22.12.2016 - Für mich behalten #4

DruckversionPDF-Version

Wenn du wegen mir leiden musst, leide ich mit.
Ich wollte dein Herz nicht brechen..nicht zum 1000sten Mal..NIE!
So wie du unter mir leidest, werde ich auch unter mir leiden, das verspreche ich dir.
Denn Treue ist kein Versprechen, sondern selbstverständlich.
Tschuldigung,dass ich das nie verstanden hab.

Du liebst mich nichtmehr so stark wie zu Anfang..während ich dich sogar noch MEHR liebe. Wie gehts das? .. es hat mein Herz gebrochen..aber ich bin selber Schuld..wenn ich so zu dir bin..

Ich verspreche dir, dass ich genauso leiden werde..seelisch tu ich das schon..da werde ich grad zu Tode gefoltert..aber körperlich werde ich leiden..

Voran, voran, nur noch dies eine Mal. Ein letzter Kampf, ein letztes Gefecht..ein letztes Mal für Frieden und Recht. Weil dieser Krieg zum Weltfrieden führt. Ein letztes Mal ziehen wir in die Schlacht, ein letztes Mal mit all unserer Kraft.

Ich liebe dich über alles..du kannst mich nicht davon abhalten, um dich zu kämpfen!

TitelAutorDatumBesucher
11.12.2016 - Für mich behalten #3ChaosEngel11/12/2016 - 23:06334
26.11.2016 - Für mich behalten #2ChaosEngel26/11/2016 - 21:24385
31.10.2016 - Mein Leben #1ChaosEngel31/10/2016 - 19:11412
30.10.2016 - Für mich behalten #1ChaosEngel30/10/2016 - 19:47438
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...