Selbstreflexion

DruckversionPDF-Version

Ich bin jetzt schon etwas mehr Sitzungen bei der Therapie gewesen. Während der letzten Zeit hatte ich eine schwere Depression, soviel ist jetzt klar. Ein bisschen besser ist es auf jeden Fall schon, vielleicht auch weil mein Vitamin D Mangel nicht mehr ganz so groß ist, aber es geht mir schon noch sehr schlecht, immer wieder kochen alle schlimmen Gefühle hoch, Angst und Panik. Es stellt sich jetzt auch die Frage, bo ich vielleicht eine Persönlichkeitsstörung habe, das werde ich erst aber in ein oder zwei Wochen wissen. Ich hoffe es nicht aber halte es bei meinem Gedanken doch für mehr als nur möglich. Ich hoffe sehr die Therapie kann mir helfen einfach wieder glücklich zu werden, Interesse an Dingen zu haben und nicht immer diesen Schmerz und Verzweiflung zu empfinden.

Ich würde gerne wieder jemanden gut finden können, mich verlieben und auch denken könne, dass jemand mich auch gut finden könnte und nicht nur dass mich jeder doof findet weil ich nicht gut genug bin und ich Probleme habe. Das werden die meisten wohl, bei meinen Flennorgien in der Uni. Auch jetzt noch. Aber es wäre gelogen wenn ich sagen würde, es hätte sich nichts geändert und es ginge mir nicht wenigstens etwas besser. Ich denke nicht mehr so oft an Selbstmord, und diese Gedanken fühlen sich dann meistens, außer in schlimmen Ausnahmesituationen, nicht mehr richtig an, nicht mehr als die perfekte Lösung. Alle anderen Probleme mit mir selbst und meinen Freunden und männlichen Subjekten sind leider noch genauso aktuell.

Aber ich verstehe mich sehr gut mit einem Mitstudenten, der im Haus gegenüber wohnt und den ich ursprüunglich angsprochen hatte, weil meine Freundin ihn mal gut fand und ich etwas gutes erzählen wollte um nicht das Intresse von ihnen zu verlieren. Der ist sehr nett und hilfsbereit und muntert mich auch immer auf, aber er hat einen mega unlustigen Humor der mich verwirrt weil er so doof ist. Leider ist er für mich nicht wirklich optisch ansprechend dass ich sagen würde ja, wow...sowas finde ich total gut. Glaube ich bin auch nicht sein Typ. Aber das ist auch gut so, weil ich mich vermutlich wenn nur an ihn ranmachen würde, weil er nett zu mir ist und ich will dass sich irgendwas ändert und ich nicht allein sein will. aber sowas ist arschig und falsch und eine fiese Egotour, und so will ich nicht sein, aber vielleicht überschätze ich mich auch und ich könnte sowas eh nicht bringen. Ich will es nicht rausfinden und werde es auch zum Glück nicht, denn dazu gehören immer zwei. Eine andere Wahrscheinlichkeit ist, dass ich mir diese Gedanken nur machen, um nicht über andere Sachen nachzudenken. Eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit. Naja, es funktioniert des öfteren. Dann denke ich weniger über die Zeit nach, in der mir der Mützentyp ein so tolles Selbstwert- und Lebensgefühl gegeben hat und bin traurig, dass er mir jetzt ein anderes gibt. Über das Intermezzo denke ich kaum nach, das habe ich abgehakt, obwohl ich ihn gut leiden konnte und für mich da etwas war, aber für ihn wohl einfach so gar nicht.

TitelAutorDatumBesucher
°Avocado03/07/2013 - 22:39456
neu und doch altAvocado02/07/2013 - 20:08438
Wahrheit, Verzweiflung, Erkenntnis und DunkelheitAvocado06/04/2013 - 23:36639
DuAvocado16/03/2013 - 19:27515
The road goes ever on and onAvocado14/03/2013 - 23:34551
The universe only makes sense when we have someone to share our feelings with.Avocado04/03/2013 - 23:53488
ZurückweisungAvocado23/02/2013 - 12:09483
HoffnungAvocado27/01/2013 - 16:52573
VerlustAvocado21/01/2013 - 22:35439
nachts um 4Avocado06/01/2013 - 11:33533
was soll das alles noch?Avocado05/01/2013 - 22:34575
Es ist so schwer....Avocado03/01/2013 - 22:43562
Irgendwie....Avocado27/12/2012 - 21:30549
Das EndeAvocado25/12/2012 - 13:05717
Wieso kommt immer alles auf einmal?Avocado22/12/2012 - 21:45514
LeerAvocado30/11/2012 - 20:54510
Zurück in der RealitätAvocado03/11/2012 - 23:35514
Neues SemesterAvocado29/10/2012 - 23:18554
Sei Gott, Ok?Avocado19/10/2012 - 15:01608
Vom Klammern, Schneiden und TräumenAvocado06/10/2012 - 13:21718
FamilieAvocado22/09/2012 - 13:27628
Wie soll ich das bloß überwinden?Avocado21/09/2012 - 19:23569
Achterbahn des Nihilismus'Avocado15/09/2012 - 21:04495
SeelenunheilAvocado09/09/2012 - 13:21768
großes UpdateAvocado03/08/2012 - 18:49538
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...