man schläft wie man sich bettet

DruckversionPDF-Version

mit 28ig vorm rechner sitzen und einen "eintrag" schreiben... ein "blog" schreiben... hr
verschissene gedanken in die welt rotzen... pseudophilosophisch irgendwelche moppelkotze von mir lassen um mein innerstes zu definieren das kurz vorm gedichte-schreiben is... um mich schriftlich über sachen auszulassen über die ich nicht fähig bin zu reden... da ich ja so ein tiefgründiger und "komplizierter" mensch bin...
jetzt in den zwei wochen urlaub, gab es n paar tage in denen ich nichts besseres zu tun hatte als vorm rechner zu hängen und zu "grübeln"...
ich sollte lieber am strand liegen... sollte mir in thailand die nudel blutig lutschen lassen... sollte mit nem cabrio an irgendwelchen küsten rumfahren... sollte nach nem alkoholkoma in ner kneipe aufwachen mit ein paar kumpels... sollte mir die birne mit irgendwelchen drogen zuballern... sollte "FICK DICH" sagen wenn mir was auf den sack geht... sollte sagen wenn mir was nicht passt und wenns weiterhin so weiter läuft, sollte ich gehen... sollte nicht so vernünftig sein und nicht so selbstlos sein...
aber nein... mach ich nicht... lieber hock ich da und freu mich um jeden humpen den man mir gnädigerweise gibt...
ne.. ich hock hier da und denk schon an nächste woche an die arbeit...
ich würd mir gern den ganzen arm zutätowieren lassen... mach ich aber nicht... könnt ja "blöd kommen"...
aber naja... was machen... ich red mir ein das n paar dinge alleine "keinen spass machen"... tja... mag auch sein... würd ja gern so einiges machen... paintball spielen... kart-fahren... aber es würd so hinauslaufen das ich alles organisieren muss... dann wahrscheinlich fahren muss... jeden in den arsch kriechen muss ob er denn doch bitte mitkommt... immer muss ich fragen... fragen fragen fragen... und oft halt "nein nein nein"... was dazu führte das ich einfach dann "nein nein nein" sag... und ich einfach keine lust mehr hab auf irgendwas....
und so könnt ich ein "how to"-video auf youtube packen wie man ein einsamer muffiger mensch wird...
und ich weiss jetzt schon das ich vermutlich als einsamer mann sterbe, da ich i-wann zu nem punkt komme, in dem ich von meinem umfeld genau das erwarte, was man von mir erwartet...
ja... ich bin gerade wütend...
weil ich mal so rekapitulier was man aus mir gemacht hat, durch jahrelanges rumdirigieren, rumformen, rumerwarten und rumschicken... und wenn mir mal was nicht passte und ichs maul aufmachte, wurde beschwichtigt... wurde getätschelt und geändert hat sich nichts... ausser ich... ich ließ mich verbiegen und bin das werkzeug meines umfelds...
wie heute z.B.
ich wurde doch gebeten zu helfen die wohnung meiner tante zu entrümpeln, die im 5ten stock liegt... um ihr 2500euro für die entrümpelung zu ersparen, weil "sie nicht kann"... weil "sie krank is"...
dennoch hat sie ne tochter und diese tochter hat nen freund... und beide ließen sich nicht mal blicken... die pisser...
nein... da muss ich mit meinem vater (der nen zweifachen bandscheibenvorfall hinter sich hat) und mit meiner 1,60ig großen mutter, die scheisse aus der wohnung schaffen die sich (srsly) auf 100jahre angesammelt habt, da meine oma dort schon lebte...
ausser kreuzschmerzen bekam ich bis jetzt nichts... vllt. gibts mal n danke... auf das ich scheisse...
aber als ich neues zeug für die wohnung brauchte, wurde kein wort verloren, das es ne wohnung gibt die in nächster zeit aufgelöst wird, innerhalb der familie... nein... da schaut man lieber zu wie sich dumme matte die ganze scheisse neu kaufen muss... und ich schmier den pissern auch noch das arschloch... könnt mich sowieso wieder erschlagen dafür...
wieder so ne metapher für alles was mir auf die eier geht...

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.
Bild von 5chl3cht

In Extremo - Frei zu

TitelAutorDatumBesucher
99 problems, but a bitch ain't one.5chl3cht27/04/2019 - 21:591646
asocial media5chl3cht14/10/2018 - 20:081356
Blues haben5chl3cht18/01/2017 - 03:172516
fanatischer pragmatiker5chl3cht15/01/2016 - 00:042218
okay i believe you, but my tommy gun don't5chl3cht20/12/2015 - 02:132805
urlaub in den misanthropen5chl3cht21/11/2015 - 03:043288
scheinfreundliche feinde und falsche freunde5chl3cht10/10/2015 - 09:172616
thanks for nothing5chl3cht16/09/2015 - 23:502489
who rain zone5chl3cht20/08/2015 - 00:222595
entenaufzug5chl3cht06/08/2015 - 01:292510
beneath the skin5chl3cht22/06/2015 - 22:052910
hrnshn5chl3cht11/06/2015 - 19:522166
Rookie5chl3cht31/05/2015 - 21:152815
Your submission has triggered the installed spam filter and will not be accepted.5chl3cht07/01/2015 - 17:013638
Mehr sein als nur ein Moment5chl3cht27/06/2014 - 00:162445
egal wie still du bist... ben ist stiller5chl3cht18/03/2014 - 00:532230
amish tech support5chl3cht20/12/2013 - 01:402747
should i stay or should i go5chl3cht09/12/2013 - 00:535651
zeit, wie der mensch vergeht5chl3cht29/11/2013 - 00:524095
Riot5chl3cht20/11/2013 - 01:362921
teilchenentschleuniger5chl3cht28/10/2013 - 21:493147
true facts about friendship5chl3cht21/10/2013 - 00:402682
The things you own end up owning you. 5chl3cht15/10/2013 - 00:053026
in nächten wie diesen5chl3cht27/09/2013 - 21:053976
vergewaltiger des bösen5chl3cht20/09/2013 - 12:423676
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...