urlaub in den misanthropen

DruckversionPDF-Version

„So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Innern entsprungen, die Menschen zueinander; aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab.“

war der shopenhower arthur

fand ich gut...
hab letztens gelesen das bei demjenigen bei dem der höchste iq gemessen wurde, sich umbrachte und seine organe gespendet hat... und somit glaub 5 leuten das leben gerettet hat... misanthropie par excellence... wie sonst kann man seinen eigenen erhaltungstrieb überwinden und anderen aufbürden noch weiter zu leben...

naja...

hab grad schluckauf... nervt ungemein... als kind hatte ich mal von jemanden gelesen bei der der schluckauf über jahre hinweg andauerte... hatte immer angst das mir das auch passieren könnte...
und auch von jemanden der immer ne erektion hatte... das wiederrum wäre mir egal... und frag mich grad ob man berufsunfähig wird wenn man an sowas "leidet"... kommt wohl auf die berufswahl an... als kinderarzt wärs wohl unangebracht... als pornodarsteller hast gewonnen... vorrausgesetzt man hat einen 5chl3chtpenis oder größer... was wohl nur ein niedriger prozentsatz ausmachen dürfte... und die wahrscheinlichkeit um diese beiden faktoren wären doch krasser zufall... man bräuchte wohl c3po um die wahrscheinlichkeit dahingehend auszurechnen... aber der is grad nicht da... er masturbiert wohl grad zu bildern vom teilchenbeschleuniger...

nun... was gayt eigentlich? hm... nicht viel...
ich rege mich zur zeit oft über meinen job auf... bzw. die leute da drin... es sind hurensöhne... die einen ins gesicht lügen... die im fahrtwasser von den wenigen guten mitschwimmen und sogar fürs pissen wohl noch ihre mutter brauchen um ihre vorhaut zurückzuziehen... was mich nervt...
wenn 50ig-jährige mir sagen das sie die xy-anlage nicht einzustellen brauchen weil sie das noch nie gemacht haben und sie das eh nicht mehr lernen müssen weil sie ja schon so alt sind, werd ich aggressiv und weil ich aggressiv werde, fragen sie mich warum ich denn aggressiv bin was mich noch mehr aggressiv macht... und das macht mich wütend... und aggressiv...
wenn gleichaltrige sich jeden tag zwei stunden lang im scheisshaus einsperren um nachzusehen ob ihre kleine tochter ordentlich gekackt hat am morgen oder wenn jemand der nur zwei jahre jünger ist als ich, sachen vergisst die standartmäßig vollzogen werden müssen wie das arschauswischen... ja... macht mich wütend...
wäre ich nur einen ticken klüger und weniger an gewohnheiten und alltagsgebunden wäre ich schon lang weg...
würde in bangladesh unter slumdogs in einem hinterzimmer um meine sandalen pokern mit ner zigarre in der fresse... heroin im blut und yolo schreien... tu ich aber nicht...

morgen wäre weihnachtsfeier... zum bowlen wolln sie gehn und danach essen... nach 15 jahren hab ich das erste mal "nein" gesagt... ich ertrag sie nicht mehr...

ich sagte letztens zu jemanden in der arbeit das ich nen revolver auf dem nachtkasten hab, der nur in jeder zweiten kammer ne kugel hat und ich jeden tag in der früh diese trommel drehe, mir die pistole an den kopf halte und abdrücke... und ich aber leider jeden tag das "glück" habe das ich immer nur die leere kammer erwische und dann "verdammt" murmle und dann in die arbeit gehe... sie sahen mich an und lachten falsch mit nem komischen augenausdruck... hm..

es gibt nur noch ne handvoll leute da drin an denen ich mich halte... die ich mag... gute leute... mit charakter... sind aber nur verdammt wenige... und wenn ich nicht wüsste das es wo anders genauso wäre und andere arschlöcher nur auf mich warten, wäre ich schon lang weg... doch das bedürfnis der genugtuung mit nem stinkefinger ins auto zu steigen und "macht euren scheiss selber" zu schreien, steigt und steigt... naja...

