Spontanheilung?

DruckversionPDF-Version

Nun, sicher noch nicht ganz. Noch längst nicht ganz. Aber ein erster riesiger Schritt scheint getan zu sein.
Getan?
Passiert.
Oder dieser Schritt hat sich selbst getan.

Der Stachel des Makels (des von mir so empfundenen), noch nie "gewollt worden zu sein", noch nie das Interesse eines Mannes geweckt zu haben, noch nie eine Beziehung gehabt zu haben sitzt längst nicht mehr so tief in meinem Seelenfleisch und verursacht längst nicht mehr so starke Schmerzen.
Ob das nur vorübergehend oder aber dauerhaft ist, kann ich noch nicht wissen. Momentan fühlt es sich einfach gut an, befreit, mit viel weniger Schmerzen verbunden. Als wäre die Begegnung mit dem Arzt (ich hatte ihn hier wohl Frank getauft) ein Antibiotikum gewesen, das die Entzündung innerhalb weniger Stunden enorm hat abklingen lassen. Ganz weg ist sie natürlich längst noch nicht, aber zur Zeit so viel weniger schmerzhaft und so viel weniger einschränkend.

Nicht seinetwegen.
Ich bin immer noch nicht in ihn "verliebt", ich bin immer noch nicht aufgeregt, weil ich morgen für ein paar Stunden zu ihm fahre, an ihn zu denken verursacht mir immer noch kein Schaudern, Kribbeln, Flattern, Zittern oder sonst eine körperliche Erfahrung.
Es ist für mich auch nicht wichtig, ob das mit uns "was" wird.
Vermutlich nicht.
Aber das spielt keine Rolle für mich, jedenfalls im Moment nicht.
Das Heilmittel, das man mir auf die Eiterwunde gestrichen hat, ist schlicht und einfach nur die Tatsache, dass er Interesse an mir hat. Dass ich ihm gefallen habe. Das er mich wiedersehen will.
Und dass ich mich in seiner Gegenwart nicht klein, kindisch, unzulänglich und wertlos, sondern erwachsen und gleichberechtigt gefühlt habe.
Alles andere ist erst einmal egal.

Die Wirkung dieses entzündungshemmenden Mittels versetzt mich in Erstaunen:
Gestern konnte ich mit AK unbefangen über ihren Liebeskummer reden.
Ich kann auf der Straße oder im Fernsehen Pärchen ansehen, ohne sofort mit einem würgenden Gefühl im Hals wegschauen zu müssen.
Ich kann im Tagebuch anderer lesen, ohne die Seite zuzuschlagen, wenn das Thema "Beziehung" angesprochen wird.
Das alles war immer unerträglicher für mich geworden und ich bin fast nur noch mit einem drückenden Klos im Hals herumgelaufen, ich hatte Angst draußen Leute Arm in Arm zu sehen, hatte Angst etwas über Partnerschaftsangelegenheiten zu lesen oder erzählt zu bekommen, ich habe unter jedem Satz, in dem es um so etwas ging, gelitten.
Vorbei ist das noch lange nicht, aber im Moment so viel besser.

Ich fühle mich ein Stück weit rehabilitiert. Geheilt. Getröstet.

TitelAutorDatumBesucher
SchafsmanieAdrienne18/08/2004 - 00:004398
Geschichten aus der Ästhetischen Chirurgie - Teil 3Adrienne17/08/2004 - 18:574794
Was mir auffälltAdrienne17/08/2004 - 11:404389
Von großartiger Hilfe und TarnkappenwürmernAdrienne16/08/2004 - 19:084416
Übel. Fatal. Entsetzlich!Adrienne15/08/2004 - 14:444555
Ein Wurm! Ein Wurm! Ein Wurm! Ein Wurm! Ein Wurm!Adrienne14/08/2004 - 15:134846
Zu meinem ErstaunenAdrienne11/08/2004 - 23:244134
GenervtAdrienne04/08/2004 - 00:004564
Liebes Brüderchen, lieber LehrerAdrienne01/08/2004 - 00:004784
Urlaub in Marburg und Frankfurts Neid Adrienne01/08/2004 - 00:004353
GeschenktAdrienne30/07/2004 - 00:004351
Andere Krankenkassen zahlen nicht, was sie sollen. Meine zahlt, was sie nicht soll. <b>+Nachtrag: Dr. Schnösels unmoralisches AnAdrienne29/07/2004 - 15:394657
... und jetzt geht mir gerade erst auf... Adrienne29/07/2004 - 00:004143
Schritte kündeten den KönigAdrienne27/07/2004 - 16:474496
ErsatzAdrienne26/07/2004 - 00:004077
Eintrag ?73477Adrienne24/07/2004 - 18:054747
DenkversucheAdrienne23/07/2004 - 15:284339
VertuschungenAdrienne21/07/2004 - 11:034258
BeobachtungenAdrienne21/07/2004 - 01:334674
Urlaub im Hotel 'Rot Kreuz'Adrienne20/07/2004 - 11:404356
Ein natürlicher ProzessAdrienne18/07/2004 - 13:434199
LebenslaufAdrienne17/07/2004 - 00:535162
WegschlafenAdrienne16/07/2004 - 19:555084
Wie es istAdrienne16/07/2004 - 09:184434
AlleslosAdrienne12/07/2004 - 22:544570
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...