Fr und sonstiges

DruckversionPDF-Version

Es war leicht unnötig am Freitag zur Arbeit zu gehen. E...war ja im Urlaub. Und obwohl Gaby am Mi gemeint hatte das sie um 7 Uhr sicher schon da ist kam sie erst um 7:30 Uhr. Es war nicht so schlimm da im Nachbarbüro schon jemand war der einen Schlüssel hatte. Ich kopierte private Sachen und wurde sogar fertig. Dann musste ich noch warten. Ich habe nichts gemacht, weil ich eh nichts mehr habe. Um 8 ging ich in die "neue" Abteilung. Ich suchte den Mann bei dem ich war und fand heraus das es der Typ ist der im Büro ganz vorne gegenüber von dem Mann sitzt bei dem ich am allerersten Tag war. Ich sah auf den ersten Blick das der Mann keine Arbeit hatte. Auch V. sein Kollege hatte damals ja nach 1 h nicht mehr wirklich was gehabt. Aber ich meine es war 8 Uhr. Er hat ewig geredet über die K-Module und die Z.Prüfung und die V.Prüfung usw. Er redete auch über den Außendienst wie es so war usw. Dann hat er mir gesagt das nächste Woche 2 Lehrlinge kommen aber erst ab Mittwoch, daher kann ich doch zu Michaela ziemlich sicher. Dann holte er einen Ordner wo er mir zeigte was zur Prüfung kommen könnte (was mich aber nicht interessierte- denn was er ja nicht wissen kann ist das ich in 3 Wochen weg bin und da auch noch Urlaub haben werde in der Zeit), dann nahm er auch das Gesetz heraus und zeigte mir was mit "seiner" Abteilung zu tun hat. Das war für mich eine Überraschung da es sehr leichte Sachen waren die wir alle schon gelernt haben. Dann nahm er einen Fragebogen und las mehr oder weniger alles daraus vor. Er fragte mich eig. leichte Fragen wo ich alle nicht wusste. Ich habe das gelöscht da ich es nie mehr brauchen werde. Dann machten wir die Post. Es waren wenige Sachen und ich glaube das er deswegen solange geredet hat weil die Post am Anfang noch nicht da war und er wusste das es nicht viel sein würde. Dann haben wir ein paar mehr oder weniger uninteressante Sachen gemacht wie z.B. eine 2.Zahlungsaufforderung, er hat mir bisschen das Programm erklärt (nochmals) und so eine Zusammenfassung mir gegeben mit Codes und Abkürzungen usw. Wir machten paar Vermerke, Abweisungen und Ratenansuchen usw. Um halb 10 meinte er ob ich jetzt Pause machen will, wir waren mit der Post fertig und hätten dann so eine Liste bearbeiten müssen die aber glaube ich unwichtig und uninteressant ist. Ich sagte das ich Pause machen will und saß 30 Minuten ohne was zu tun im Büro. Ich war echt froh das ich unten eingeteilt war denn die Zeit geht ohne Arbeit nicht um... Gaby fragte mich 2-3 Minuten bevor ich runter gehen wollte ob ich schon fertig bin...Naja soll sie halt...Dann war ich bei einer Frau. Sie war eine seltsame Dame, hässlichen Rock und top und sah viel älter aus wie sie warscheinlich war. Sie wollte auch -nachdem wir kurz gearbeitet hatten glaube ich?