Erst joggen - und dann doch noch in die Kirche?

DruckversionPDF-Version

Ich muss mich loben: Immerhin bin ich gerade joggen gewesen. Ich hätte nicht gedacht, mein inneres Faultier heute noch mundtot und gefügig machen zu können. ;-)
Ich jogge jetzt seit etwa 5 Monaten mehr oder minder regelmäßig - aber warum beginnt es nicht, mir SPAß zu machen? Warum stellt sich nicht das ein, wovon andere schwärmen: ein Gefühl der Leichtigkeit, der Energie, der Fitness?
Beim Joggen wiege ich doppelt so viel wie sonst. So fühlt es sich jedenfalls an. Als müsste ich bei jedem Schritt Hunderte von Kilo vorwärtsschleppen. In Wirklichkeit ist mein Körper nicht schwer, aber er fühlt sich so an, je mehr ich mich mit ihm beschäftige, desto schwerer wird er. Ich hätte gar nicht erst anfangen sollen, ihn zu beachten.
Um 10 war ich nicht in der Kirche, es hat so stark geregnet. Vielleicht gehe ich um 18 Uhr.
Aber warum?? Was habe ausgerechnet ICH in einer Kirche zu suchen? Ich glaube, es kommt einer Beleidigung der anderen Gottesdienstbesucher gleich, wenn ich mich unter sie mische. Ich habe ja keine "ernsten Absichten", sondern will mir nur vorstellen wie es wäre, dazuzugehören, zu einer Gemeinde. Das habe ich schon oft probiert in meinem Leben, mich irgendeiner Gruupe anzuschließen - es ist immer schön schief gegangen.
Jetzt ist das Opfer meiner Gruppenangehörigkeitssucht gerade die Kirche. Mal schauen, ob sie sich auch demnächst dafür an mir rächt.

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

also

wenn`s mich nicht interessiert würd ich nicht in die Kirche.
Bringt ja dann eh nichts.
Tröste Dich ich gehöre auch nirgens dazu.
Aber somit gehören wir wenigstens zu den Einzelgängern :-p
Danny*

Bild von Rosenquarz

huhuuuu

Also ich hoffe Du nimmst mir das nicht krumm, Du scheinst ein bißchen wie Hans im Glück zu sein. `Warum schaffen es andre Beziehungen zu pflegen, und ich nicht?´ Warum glauben die an Gott und ich kriegs nicht gebacken?´
Warum joggen die andren und sind Feuer und Flamme - und mich läßt es gelassen?´ Alles was Dir mitgegeben wurde an Idealen und Werten hat für dich keinen Sinn, weils für Dich nicht funktioniert. der Spatz in der Hand will nicht landen und die Taube auf dem Dach ist nicht erstrebenswert.
Ich wünsche Dir natürlich sehr daß Du deinen Weg findest, und endlich auf etwas stößt, daß dir wirklich mal Erfüllung bringt. Aber der innere Zwang ist kein guter Helfer. Das ist meine Erfahrung. Zwang war nie ein guter Partner bei Unternehmungen - egal welcher Art.
Wie gesagt, ein Rezept habe ich auch nicht für dich.
Aber solange Du nicht versuchst bei den Zeugen Jehovas zur "Gemeinde" zu gehören, denen Deine Unabhängigkeit dann egal ist, die Dich dann in die Gemeinde beugen, wird wohl keine Kirchengemeinde Dich bestrafen - solange Du deren Ehrgefühl respektierst - hm
Alles Liebe RQ

dann doch lieber

dann doch lieber swingerclubs ohne gummipflicht aufsuchen.............

TitelAutorDatumBesucher
SchafsmanieAdrienne17/08/2004 - 23:004503
Geschichten aus der Ästhetischen Chirurgie - Teil 3Adrienne17/08/2004 - 17:574913
Was mir auffälltAdrienne17/08/2004 - 10:404493
Von großartiger Hilfe und TarnkappenwürmernAdrienne16/08/2004 - 18:084527
Übel. Fatal. Entsetzlich!Adrienne15/08/2004 - 13:444662
Ein Wurm! Ein Wurm! Ein Wurm! Ein Wurm! Ein Wurm!Adrienne14/08/2004 - 14:134907
Zu meinem ErstaunenAdrienne11/08/2004 - 22:244219
GenervtAdrienne03/08/2004 - 23:004626
Liebes Brüderchen, lieber LehrerAdrienne31/07/2004 - 23:004897
Urlaub in Marburg und Frankfurts Neid Adrienne31/07/2004 - 23:004455
GeschenktAdrienne29/07/2004 - 23:004493
Andere Krankenkassen zahlen nicht, was sie sollen. Meine zahlt, was sie nicht soll. <b>+Nachtrag: Dr. Schnösels unmoralisches AnAdrienne29/07/2004 - 14:394716
... und jetzt geht mir gerade erst auf... Adrienne28/07/2004 - 23:004251
Schritte kündeten den KönigAdrienne27/07/2004 - 15:474579
ErsatzAdrienne25/07/2004 - 23:004187
Eintrag ?73477Adrienne24/07/2004 - 17:054796
DenkversucheAdrienne23/07/2004 - 14:284391
VertuschungenAdrienne21/07/2004 - 10:034336
BeobachtungenAdrienne21/07/2004 - 00:334726
Urlaub im Hotel 'Rot Kreuz'Adrienne20/07/2004 - 10:404440
Ein natürlicher ProzessAdrienne18/07/2004 - 12:434264
LebenslaufAdrienne16/07/2004 - 23:535235
WegschlafenAdrienne16/07/2004 - 18:555159
Wie es istAdrienne16/07/2004 - 08:184519
AlleslosAdrienne12/07/2004 - 21:544668
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...