Ne TattooThai, ein Alptraum in einem Traum der Zeitsprung in sich

DruckversionPDF-Version

Gestern war ich bei der Tattoothai, wollte sie eigentlich ja gar nicht, aber ihre Tattoos haben mich so aus der Spur gebracht, dass ich mich von ihr hab massieren lassen...
Oh man ihre Tattoos sind echt mega geil. Ich selbst, kann für mich da keinen wirklichen Mehrwert erkennen, denoch bei Frauen finde ich sie total geil.
Also nicht sexuell gesehen, eher faszinierend gesehen.
Sie als Thai hats nicht wirklich drauf mit der Massage, aber ich unterhalte mich gerne mit ihr am Anfang.
Naja wie auch immer, heute war ich wieder da und habe gehofft, dass mich wer anderes massiert.
Glück die schwarze massiert mich, die der der glatte Gegensatz zu der Tattoothai ist.
Und ja, sie habe ich mir ein bisschen ersehnt, die, die alle fünf Minuten mit ihrer sanften Stimme fragt,
"Zu stark?"
Ja die der ich alle fünf Minuten antworte,
"Nein gut so."
Sie ist es, die es Schaft mich wehrend der Massage nicht dahin dösen zu lassen.
Aber ich will mich nicht beschweren. Ist hier wo ich ab und zu bin, ne günstige Geschichte..
...nicht immer die mein,
.. nicht der Gedankengang, der mich seit zwei drei Tagen beschäftigt.
Vor drei Tagen lag ich so im Bett und dachte über meine Alpträume und sie zu kontrollieren nach.
Das ist immer die Kontrolle, die ich glaube am Anfang zu haben, dann aber feststellen muss, dass ich keine Kontrolle über diese besitze...
So auch in meinem letzten heftigen Traum..
Man-O-Man.
Ich döse langsam ein...verspüre eine leichte Gänsehaut an mir, leicht verkrampfend von dem Unbekannten was mich berührt, stelle ich fest, jetzt beginnt dieser mein Alptraum. Es ist schwer zu beschreiben, aber irgendet etwas berührt mich und ich versuche mich mit allem inneren in mir zu wehren. Ich weiß es ist vergebens, reize es aber trotzdem voll aus und provoziere diesen Alptraum weiter. Ich glaub mal wieder, naja noch döse ich und kann immer noch aus dieser Alptraum Nummer raus...
Ja das denke ich.
Doch zunehmend heftiger verdunkelt sich meine Gegenwart, mein Raum die Zeit in der ich mich befinde und ich bin mit diesem Alptraum so beschädigt, dass ich nicht mal mehr merke, dass ich mich nicht mehr im Bett befinde, sondern irgendwo anders. Jetzt wird mir klar, das ich in einem Traum stecke worin ich einen Alptraum habe und nicht von ihm los komme...Manches mal sehr heftig das wenn ich in dem Traum in dem ich stecke vor meinem Alptraum fliehen möchte..doch nur wo soll ich hin? Es ist überall so dunkel und ich kann doch nichts wirklich erkennen. Mal wirds dann wieder heller, doch in dem Moment, wo mir bewusst wird, dass ich jetzt doch wieder besser sehen kann, verdunkelt sich dieser Traum...

Ok die Zeit um einen Alptraum zu träumen habe ich jetzt doch um glatte zwei Stunden verkürzt.... Allerdings auch die Chance einen schönen Traum zu träumen habe ich mir mit dieser Zeit genommen.
Das einen was man versucht mit der Zeit zu verhindert, nimmt man sich auch mit gleichzeitig mit dieser......

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.
Bild von ich allein

Mit dem Wissen am Rande, mit

Mit dem Wissen am Rande, mit nem Leistenbruch, ist nicht gut zu trainieren. Die Stumpfheit, die Dummheit in mir in meinem Kopf jedoch veranlasst mich weiter zu machen.
Die Konsequenz jedoch wird mir die Quittung meines handeln präsentieren.
comic-0059.gif von 123gif.de

Alpträume sind die besten

Alpträume sind die besten Träume die man haben kann.
Manchmal geht es nicht einmal um die Handlungen selbst sondern um das Gefühl das man dabei verspürt.
Jedenfalls, das Erste was mir durch den Kopf ging bei dir war: wieso versuchst du zu fliehen?
Du lehnst dich damit selbst ab. Irgendetwas will zu dir und wenn du dich verschliesst, wehrst und fliehst dann braucht dich das unnötig Kraft und du hinderst dich selbst, einen Schritt weiter zu kommen.
Jeder Mensch hat auch seine dunklen Seiten, die die Meisten jedoch ablehnen und sie irgendwo tief unten verschliessen wollen. Kein Wunder wehren sie sich und drängen sich an die Oberfläche.

Kann sein, dass ich falsch liege oder dass es dich einen scheiss interessiert aber das ist ja dann dir überlassen.

Viel Glück

Bild von ich allein

Andere Meinung sind generell

Andere Meinung sind generell interessant, da sie in der Regel eine andere Sichtweise widerspiegeln
comic-0059.gif von 123gif.de
mydhx

TitelAutorDatumBesucher
ru·he·losich allein18/12/2019 - 04:201029
Habe jetzt alles in mir vereintich allein21/11/2019 - 02:18857
Happy End....ich allein07/09/2019 - 00:291013
Alles fügt sich in mir...ich allein06/09/2019 - 01:551081
Ich habe kein Verständnis für "Wie unverständlich ich für mich bin"....Finde ich auch unverständlich..ich allein25/04/2019 - 01:382411
Schöne, schönste Denkweise...ich allein11/01/2019 - 00:481594
Und ist es nicht so, dass die Gedanken den Körper überwiegt... Es ist wohl soich allein10/01/2019 - 01:072225
Alle guten Dinge sind drei.. Was für ne beschissene unwahre Aussage...ich allein09/01/2019 - 01:191621
Die Lust auf Frustich allein08/01/2019 - 03:482454
Nur kurz mal ne Suchtich allein23/12/2018 - 02:401721
Ich liebe so vieles, jedoch nicht gerade das Weihnachsfest...ich allein14/12/2018 - 17:032904
Und es läuftich allein08/10/2018 - 20:493050
Grenzenlosich allein20/08/2018 - 23:562533
Wie haltlos ich doch machesmal bin.ich allein30/07/2018 - 23:473985
Noch 8 Tageich allein28/07/2018 - 02:132258
Die Hoffung stirbt ja zu letzt.ich allein13/07/2018 - 00:212249
Etwas in frage stellen, was es dann nicht mehr gibt..ich allein16/04/2018 - 08:182459
Ich räume meine Wohnung auf und schmeiße wegich allein10/01/2018 - 03:292958
So schwer und so tiefich allein08/01/2018 - 02:073533
Es ist nur dieser eineich allein04/01/2018 - 00:025123
Und ich wollte doch nur sexich allein09/01/2017 - 01:316913
So hässlich der erste Blick und dann doch so schön die Zeitich allein04/01/2017 - 00:243606
manches mal muss man dann doch das sehen, was man zu sehen vermeiden möchte..ich allein28/09/2016 - 04:197345
einfachich allein15/06/2016 - 02:283765
Wenn die Ruhe kommtich allein21/05/2016 - 01:444536
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...