Mi. 07. Febr. 2018

Der Mittwoch war soweit echt schön.

Ich bin froh, dass es mir seelisch so gut ging. Ich hatte schon mit einem kleinen Durchhänger gerechnet.

Meine Mutter hätte doch Geburtstag gehabt. Sie wäre 73 Jahre geworden....

Ja, hätte... Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre....

Die Narren sind los...

Nun kommt die Zeit, wo viele völlig ausflippen. Nennt man Karneval. Aber Vorsicht das kann einen langen Schwanz hinter sich her ziehen. Wenn ich zu Hause betrunken vom Sofa falle kann nicht viel geschehen. Draußen sieht das anders aus. Kosten für einen Krankenwagen, oder Anzeige wegen Körperverletzung, oder wegen Sachbeschädigung. Nein, an Karneval ist nicht ALLES erlaubt.

Di. 06. Febr. 2018

Heute, am Dienstag, ist so viel aufregendes passiert. Ich fasse es mal zusammen. Nicht ganz so ausführlich, dafür ist es jetzt schon zu spät.

Auf der Arbeit habe ich einen kleinen Migräne-Anfall bekommen. Zum Glück hatte ich Aspirin dabei. Es war etwas viel seelische Aufregung.

Mo. 05. Febr. 2018

Der Montag war soweit gut und schön.

Es ist für mich immer noch ungewohnt, "einfach so" in die 1. Klasse einsteigen zu können. Bis jetzt war dort auch noch keine Kontrolle. Die Kontrolleure gehen immer direkt in die 2. Klasse. Ich nehme an, dass dort (wenn überhaupt) auch mehr Schwarzfahrer sind.

So. 04. Febr. 2018

Der Sonntag war im Ganzen schön ruhig.

Nach dem Ausschlafen haben wir in Ruhe gefrühstückt. Danach habe ich etwas im Haushalt gemacht.

Sa. 03. Febr. 2018

Der Samstag war im Ganzen sehr schön.

Es fing Mittags mit dem Training an, das wie immer sehr gut gewesen ist.

Er hat mir auch wieder eine Heft Fit for Fun mitgebracht. Diese Hefte finde ich total gut, sehr motivierend. Darin habe ich abends bereits geblättert bzw. auch schon ein paar interessante Artikel zum Thema Sport, Muskelaufbau usw. gelesen.

Ich überlege ernsthaft...

Ich überlege ernsthaft, ob ich mir ein neues TV Gerät kaufe. Der Alte schwächelt schon etwas. Aber wenn ich sehe was da kommt???? Montags, für mich nichts, Dienstags, genau so wenig, Mittwoch, ja kann man noch mal schauen, Donnerstag, die waren auch mahl besser, Freitags, grausam, Samstag, wiederholte Wiederholung, Sonntags, ach wie Prima mal ein Film.

Fr. 02. Febr. 2018

Auch der Freitag war soweit echt schön.

Mit den Zügen, mit der 1. Klasse hat es noch besser geklappt. Also ich bin an der richtigen Stelle (auf dem richtigen Bereich auf dem Bahnsteig) eingestiegen.

Bei den Zugfahrten ist es im Grunde wie bei allen schönen bzw. auch negativen Sachen. Auch vergleichbar mit verschiedenen Übungen beim Sport.

Do. 01. Febr. 2018

Der Donnerstag war soweit echt schön.

Die 1. Klasse in den Zügen ist echt gut.

Die ist ja immer ganz vorne oder ganz hinten.

Ja, und "Macht der Gewohnheit" habe ich mich wieder mittig hingestellt. An meinen "Stammplatz" (in der gleichen Ecke), wo ich schon seit Jahren jeden Morgen auf den Zug warte.

Mi. 31. Jan. 2018

So, das war der letzte Tag vom Januar.

Der Mittwoch ist soweit ganz gut gewesen.

Di. 30. Jan. 2018

Der Dienstag war soweit ganz gut.

Auf der Arbeit habe ich einiges geschafft (also von den Aufgaben, die ich mir vorgenommen hatte).

Wir müssen jedes Jahr an einem Seminar bzw. Vortrag teilnehmen.

Mo. 29. Jan. 2018

Der Montag war soweit in Ordnung, aber auch mächtig stressig.

Real Madrid maglia da calcio distanza per trovare l'Agiaria

Dopo il piccolo metodo di collegamento diretto a lunga Real Madrid maglia da calcio distanza per trovare l'Agiaria, e poi l'Agiaria in caso di scarsi risultati, quando Pedro deve nuotare all'avversario Benivid dietro la partita.

So. 28. Jan. 2018

Der Sonntag ist echt schön gewesen.

Ich fand es schön,

dass mein Gewicht bei 64,8 kg war, auf der Waage meines Trainers sogar bei 64,7 kg. Ich hatte ja gehofft, bei Anfang 65 kg zu liegen. Dass ich es dann sogar in den 64er-Bereich geschafft hatte, darüber war ich echt happy.

Hängematten - Sonntag

Es ist Sonntag. Sonntag scheint die Sonne, sagt das Sams.

Hat sie? Ich weiß es nicht. Ich lag im Bett, die Schlafbrille auf den Augen und habe den Tag an mir vorbeiziehen lassen.

Zwar sitze ich jetzt im Wohnzimmer, habe es geschafft ein paar Seiten in meinem Buch zu lesen und einen Versuch gestartet zu malen. Hoffnungslos gescheitert. Aber immerhin versucht.

onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...