be hindert

DruckversionPDF-Version

Der letzte Tag meines Urlaubs ist angebrochen. Ich war jetzt 4 Wochen daheim und hatte eine Woche unbezahlten Urlaub. Da ich mich um meinen Stiefvater kümmern musste... lange Geschichte... hat was mit nem Schlaganfall zu tun und darum solls hier auch nicht gehen. Diese Oberfläche ist das einzige Refugium wo ich den Inhalt und die Ausführung selbst entscheiden kann... ich kann nicht malen... ich kann kein Instrument... also ist das Schreiben eines der wenigen Dinge bei der ich ganz allein bestimmen kann was ich für einen Output kreiere.

So... um was solls denn gehen... einfach mal ums Leben und wie sinnlos doch es ist... wie kann es anders sein...

Ich verweile jetzt schon 36ig Jahre auf dieser Welt und in diesem Körper... Tage, Wochen, Monate, Jahre... ich arbeite viel... 50ig 60ig Stunden in der Woche... so im groben und ganzen... also rechnen wir mal durch:
eine Woche hat 168 Stunden
arbeite 40ig stunden
sinds 128... davon verbring ich 5Stunden Mittagspause
sinds 123... schlafen tu ich so um die 7 Stunden am Tag (vllt. auch mehr) ungefähr... also ca. 50Stunden in der woche...
dann haben wir 73 Stunden
dann kommt der Nebenjob... haben wir ca. 12 Stunden
dann sind wir bei 61 Stunden...
so jetzt kommt noch das einkaufen, duschen, scheissen und fressen dazu... sagen wir mal 11 Stunden ungefähr damit wir dann auf
50 Stunden kommen...

die soll ich dann vllt. noch damit füllen um ggf. diversen sozialen Blödsinn zu machen wie kaffee saufen und kuchen fressen...
also 50Stunden in der Woche zur freien Verfügung... mir ist das zu wenig...
dennoch könnt ich ja mein Leben ändern... halbtags irgendwo arbeiten... dann hab ich keine Kohle für die Dinge die ich gerne mache... oder zurückstecken... nen Kompromiss finden...
Jeff Bezoz verdient in der Sekunde 3600 Dollar... das muss man sich mal vorstellen...
es ist ein Extrembeispiel, ich weiss... wenn das verfickte System nicht so dermaßen im Arsch wäre, könnte man locker mit 4 Stunden Arbeit am Tag prima über die Runden kommen... aber ne... es ist halt mal so wie es ist... mir gehts ja auch nicht ums Geld... mir gehts um die Zeit die ich investieren muss um Sicherheit und Rücklagen zu haben das ich als Rentner nicht Pfandflaschen sammeln muss... es ist zum Kotzen und ich bin einfach nur müde... ich bin müde es zu akzeptieren...und mich darüber aufzuregen ist langweilig geworden...
Es kommt in letzter Zeit oft vor das ich daran denke den ganzen Rotz hinter mich zu lassen... mein ganzes Geld vom Konto abhebe, nach Fiji zu fliegen, auf ne aufblasbare Breze zu legen (gibts wirklich), auf die offene See zu paddeln und mir ne Überdosis von sämtlichen Drogen einzuverleiben die es gibt, um dann friedlich und high ins Meer zu plumpsen... nicht mal das geht wegen dem scheiss covid...
wahrscheinlich wirds n schlichter autounfall werden... mit den Worten "Fuck it" auf den Lippen... was weiss ich...
durchziehen werd ichs eh nicht... man könnt ja was verpassen und noch gibts ein paar Leute die wert drauf legen das ichs bis zum Ende durchziehe... aber ich glaub echt das, falls die nicht mehr da sind, ichs einfach beende... für wasn? Nicht mal vernünftige Musik kommt mehr raus... oder kaum mehr...
Die Realität ist das man zuschauen muss wie man verfällt... und über kurz oder lang sowieso in nen Schlauch pinkelt und einem der Sabber über die Wange läuft bis man seinen letzten Schiss geschissen hat... toll... die Zeit bis dahin kann man damit füllen um irgendwie zu versuchen Spuren zu hinterlassen und seine Energie von anderen aussaugen zu lassen... es fühlt sich einfach knatschig an... wie nasse kalte Socken... und einfach nicht richtig... Mr. Meeseeks hat schon Recht mit "Existence is Pain".

TitelAutorDatumBesucher
These5chl3cht09/07/2020 - 13:281068
pints of guinness make you strong5chl3cht07/06/2020 - 01:221281
Socken sind kleine Gefängnisse5chl3cht27/10/2019 - 23:031777
99 problems, but a bitch ain't one.5chl3cht27/04/2019 - 20:593550
asocial media5chl3cht14/10/2018 - 19:082775
Blues haben5chl3cht18/01/2017 - 02:173899
fanatischer pragmatiker5chl3cht14/01/2016 - 23:043457
okay i believe you, but my tommy gun don't5chl3cht20/12/2015 - 01:134184
urlaub in den misanthropen5chl3cht21/11/2015 - 02:044667
scheinfreundliche feinde und falsche freunde5chl3cht10/10/2015 - 08:173983
thanks for nothing5chl3cht16/09/2015 - 22:503907
who rain zone5chl3cht19/08/2015 - 23:224062
entenaufzug5chl3cht06/08/2015 - 00:293798
beneath the skin5chl3cht22/06/2015 - 21:054252
hrnshn5chl3cht11/06/2015 - 18:523544
Rookie5chl3cht31/05/2015 - 20:154218
Your submission has triggered the installed spam filter and will not be accepted.5chl3cht07/01/2015 - 16:014914
Mehr sein als nur ein Moment5chl3cht26/06/2014 - 23:163679
egal wie still du bist... ben ist stiller5chl3cht17/03/2014 - 23:533480
amish tech support5chl3cht20/12/2013 - 00:403837
should i stay or should i go5chl3cht08/12/2013 - 23:537094
zeit, wie der mensch vergeht5chl3cht28/11/2013 - 23:525408
Riot5chl3cht20/11/2013 - 00:364290
teilchenentschleuniger5chl3cht28/10/2013 - 20:494443
true facts about friendship5chl3cht20/10/2013 - 23:403920
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...