Vielleicht war alles zum scheitern bestimmt

DruckversionPDF-Version

Ich weiß jeder von euch erwartet jetzt das ich die Geschichte weiter führe.
Aber ich kann nicht mehr, mir fehlt die Kraft.
Ich habe so viel in diese Beziehung investiert und am Ende steh ich trotzdem alleine da.
Sie hat vor fast 3 Wochen Schluss gemacht.
„Meine Gefühle reichen nicht mehr für eine Beziehung.“ hat sie gesagt. „Sachen die ich toll und süß an dir fand mag ich nicht mehr.“ hat sie gesagt.
Von jetzt auf gleich, einfach so.
Und heute musste ich erfahren das ich seit November 2015 betrogen wurde über einen längeren Zeitraum.
Und da schließt sich der Kreislauf, wieder wurde ich auf die selbe Art und Weise verlassen, wieder wurde hinten raus klar das ich betrogen wurde.
Bin ich so ein schlechter Mensch? Mach ich so viel verkehrt?
Auf jeden Fall hab ich mir ab heute geschworen das ich niemanden mehr auf so eine Weise in mein Leben lasse.
Meinen Plan für's Leben schmeiß ich weg weil es eh nicht's wird.
Da bleib ich doch lieber alleine, da kann mich wenigstens keiner mehr verletzen...

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Hey :) Danke für deine

Hey :)

Danke für deine aufmunternden Worte, das ist sehr lieb von dir.
Ob ich das aber so kann weiß ich nicht.
Wir waren eigentlich beide der Meinung das das was wir hatte hatten, das ist was wir brauchen, es war irgendwie perfekt und jetzt das...
Ich bin ein Kopf und Emotionsmensch durch und durch und ich weiß nicht wie ich das jetzt verdauen soll.
Ich hab nicht einmal jemanden der mir da durch helfen könnte :/
Aber dennoch nochmal danke für deine Worte!

Liebe Grüße Daniel

onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...