Frustrationsgrenze erreicht: Ich habe keine Lust mehr! * Lebensstationen

DruckversionPDF-Version

Nachdem ich mich gestern so wenig energiesparend über meine Art, gemütlich in meinem Leben zu hocken und nichts zu tun, aufgeregt habe und dann einen Teil der Nacht und einen Teil des heutigen Tages darauf verwendet habe zu überlegen, was mich überhaupt so lähmt, bin ich jetzt gerade an dem Punkt angekommen, an dem ich schreien könnte vor Wut, Frust und Aussichtslosigkeit. :@
Es ist ja nicht so, als hätte ich 29 Jahre lang gar nichts getan. Ich habe vor 13 Jahren angefangen darum zu kämpfen, dass sich etwas ändert.

* mit 16 Schulwechsel, da ich es auf der 1. Schule nicht mehr aushielt

* mit 17 Abbruch der Schule und Auszug von Zuhause in eine andere Stadt, um aus der Enge herauszukommen. Ausbildungsbeginn

* mit 19 Ausbildungsabschluß. Nach Italien als Au Pair-Mädchen, um Italienisch zu lernen und "richtig erwachsen zu werden" (*trockenlach*)

* mit 20 entnervt aus Italien zurückgekommen. Besuch einer Fremdsprachenschule für 1 Jahr.
Parallel dazu: Eintauchen ins "Nachtleben". Wieder mit dem Ziel "erwachsen zu werden" (wie naiv gedacht...) und vor allem mit dem Ziel, meinen Eltern zu zeigen, "wie man lebt", um mir und ihnen "was zu beweisen", um mit allem "Vornehmen, Sittlichen, Anständigen, Moralischen = Langweiligen zu brechen.

* mit 24 aus dem "Milieu" geflohen, weil es doch nicht das Wahre war
Für 1 Jahr an eine Sprachschule nach Spanien

* mit 25 voller neuer Impulse, Ideen und Pläne aus Spanien zurückgekommen.
Enthusiastisch neue Ausbildung begonnen...
... und dann wieder festgestellt, dass "das nicht mein Ding ist".

* Nach kurzer Pause umgezogen und angefangen auf Messen zu jobben, "übergangsweise".

In dieser "Übergangsphase" stecke ich jetzt seit 4 Jahren fest.
Ich bin frustriert!
Wo soll ich noch suchen? Was soll ich noch ausprobieren?
Ich habe Angst davor, noch mal einen Anlauf zu nehmen und dann wieder festzustellen, dass ich mich geirrt habe, dass es die falsche Entscheidung war, dass ich da nicht hinpasse, dass das nichts für mich ist. Ich war mir schon so oft so sicher, endlich meinen Weg gefunden zu haben und habe dann doch wieder gemerkt, dass dem nicht so war.
Ich habe keine Lust mehr zu suchen!
Ich habe keine Lust mehr, mich immer wieder selbst reinzulegen und mir falsche Hoffnungen zu machen, festzustellen, dass ich wieder ungeeignet bin!

Man kann mir gern vorwerfen, ich sei zu verwöhnt, zu bequem, nicht an Widerstände gewöhnt, keine Kämpferin... das stimmt auch alles.
Aber das ändert nichts daran, dass ich es wirklich schon oft versucht habe, mich wirklich bemüht habe und im Moment so frustriert und planlos bin, dass ich lieber da sitzen bleibe, wo ich gerade bin und keinen Mut mehr für einen weiteren Versuch habe.

Dann fallt doch her über die faule verwöhnte Versagerin.

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

hmm

was soll ich da mit meinem Leben erst sagen...
obwohl ich dich schon verstehn kann, aber dann hör doch einfach auf zu suchen und mach doch einfach nur was dir Freude macht!
Danny*

TitelAutorDatumBesucher
SchafsmanieAdrienne18/08/2004 - 00:004345
Geschichten aus der Ästhetischen Chirurgie - Teil 3Adrienne17/08/2004 - 18:574685
Was mir auffälltAdrienne17/08/2004 - 11:404338
Von großartiger Hilfe und TarnkappenwürmernAdrienne16/08/2004 - 19:084338
Übel. Fatal. Entsetzlich!Adrienne15/08/2004 - 14:444490
Ein Wurm! Ein Wurm! Ein Wurm! Ein Wurm! Ein Wurm!Adrienne14/08/2004 - 15:134830
Zu meinem ErstaunenAdrienne11/08/2004 - 23:244083
GenervtAdrienne04/08/2004 - 00:004522
Liebes Brüderchen, lieber LehrerAdrienne01/08/2004 - 00:004736
Urlaub in Marburg und Frankfurts Neid Adrienne01/08/2004 - 00:004301
GeschenktAdrienne30/07/2004 - 00:004288
Andere Krankenkassen zahlen nicht, was sie sollen. Meine zahlt, was sie nicht soll. <b>+Nachtrag: Dr. Schnösels unmoralisches AnAdrienne29/07/2004 - 15:394638
... und jetzt geht mir gerade erst auf... Adrienne29/07/2004 - 00:004080
Schritte kündeten den KönigAdrienne27/07/2004 - 16:474461
ErsatzAdrienne26/07/2004 - 00:004035
Eintrag ?73477Adrienne24/07/2004 - 18:054690
DenkversucheAdrienne23/07/2004 - 15:284316
VertuschungenAdrienne21/07/2004 - 11:034214
BeobachtungenAdrienne21/07/2004 - 01:334645
Urlaub im Hotel 'Rot Kreuz'Adrienne20/07/2004 - 11:404334
Ein natürlicher ProzessAdrienne18/07/2004 - 13:434175
LebenslaufAdrienne17/07/2004 - 00:535089
WegschlafenAdrienne16/07/2004 - 19:555045
Wie es istAdrienne16/07/2004 - 09:184388
AlleslosAdrienne12/07/2004 - 22:544532
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...