mude

warten auf chemokontrolle

Zuerst im Keller zur Blutabnahme, dann hier warten stundenlsng. Pro Stunnfe zahle man 2.90 euro. Wollte mit der Straßenbahn kommen aber jiji wollte mit. Für mich tramway gratis also habe die Monatskarte um 18 Euro. Für sie das ticket hin und her knapp 5 Euro slso wenns mit 2 Stunden köappt dann ok. Am Nachmittag weieder her Strahlentherapie. Noch bis ende nächster Wochen noch.

magenschmerzen

Bin auf der Chemo hänge da stundenlang am Tropf. Habe furchtbare Magenschmerzen, rectsseitig. Die geben mir Novalgin aber hilft nicht. Noch etwa 2 Stunden

Emotional stabil?

 Von emotionaler stabilität bin ich weit entfernt.

In meinem Tagebuch versuche ich jeden Tag meine Stimmungslage und meine Gefühle von Leere und Einsamkeit zu dokumentieren.

Wie erwartet schankt es sehr. Letent ist die Leere immer vorhanden, sie wied um so stärker je erschöpfter ich bin.

I don‘t even know

Ich weiß nichtmal wo ich anfangen soll. In meinem Gehirn ist wie immer alles total durcheinander und ich kann meine Gedanken wie immer nicht ordnen. In meinem letzten Eintrag klang alles so als wäre ich auf dem Weg der Besserung, aber leider erinnere ich mich kaum noch daran wie ich mich gefühlt habe, als ich das geschrieben habe, obwohl es erst im Frühling war.

Mein Körper kämpft- Phantomschmerzen

"Es ist nicht real, da ist nichts mehr, eigentlich kann dir das nicht weh tun, das Körperteil ist weg!" "Das schmerzt gar nicht wirklich, das bildest du dir nur ein."

Mutter sein

seit ungefähr 17 monaten bin ich jetzt mutter und es fordert mich jeden Tag aber zugleich finde ich es auch wahnsinig schön.

kann nicht schlafen.

Ich bin einfach nur tot müde und möchte schlafen.
Trotzdem bekomme ich kein Auge zu weil in meinem
Kopf soviel los is :/

Ich brauch nen neuen Kopf der alte denkt zu Viel.

Wenn man glaubt, dass es hilft, hilft es.

Damals als ich 15 war, habe ich zum ersten Mal eine Therapie gemacht. Zu der Zeit eigentlich nur, weil meine Mama es von mir verlangt hat. Ich hatte Anorexie und als man mich zum Essen zwang, schlug es in Bulimie um. So schlimm das Ganze natürlich war, ging es mir irgendwie doch gut. Ich war kaum traurig oder bedrückt. Wobei... Um ehrlich zu sein, ging es mir vermutlich total mies.

Heute-morgen-gestern

Heute hatte ich ein Seminar, war ganz o.k. ging irgendwie darum wie man einen Streit schlichtet und so. Hängen geblieben ist nicht sonderlich viel.

Als ich um 16 Uhr (bis da ging das Seminar) nach Hause kam lag da der Brief von der Lerhabschlussprüfung.

Müde und mehr

Nachdem gestern der Samstag Verhältnismäßig schnell vorbei gegangen war, vor allem weil ich bis halb 10 oder so geschlafen hatte (was sehr selten bis nie vorkommt und schon gar nicht an Wochenenden, eher noch in den Ferien), war od. ist der heutige Sonntag schon etwas zäher, nachdem ich schon um ca. 8 Uhr wach war war ich aber dennoch relativ motiviert.

Ostern und so

Wieder einmal ist Ostern eigentlich vorüber, Ostern wo eigentlich mein Lieblingsfeiertag ist oder war.

Eine aufregende Woche

Seit 2 Wochen dominierte mein Leben eine Teilnahme an einem Wettbewerb, bei dem ich eigentlich nicht mitmachen wollte.

Diese Woche DO sollte es soweit sein, schon seit MO dachte ich nur daran und auch am DI in der Schule und am MI bei einer "Einschulung" für meine Vertretung nächste Woche war dass das einzige woran ich dachte.

Warten

Tag 3 ohne die Dame. Check. Was soll ich sagen? Bisher hält sich das Vermissen noch sehr in Grenzen.
Liegt daran, dass ich einfach einen Heidenstress im Moment (wegen der Studiums-umschreibe-Kacke) habe und zu nichts komme.
Auch nicht zum Nachdenken. Das wiederum ist gut, denn Eifersucht macht sich auf diese Weise auch nicht breit.

Der 1. ganzes Jahr ist um Post!-oder Juhu endich 2015!!!

Ich versuche den Eintrag halbwegs hinzubekommen, mein eigener Laptop ist hin, daher wirdts vlt. ein bisschen schwierig...

Nun zum Eintrag: (er wird an den "Ein halbes Jahr ist um Post angeknüpft"...)

Jahreswunsch 2014:

Ein guter Abend

Liebes Tagebuch,

es wird ruhiger. Endlich habe mal Zeit meinen Schreibtisch zusammen zu räumen. Es sieht darauf aus, als ob eine Bombe eingeschlagen hätte. Interessanterweise weiß ich nicht genau, wie das ganze Zeug drauf gekommen ist oder woher es überhaupt stammen könnte.

Besser

Liebes Tagebuch,

Langer Tag

Liebes Tagebuch,

im Moment stehen so viele Sachen an und ich weiß nicht, wie ich sie alle unter einen Hut bekommen soll.

Nachtrag

Liebes Tagebuch,

Lange Nacht

Liebes Tagebuch,

Erster Eintrag

Liebes Tagebuch,

Der Stress der anderen

Ich bin absolut übermüdet. Seit ein paar Tagen hab ich nun das Rad einer Freundin ausgeliehen und fahre damit durch die Welt. Richtig schön, wie frei man sich fühlt. Ich bin ja eigentlich Buskind und geh ansonsten alles zufuß. Dauert halt, ne. Naja, darauf wollt ich aber gar nicht hinaus. Ehm. Ich erzählte ja vom Beziehungsstress zwischen dem Helenchen und Jess.

Dienstag

Ich glaube, das waren die kürzesten Sommerferien, die ich je hatte. Natürlich waren sie sechs Wochen lang wie immer, aber normalerweise

Update

Ich bin müde. Mein Körper kommt irgendwie heute wiedermal nicht so richtig in die Gänge und ich läge jetzt so wahnsinnig gern in meinem Bett oder besser noch: In Danas Bett. Fühlt sich so an, als hätte ich rechts und links einen schweren Sack voller Steine an mir runterhängen.

Girl

Ich frühstücke gerade eine Tüte Studentenfutter auf der Arbeit und es hat eigentlich viel zu viele Kalorien, aber ich kann nicht aufhöööören. So, hab die Tüte weggelegt. 100g waren das jetzt aber bestimmt. 535 kcal. Jetzt will ich mal hoffen, dass es mich lange satt hält.

Diät Tag 31

 Juhu 1 Monat ist schon mal vergangen und ich bin so im Großen und Ganzen brav geblieben. Ich habe jetzt schon etwas mehr als 6 kg abgenommen und ich bin sooo glücklich!

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...