heut bin ich grad in nem alten schema... ich sauf grad.. rauch ziemlich viel... und hör mir harten scheiss an... is aber nur noch selten der fall... meistens scheiss ich auf meine natur und verhalte mich wie ein vorzeigedeutscher der sich nicht beschwert und seinen scheiss ohne genöhle hinnimmt und sich brav fisten lässt... aber naja... vllt. bin ich gerade jetzt ein guter bundesbürger weil rumjammern ja eh volkssport is... whatever...
jetzt schreib ich schon fast 12 jahre hier... is schon krass ansich...

hab mir letztens n paar sachen von mir durchgelesen und die tatsache das ich mit der welt nicht so wirklich klarkomm is definitiv der rote faden hier... hätte mir damals schon vllt. professionelle hilfe suchen sollen.. hätt ich das gemacht, wäre mein standing wohl besser... und meine prioritäten hätten sich in ein metier verlaufen die wohl oberflächlich und legitim wären und nicht so sinnlos wie jetzt... aber naja... hätte hätte fahrradkette...

ich vermiss hier irgendwie evilmango, ciaraa, mindi, oxymoron und young fortinbras... die warn cool...
jetzt is nur noch karies hier der mich interessiert... und der schreibt ziemlich wenig :-\

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.
Bild von 5chl3cht

- sponsored by l. (danke

-

sponsored by l. (danke nochmal)

-

-

-

<3 bin noch da, nur mal

<3 bin noch da, nur mal wieder den Namen gewechselt.
Ich bin auch schon 11 Jahre hier... was hält einen nur an so einer spackigen Seite... ich weiß es nicht. Erinnere mich gut an deine früheren Einträge, ich hatte mit 16 einen kleinen crush on deinen Humor.
Es ist NIE zu spät für eine Therapie. Liegt schließlich noch mehr als die Hälfte deines Lebens vor dir. Mir hat es zwei mal unendlich viel positives gebracht. Und mich menschlich voran, vor allem. oxy.

Bild von 5chl3cht

wait wat? einfach so namen

wait wat? einfach so namen ändern... tze... irgendwann scrollt man hier nur noch lethargisch rum und sucht nach den alten schnuckiputzis und man findet nix... ging voll an mir vorbei >.<

@ erste Zeile

@ erste Zeile GROSSSTADTGEFLÜSTER
"Es ist immer Goethe, niemals Goebbels." ;)

der Kinskiimitation kann man nur gratulieren - herzlichen Dank

Bild von 5chl3cht

kein ding.. ich lass gern

kein ding.. ich lass gern andere an meiner internetsucht teilhaben :)

TitelAutorDatumBesucher
Blues haben5chl3cht18/01/2017 - 02:17698
fanatischer pragmatiker5chl3cht14/01/2016 - 23:04956
okay i believe you, but my tommy gun don't5chl3cht20/12/2015 - 01:13935
scheinfreundliche feinde und falsche freunde5chl3cht10/10/2015 - 08:171001
thanks for nothing5chl3cht16/09/2015 - 22:501076
who rain zone5chl3cht19/08/2015 - 23:221128
entenaufzug5chl3cht06/08/2015 - 00:291134
beneath the skin5chl3cht22/06/2015 - 21:051364
hrnshn5chl3cht11/06/2015 - 18:521009
Rookie5chl3cht31/05/2015 - 20:151278
Your submission has triggered the installed spam filter and will not be accepted.5chl3cht07/01/2015 - 16:011866
Mehr sein als nur ein Moment5chl3cht26/06/2014 - 23:161344
egal wie still du bist... ben ist stiller5chl3cht17/03/2014 - 23:531330
amish tech support5chl3cht20/12/2013 - 00:401796
should i stay or should i go5chl3cht08/12/2013 - 23:533809
zeit, wie der mensch vergeht5chl3cht28/11/2013 - 23:522886
Riot5chl3cht20/11/2013 - 00:361839
teilchenentschleuniger5chl3cht28/10/2013 - 20:492034
true facts about friendship5chl3cht20/10/2013 - 23:401698
The things you own end up owning you. 5chl3cht14/10/2013 - 23:051617
in nächten wie diesen5chl3cht27/09/2013 - 20:051653
vergewaltiger des bösen5chl3cht20/09/2013 - 11:421499
.5chl3cht24/08/2013 - 03:061413
i want to have a social life... but i hate people5chl3cht17/08/2013 - 00:321377
Blame it on my own sick pride 5chl3cht08/08/2013 - 22:452877
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...