kaffeefilter der gescheiterten existenzen

DruckversionPDF-Version

ich frag mich was für für mich schlimmer is... der fakt zu wissen, das es hier abscheulich nach rauch stinkt oder die tatsache das ich es nicht mehr rieche...
ich bin am überlegen ob ich mir ein haustier zulege... nichts exotisches... was pflegeleichtes...
nur um etwas lebendiges um mich rum zu haben... das einzige was sich ohne meine hilfe bewegt hier, sind meine pc-lüfter und der rauch meiner zigarette... schlechte aussichten...

mir ist bewusst das mein körper von ungeziefer bevölkert wird, das ich nicht sehen kann... ganze kolonien an bakterien, milben und wanzen führen vermutlich gerade krieg um meinen bauchnabel oder so... keine ahnung... aber was hilft es mir wenn ich das amusement nicht sehen kann und nur als teilnahmsloses schlachtfeld diene...

ne... ich brauch was größeres und langsames, das ich vor mich herumkrabbeln lassen kann... n paar asseln oder so... oder raupen... irgendwie sowas...
lieber wär mir aber etwas mit einem gesicht... also sichtbare augen, um meinem gesprächspartner dann in die augen sehen zu können um irgendwie ne reaktion zu sehen, wenn ich grad von meinem tag erzähle...
nur kurz:
-ich hab beschlossen mich wieder tattoowieren zu lassen... termin für eine motivbesprechung steht schon fest...
-vorhin nervenzusammenbruch wieder gehabt...
-finde mich fett, werde nun soweit es meine disziplin zulässt, erstmal ne zeitlang leitungswasser trinken...
-festgestellt das ich mental garnicht so stabil is wie ich immer geglaubt habe...
-verbringe momentan relativ viel zeit mit attraktiven frauen, die nen partner haben...
-testosteron is a bitch

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.
Bild von 5chl3cht

- -

-

-

Ich hatte eine Zeit lang

Ich hatte eine Zeit lang eine Gottesanbeterin als Haustier. Pflegeaufwand ist minimal und man kann sich existenzielle Fragen stellen, wenn man wieder ein Heimchen verfüttert hat und ihr beim Fressen zuschaut.

Zum Tätowieren nur eine Anmerkung, die nicht jedermanns Meinung sein muss: Mach es nicht um seiner selbst willen. Ich hab jahrelang (!) mit mir gerungen, weil kein Motiv "mein" Motiv war. Dann kam der Geistesblitz und innerhalb von 3 Monaten war alles geritzt (bzw. gestochen). Jetzt bin ich sehr zufrieden damit, vor allem, weil es von mir selbst kam.

Und was das Leitungswasser betrifft: Saftkur. Hält man relativ gut durch, wenn man ein paar Tage Zeit hat. Beispiel hierfür: http://attacke.twoday.net/stories/auf-gehts/

Hau rein.

Bild von Ciaraa

-verbringe momentan relativ

-verbringe momentan relativ viel zeit mit attraktiven frauen, die nen partner haben...

freundin?

And after all I don't regret a thing - I wanna thank you now, for showing me this life.

Bild von 5chl3cht

And after all I don't regret

And after all I don't regret a thing - I wanna thank you now, for showing me this life...

spargel?

ich versteh das spiel nicht...

ich auch nicht. mache aber

ich auch nicht. mache aber auch mit und.. bringe:

Alufolie!

Bild von 5chl3cht

hab grad nachgegoogelt... im

hab grad nachgegoogelt... im aktuellen Regelwerk (Ausgabe Juni 2011) dieses Wortspiels (§ 47 absatz 1c satz 5 und 6) ist "Alufolie" nur gültig wenn man zu dem Zeitpunkt der Aussage einen gelben Pullover mit roten Enten anhatte und wenn man in einem Schaltjahr nur Binden statt Tampons benutzt (für weibliche Personen) oooder wenn man in einem Schaltjahr nur Pornos anschaut die in der Ukraine gedreht wurden (für männliche Personen)... ich hoffe mal dies war bei dir der Fall... sonst bist du raus...

Kobold :)

Kobold :)

TitelAutorDatumBesucher
Socken sind kleine Gefängnisse5chl3cht27/10/2019 - 23:03115
99 problems, but a bitch ain't one.5chl3cht27/04/2019 - 20:591822
asocial media5chl3cht14/10/2018 - 19:081439
Blues haben5chl3cht18/01/2017 - 02:172603
fanatischer pragmatiker5chl3cht14/01/2016 - 23:042266
okay i believe you, but my tommy gun don't5chl3cht20/12/2015 - 01:132893
urlaub in den misanthropen5chl3cht21/11/2015 - 02:043372
scheinfreundliche feinde und falsche freunde5chl3cht10/10/2015 - 08:172688
thanks for nothing5chl3cht16/09/2015 - 22:502571
who rain zone5chl3cht19/08/2015 - 23:222669
entenaufzug5chl3cht06/08/2015 - 00:292562
beneath the skin5chl3cht22/06/2015 - 21:052986
hrnshn5chl3cht11/06/2015 - 18:522261
Rookie5chl3cht31/05/2015 - 20:152906
Your submission has triggered the installed spam filter and will not be accepted.5chl3cht07/01/2015 - 16:013693
Mehr sein als nur ein Moment5chl3cht26/06/2014 - 23:162499
egal wie still du bist... ben ist stiller5chl3cht17/03/2014 - 23:532289
amish tech support5chl3cht20/12/2013 - 00:402801
should i stay or should i go5chl3cht08/12/2013 - 23:535725
zeit, wie der mensch vergeht5chl3cht28/11/2013 - 23:524175
Riot5chl3cht20/11/2013 - 00:362990
teilchenentschleuniger5chl3cht28/10/2013 - 20:493219
true facts about friendship5chl3cht20/10/2013 - 23:402749
The things you own end up owning you. 5chl3cht14/10/2013 - 23:053086
in nächten wie diesen5chl3cht27/09/2013 - 20:054110
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...