Übel. Fatal. Entsetzlich!

DruckversionPDF-Version

Gütiger Himmel. ICH offline. Das ist fatal.
Bitte jetzt keine Vorträge über Onlinesucht. Weiß ich. Aber es ist nun mal so. Natürlich habe ich den Samstag überstanden. Lesend, fernsehend, putzend. Aber es ist trotzdem schlimm und mir fehlt was, ich fühle mich allein, so bedenklich das ist. Meine Freizeit (von der ich ja reichlich habe) verbringe ich nun mal zu mindestens 80 Prozent im Internet.

Beim Aufwachen heute "Morgen" war ich richtig verzweifelt. Was für eine Leere. Ich habe dann gelesen, ich betone es noch mal: Ich bin ja nicht zu dumm oder zu wenig intellektuell, um mich zu beschäftigen, aber trotzdem ist es so, wie wenn man einen Raucher nicht rauchen lässt.

Jetzt sitze ich wieder in diesem absonderlichen Internetcafé, gleich bekomme ich den rechten Mittel- und den linken Zeigefinger (mit denen tippe ich angeekelt) nicht mehr von der Tastatur, weil sie dort festpappen werden. Es ist so EKELHAFT. Was sind das doch für Pottsäue, diese Yalla-Männer. Können die ihre Tastaturen und Mäuse nicht mal abwischen? Statt dessen hängen sie hier rum, schlurfen durch den Laden, geben Jallajallachalla-Töne von sich und sehen allesamt so aus, als würden sie einen Bombenanschlag auf ganz Europa planen. Jawohl. Widerliche Schweine. Ich infiziere mich hier sicher mit allen Krankheiten des Orients.

Gleich treffe ich mich mit D. Wenigstens etwas. Das war mal wieder ein Hin und Her bis ich entschieden hatte, ob ich heute mit der AM-Truppe "wandern" gehe, mich mit AK treffe oder mit D etwas unternehme. Im Moment bin ich mal wieder in einer Stimmung, in der ich eigentlich niemanden treffen möchte, schon gar nicht so Schafe wie DW und AK. Aber ich will nicht wieder in so eine Total-Isolation verfallen, also muss ich mich in den Hinteren treten und mich doch wieder bei den anderen melden. D ist mir sowieso noch die Liebste, nicht so schafig wie AK.
Ach, ich kann sie trotzdem alle nicht leiden. ;) Heute jedenfalls nicht.

Böses, böses Leben. ;/

TitelAutorDatumBesucher
Unterstellungen ** Des Brüderchen B.s neue Haartracht Adrienne05/07/2004 - 11:471775
VerprügeltAdrienne04/07/2004 - 16:062096
(Nachtrag, gestern geschrieben)Adrienne04/07/2004 - 00:002152
FertigAdrienne02/07/2004 - 22:562018
Facharzt für arrogante ChirurgieAdrienne02/07/2004 - 14:051584
Ringelringelreihe, der Chirurgen sind es zweie...Adrienne02/07/2004 - 09:111774
Face to Face... Adrienne01/07/2004 - 22:011634
NotiertAdrienne30/06/2004 - 23:582042
Zum LetztenAdrienne27/06/2004 - 13:281723
Unter der LupeAdrienne25/06/2004 - 22:441438
Mad World, bad WomanAdrienne24/06/2004 - 01:103837
PocketdayAdrienne24/06/2004 - 00:001787
Ein Glück. Ja, oder?Adrienne23/06/2004 - 01:032024
Eintrag 8771868Adrienne21/06/2004 - 23:452266
Wieder bei den üblichen FragenAdrienne21/06/2004 - 01:161365
Hoffentlich trifft das andere noch sehr viel mehr!Adrienne20/06/2004 - 13:161613
Anstrengend und analytischAdrienne18/06/2004 - 23:161614
AusgeraubtAdrienne18/06/2004 - 09:152033
HalbzeitAdrienne17/06/2004 - 20:051666
UnalleinAdrienne15/06/2004 - 23:271876
EgalAdrienne14/06/2004 - 05:262068
Von Konzerten und KirchenAdrienne13/06/2004 - 07:571528
RespektAdrienne12/06/2004 - 00:241228
Auch das nochAdrienne11/06/2004 - 15:362088
Was denkt man denn jetzt, was fühlt man denn jetzt?Adrienne11/06/2004 - 09:241408
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...