asocial media

DruckversionPDF-Version

OTB geht also wieder... wow... kurzzeitig war ja diese Seite ja von der Bildfläche verschwunden und ich kotzte mal nen Tag lang im Strahl...

für den unwahrscheinlichen Fall das dies der werte Admin dieser Seite liest:
mach das nicht nochmal... und wenn, dann lass den Leuten halt n halbes Jahr Zeit ihre Moppelkotze runterzuladen... es gibt vllt. Leute die wert drauf legen.. #erhobenderzeigefinger

nichtsdestotrotz liegt mein letzter Eintrag fast zwei Jahre zurück... und es hat sich einiges geändert...
ich zog mit meiner Freundin (mit der ich mittlerweile fast fünf Jahre zusammen bin) in das Haus meines "Schwiegervaters" (wir sind ja nicht verheiratet)... wo wir sozusagen ne große Wohnung haben in der wir nur Strom, Wasser und Heizöl zahlen müssen... #läuftbeimir

zudem hat er ein kleines Nebengewerbe als Dreher mit der er seine Rente aufstockt und er besitzt dadurch zwei Oldschool-Drehbänke... er hat mir vor ein paar Jahren angeboten das er mir das Drehen beibringt und mittlerweile arbeite ich auf einer auf 450€-Basis... #läuftbeimir

und das Wichtigste: ich habe nach achtzehn Jahren meinen Job gekündigt... ich konnte es einfach nicht mehr aushalten dort... jeden Tag in dieser verfickten Firma... mit dem degenerierten Teamleiter und dieser unfairen Personalpolitik... ich fühlte mich einfach verarscht... tagtäglich mit n haufen arschlöchern arbeiten die nicht gewillt sind sich weiterzuentwickeln und immer zu mir kamen weil sie zu faul zum lernen waren... als ich mal wegen einer kleinen Gehaltserhöhung anfragte, wurde ich abgewiesen wie ne Cracknutte ohne Zuhälter... hmja... jetzt können sie ihren scheiss alleine machen...
Ersatz wurde schon gefunden... als ich ging, arbeitete eine 1,52m große Lesbe mit adrenogenitales syndrom als Leiharbeiterin bei uns... die jetzt übernommen worden ist und verdient jetzt 100€ Brutto weniger als ich damals... FUCK YOU
nicht falsch verstehen... ich hab nix gegen kraftlose, gefühlslose Zwerge ohne Erfahrung, mit Mutantenfotze... aber wenn ich bedenke was ich für diese Firma geopfert habe und wie ich mir den Arsch aufriss, hoffe ich doch das die Drahtzieher dieses Moves doch bitte Pimmelkrebs kriegen...

jetzt arbeite ich am hiesigen Flughafen und verkabel Flugzeuge... joa... anderer Job... andere Probleme... andere Leute... aber es ist im großen und ganzen sehr angenehm... da ich quasi nur als Zuarbeiter fungiere, da ich ja neu bin... ich kann mich dumm stellen und verdien momentan das gleiche wie in der alten Firma und das auch nur weil ich noch in der Probezeit bin... noch n paar monate und ich werde aufgestockt... und das klientel an mitarbeitern ist weitestgehend jünger als ich... sehr angenehm wenn man mit leutchen arbeitet die sich noch beweisen wollen und denen man nicht ins gehirn geschissen hat... und ich trinke zum ersten mal gerne nach der arbeit n bier mit meinen arbeitskollegen #läuftbeimir

joa... was noch... psychisch gehts mir prima... ich arbeite viel und habe eigentlich ständig was zu tun...
ich bin ziemlich pragmatisch und auch ausgeglichener geworden... hab gelernt Sachen zu akzeptieren und sie nicht aufs kleinste zu sezieren... es kommt halt nun mal so wies kommt... und meine Kreativität fixiert sich mittlerweile nicht mehr auf die theoretische Ebene, sondern eher auf die praktische...
physisch schauts schon anders aus... ich glaube in meinem Körper ist irgendwas im Argen... ich habe ab und an Magenkrämpfe... und hatte vor kurzem noch krasse Hustenanfälle, die aber etwas zurückgingen... naja... egal... wird schon wieder

so long

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.
Bild von 5chl3cht

- - - - -

-

-

-

-

-

TitelAutorDatumBesucher
You'll be doing things you don't like doing in order to go on living - that is to go on doing things you don't like doing.5chl3cht26/10/2012 - 14:124603
my english is not really the yellow from the egg5chl3cht24/10/2012 - 17:331739
nur kurz5chl3cht17/10/2012 - 00:551615
some men just want to watch the world burn5chl3cht13/10/2012 - 20:532165
"bin ich hier richtig für die selbsthilfegruppe der notorischen lügner?" "nein"5chl3cht10/10/2012 - 21:443820
das süße lied der wurstzipfel5chl3cht01/10/2012 - 23:081794
ich war das problem, das versuchte eine lösung zu sein...5chl3cht24/09/2012 - 23:373508
atrophy any sense of compassion 5chl3cht18/09/2012 - 17:052214
it's alright then5chl3cht14/09/2012 - 14:162302
"dann wollen wir mal... schwester... skalpell"5chl3cht31/08/2012 - 15:003417
M.5chl3cht24/08/2012 - 00:141986
hitze is ne hure5chl3cht22/08/2012 - 17:332721
Freitagabendbeschäftigungsladenverkäufer5chl3cht18/08/2012 - 01:482361
autschn5chl3cht15/08/2012 - 01:181928
man schläft wie man sich bettet5chl3cht14/08/2012 - 01:196455
sein name ist robert paulsen5chl3cht12/08/2012 - 21:012347
duzen, siezen, altern oder diggern?5chl3cht01/08/2012 - 19:352698
ich bin eigentlich ein ganz kleiner hund im körper eines ponys5chl3cht27/07/2012 - 19:572396
der glaube an das schlechte im menschen is ja noch nicht ganz verloren5chl3cht26/07/2012 - 02:092430
"ich bin das problem, das versucht eine lösung zu sein"5chl3cht25/07/2012 - 00:564615
united states of shut the fuck up5chl3cht18/07/2012 - 19:452076
anagrammday: linsensuppe > inselpupsen5chl3cht08/07/2012 - 22:293953
good guy greg5chl3cht06/07/2012 - 14:172781
manchmal... ja manchmal... hat der matte ein kleines bisschen haue gern5chl3cht01/07/2012 - 17:223336
if guns don't kill people, people kill people > toasters don't toast, toast toast toast5chl3cht28/06/2012 - 00:332101
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...