- wg. dem Außendienst und erzählte das sie noch nie im Außendienst war. Dann erzählte sie das sie 20 Jahre in der Karenz war und erst nur einen Tag gearbeitet hat und jetzt seit einem Jahr an 2 Tagen arbeitet. Ich meinte das sie vlt. deswegen noch nicht im Außendienst war. Bei ihr machten wir diese Liste. Erst aß sie 2 Äpfel und redete die ganze Zeit. Dann machten wir eine 2.Zahlungsaufforderung und ich musste falten und einpacken. Dann gingen wir in einen Fall wo man nichts machen konnte. Dan machte sie Sachen die sie noch erledigen musste. Sie zeigte mir einen Akt und rief irgendwo an. Dann rief sie noch jemand an. Sie fragte wegen etwas eine Frau die ewig laberte und das war eine Arbeit von 2-3 Minuten und man machte nach dieser ewigen Diskussion eh das was die Frau die mir das zeigte von Anfang an machen wollte. Ich gab ein paar Ratenansuchen ein usw. Am Ende hatte sie noch eine Frage als die Frau zufällig bei uns war. Sie wollte das sie anruft, als sie keinen erreichte meinte sie sie soll eine Bankkontopfändung machen, was die Frau auch von Anfang an machen wollte. Das unnötige an der Sache war das diese Frau die sie fragte immer ewig über alles nachdachte und dies auch laut mitteilte usw. Als ob es so genau wäre. Dann hat sie sich über ein paar geärgert weil sie eine unnötige Maßnahme gemacht hätten. Dann gingen wir immer wieder Akten holen. Sie fragte mich um ca. 11:30 ob ich Pause machen will und ich meinte ja. Dann fragte sie ob ich noch lange bleibe. Ich meinte das ich noch was kopiere und dann gehe. Dann meinte sie wir machen noch zwei, drei Sachen und dann würde sie Mittag machen. Ich weiß nicht wieso aber es war unlogisch. Um 11:55 Uhr war es dann fertig und ich ging rauf. ca. 15 Minuten habe ich auf der anderen Seite des Ganges kopiert und dann 30 Minuten auf unserer Seite. Es war eh nur Gaby da und eine Zeitlang ein Typ der mit ihr redete. Ich ging um 12:45 oder so und gab aber 13:05 Uhr ein. Eig. hätte ich 1,5 h Überstunden haben müssen doch es zeigte nur 30 Minuten Überstunden an. Ich hatte letzte Woche auch schon so das Gefühl das es mit den Stunden nicht stimmt. Es kann aber auch sein das es wegen den vielen Minusstunden nicht so recht abzog. Jedenfalls habe ich immer noch 9,5 Minusstunden... Irgendwann habe ich noch meinen Urlaub versucht auszurechnen da meine Mama jetzt doch an ihrem Geburtstag mit mir in die nahegelegene Stadt gehen will wo ich öfter bin, sie aber das letzte Mal vor ca. 6 Jahren war.... Ich kam auf 12,5 Tage. Doch ich kam drauf das ich mich leider verrechnet habe und somit sind es 9,5 Tage. Ich habe aber keine Lust mehr. Ich will nicht mehr. Es ist sinnlos. Am Montag werden es ziemlich sicher alle erfahren und ich habe sowieso keine Arbeit. Eh nie. Und ich habe auch keine Lust meine Zeit dort abzusitzen. Lernen für das FA kann ich dann ja nicht mehr, da es sinnlos ist. Vorstellen könnte ich mir am NM in der "neuen" Abteilung bei Michaela. Aber k.A. ob das passt vor allem nicht wenn es -wie ich ja hoffe-mein letzter Tag ist. Ansonsten muss ich Reiserechnung eingeben, Zertifikate ausdrucken, evntl. bisschen was kopieren und eben Irmgard "die Neuigkeiten" erzählen. Ich will ihr sagen das ich ab sofort in den Urlaub will. Ich frage sie ob es stimmt das man 2,5 Wochen hat und ich weiß das es das mind. ist und ich behaupte das es sich genau ausgeht. Sie wird es denke ich nicht überprüfen. Falls doch frage ich ob es vlt. vom Geld abgezogen werden könnte. Oder sowas...Ich habe ja nichts mehr, ich müsste es oben vlt. kurz mal sagen, alles vom Laptop löschen oder mir schicken, mein Zeug wegwerfen und mein Rollcontainer entleeren und die Krümel vor allem dort rausentfernen. Dann alles abgeben