lang ist es her

DruckversionPDF-Version

2 Wochen war jetzt eine liebe Freundin zu Besuch, die sich gerade von ihrem Mann trennt. Dadurch war ich etwas abgelenkt. Aber heute ist alles mit voller Kraft zurück gekommen. Ich bekomme die Bilder, von meinem Heimatort, meinem Zimmer usw nicht aus dem Kopf. Warum? So glücklich war doch meine Kindheit gar nicht. Meine Mutter hatte kaum Zeit für uns Kinder und ich war damals wie heute immer diejenige die den Prellbock spielte. Trotzdem möchte ich zurück in diese Zeit. Das kann doch nicht normal sein. Heute habe ich mir eine Ferienwohnung rausgesucht in Lank, habe gesagt für das Klassentreffen im nächsten Jahr. Dann mache ich dort ein verlängertes Wochenende alleine. Das wird mir hoffentlich gut tun. Oder soll ich besser nicht fahren um nicht noch mehr in diese Phase herein zu geraten? Na ja kommt Zeit kommt Rat.

TitelAutorDatumBesucher
Weiter geht es hedi280313/01/2016 - 18:13301
Wer bin ich eigentlich?hedi280324/10/2015 - 13:58348
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...