag war im Ganzen schön und erfolgreich.

Zuerst haben wir ausgeschlafen. Dann in Ruhe gefrühstückt. Sind ganz langsam in den Tag gestartet.

Ich habe hier einiges bezüglich Sortieren (einsortieren der Sachen in Schränke) geschafft. 

Sa. 10. Nov. 2018

Der Samstag war soweit echt schön. Auf jeden Fall bei Weitem schöner (und erfolgreicher) als der Freitag.

Das Wochenende fing dieses Mal mit dem Training an (das wir auf den Samstag verschoben haben). Es war (wie immer) ein super gutes Training.

Das Aufwärmtraining bestand aus verschiedenen Bewegungsabläufen (unter anderem Kniebeugen usw.) mit den mit Sand gefüllten Hanteln.

Vorsicht... Weihnachten naht !!

Für alle bei denen Weihnachten so plötzlich kommt, seiet gewarnt, es kommt wieder. Nein nicht erst am 23. Dezember, das Eintreffen ist vorhersehbar, und nicht zu vermeiden. Jetzt schon an Weihnachten denken ( Wie mein Nachbar, hat die Weihnachtsbeleuchtung schon seit Tagen im Fenster stehen.) Ein leuchtendes Vorbild, hat noch nie Weihnachten verpasst, oder verschlafen.

Fr. 09. Nov. 2018

Heute muss ich hier mal "Frust" ablassen. Das muss auch mal sein.

Am Freitag war der Wurm drin. So einiges ist negativ gelaufen.

Zum einen ist am Donnerstag meine Lesebrille kaputt gegangen. Der Bügel ist abgebrochen. Ich habe zwar noch ein paar neue Brillen hier liegen, aber jede Brille ist halt anders. Man gewöhnt sich halt an eine Brille, mit der man besonders gut klar kommt.

Do. 08. Nov. 2018

Ich fand es schön, dass wir schon mal von der Krankenkasse unsere neuen Versichertenkarten, mit der aktuellen Anschrift bekommen haben.

Ich finde es gut, dass auf der Hauptstraße keine Bombe gefunden worden ist. Sie ist zur Zeit (diese Woche) ja voll gesperrt. Es wurde eine Fliegerbombe vermutet. Mit Entschärfung usw. hätte diese Sperrung länger gedauert.

Mi. 07. Nov. 2018

Am Mittwoch fand ich es schön,

dass unsere Nachbarin unser Paket angenommen hat. Der dritte bestellte Frosch, der mit der "Schubkarre". 

Wir haben nur im Internet gesehen, dass das Paket hier im Haus abgegeben worden ist. Als es abends dann geschellt hat fand ich es schön, als unsere Nachbarin mir das Paket gegeben hat (dass sie es überhaupt für uns angenommen hat). 

Di. 06. Nov. 2018

Der Dienstag war ganz gut.

Unser Anrufbeantworter (zu Hause auf dem Festnetz) scheint kaputt zu gehen. Der spinnt total rum, die digitale Anzeige geht auch immer wieder ganz weg (ja, ich habe neue Batterien reingetan).

Deswegen habe ich Mittags beim Raumausstatter angerufen.

Die Technik schreitet vorran!

Wenn ich morgens frühstücke, sitze ich am Rechner und arbeite. Nicht immer, aber der Computer läuft. Ab und an, schaue ich mal per Web Cam wie es in Deutschland so aussieht. Als erste mal auf die Zugspitze schauen, wie ist das Wetter, und welche Temperaturen haben die da oben.

Mo. 05. Nov. 2018

Der Montag hat mich im Ganzen sehr geschlaucht.

Es fing morgens mit einem "Zug-Chaos" an. Ein defekter Zug ist irgendwo auf der Strecke liegen geblieben. Deswegen mussten alle Zügen "drum herum", einen weiten Umweg fahren, so dass alle etwa 30 Minuten Verspätung hatten. 

So. 04. Nov. 2018

Am Sonntag habe ich hier auch wieder viel geschafft. Meine größte Energie stecke ich aktuell halt noch in die Wohnung. Ich komme zwar gut voran, aber auch die "Kleinigkeiten" halten halt immer auf.

Aktuell hole ich zum großen Teil die DVDs hoch (aus dem Keller). Die wird mein Freund dann in einem Regal einsortieren. 

Sa. 03. Nov. 2018

Auch der Samstag war wieder schön und erfolgreich.

Es fing ja, wie im letzten Eintrag bereits geschrieben, damit an, dass die Post da war, uns zwei von den bestellten "Frösche" für unsere kleine Deko-Sammlung gebracht hat. Mal sehen wie es mit den nächsten Paketen klappt, wenn wir nicht zu Hause sind (wenn wir Arbeiten sind). 

Mittags waren wir im Baumarkt. 

Fr. 02. Nov. 2018

Der Freitag war im Ganzen schön und positiv.

Es fing damit an, dass ich die Straßenbahn (Richtung Bahnhof) noch bekommen habe. Ich war spät dran (hier ist halt immer noch der Wurm drin), und die Bahn war sogar mal wieder 2 Minuten früher (zu früh, 2 Minuten vor der angegebenen Zeit im Fahrplan, das ist hier des öfteren der Fall), aber ich habe sie trotzdem bekommen. 

Die Oma fährt einkaufen !

Ich selbst bin ja Rentner. Und was ich so sehe, gefällt mir nicht. Die Oma von 85 Jahren braucht lange, bis sie hinter dem Lenkrad sitzt, und "eckt" dann los. Sie muss einkaufen, oder was auch immer. Immer mehr alte Leute sitzen im hohen Alter noch am Steuer eines Autos, gefärden sich, und andre. Ja ist so. Die Reaktionen wie in jungen Jahren haben die schon lange nicht mehr.

Do. 01. Nov. 2018

Den freien Tag am Donnerstag habe ich so richtig genossen. 

Zuerst haben wir ausgeschlafen. In letzter Zeit hatten wir schließlich mehr als genug Stress.

Da ist er wieder der Tomy111 !!

Überrascht war ich, als ich sah, das es diese Seite wieder gab. ( Leider Passwort vergessen vom Einloggen) aber ich bin ja zäh, es viel mir auch wieder ein.( Grins) Kurzer Bericht, es geht mir gut, den "Sommer" habe ich überstanden ( Grins) und den Winter werde ich auch noch schaffen. Ruhe, und viel Frieden herrscht bei mir im Leben ( Habe ich mir auch verdient.) Politik ??

onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...