wie Dienstkarte und Schlüssel und dann gehen. Sonst nichts. Ich mag nicht mehr. Maximal halte ich es MO und DI aus aber sonst nicht mehr... Nach der Arbeit war ich noch in der Bücherei in B....., da ich diese Bücher jetzt komplett durchkopiert habe. Ich habe vergessen die ein, zwei Seiten die ich in 2 von den Büchern "bearbeitet" habe also wo ich Aufgaben beantwortet habe usw. auszuradieren. Ich nahm 2 neue Bücher mit für höhere Klassen. Einmal Englisch Grammatik und einmal Deutsch. Das Deutschbuch habe ich geholt wg. dem bestimmen von Sätzen was man bis zum Abi können muss. Ich habe das ganz vergessen wie man das eig. macht. Denke es wird nicht so schwer zum lernen. Dann ging ich heim. Es war langweilig. Ich kochte mir ein Medaillon Fleisch oder was das war mit Gurken, Tomaten, Griechischer Feta Salat und aß das. Ich hatte Bauchweh wie sau. Dann lag ich glaube ich noch in der Sonne aber weiß nicht mehr genau..Meine Mama kam um 9 Uhr erst nach Hause und meinte dann gleich das ich eine Pfanne putzen soll die ich am Mittag noch nicht geputzt hatte vom Kochen. Ich wollte es erst heute machen doch sie machte ein Drama das es sofort sein muss. Ansonsten habe ich eine Doku angeschaut über eine Herztransplantation die ich sehr interessant fand. Heute habe ich mehr oder weniger den ganzen VM gelernt. Meine Mama ist dann weg und hat meine Kontokarte mitgenommen damit sie das Geld abheben kann (Kostgeld). Ich war 1 h auf dem Balkon. Dann habe ich mir einen Fisch gekocht und einen Tassenkuchen. Dann habe ich TV geguckt und diesen Eintrag geschrieben. Cool wäre ne Kleinigkeit zu grillen, aber das wird bestimmt nichts. Bis dann Fuzii

TitelAutorDatumBesucher
Hallo und ich lebe nochfuzii07/03/2015 - 16:051169
Erste Tage und Fuzii wird doch so schnell kein Millionär!fuzii20/01/2015 - 17:381029
Wenn es so anfängt, kann es ja nur besser werden oder Jetztfuzii16/01/2015 - 13:261006
Der 1. ganzes Jahr ist um Post!-oder Juhu endich 2015!!!fuzii01/01/2015 - 11:021166
Weihnachten -gestern/heutefuzii25/12/2014 - 12:581334
Wieso ich weine...fuzii26/11/2014 - 10:001480
Novemberfuzii03/11/2014 - 18:291062
Waaas?fuzii29/10/2014 - 18:021166
Dichten...fuzii27/10/2014 - 08:471300
Müde einfach nur müdefuzii17/10/2014 - 11:111074
Ja ich lebe immer nochfuzii01/10/2014 - 09:331481
Der Eintrag mit dem Titel "Hab ich ein Leben oder wieso hab ichs nicht gemerkt?"fuzii14/09/2014 - 07:151176
Wer so eine Familie hat braucht keine Feinde mehrfuzii16/08/2014 - 16:181726
Wisst ihr was ich hasse...Teil 2fuzii15/08/2014 - 09:591167
Wisst ihr was ich hasse...fuzii13/08/2014 - 11:311664
Kaufen ohne Erfüllung oder was Kaufen das cool istfuzii11/08/2014 - 12:081294
Sinnloser Eintrag ohne Namenfuzii09/08/2014 - 13:06921
Ich war noch niemals in....Berlin kommt von der Listefuzii29/07/2014 - 13:361125
das könnt ihr euch selbst beantwortenfuzii20/07/2014 - 13:33940
k.A Teil 2-gelangweilter WE-Postfuzii13/07/2014 - 15:03858
k.afuzii05/07/2014 - 11:50908
Der "Ein halbes Jahr ist um"-Post-wie versprochen/angekündigtfuzii29/06/2014 - 11:451049
"Letzter" Schultag-im 2.ten Schuljahrfuzii25/06/2014 - 18:251099
Nachtrag und diese Wochefuzii14/06/2014 - 09:551068
Heutefuzii08/06/2014 - 18:22842
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...