Der neunte erste zweitausendundelf.

DruckversionPDF-Version

Heute war meiner Meinung nach irgendwie ein komischer Tag. Ich bin aufgestanden (viel zu spät), habe Lasi viel Spaß beim shoppen gewünscht, bin frühstücken gegangen und dann in mein Wohnzimmer um Tv zu gucken. Dann habe ich meine Erdkunde Präsentation ein wenig weiter gemacht und danach weiter Tv geguckt. Dabei habe ich mir auch noch die Nägel gemacht; aber nicht rot. : ( Weil meiner Schwester so doof war und den Nagellack aus dem Fenster geschmissen hat; jetzt kann sich mein zurückgebliebener Nachbar ja die Nägel rot lackieren. Irgendwann bin ich dann hoch gegangen und habe mich ins Bett gelegt und mit Lasi geschrieben. Dann wollte ich Winnie Pooh anrufen, aber ich durfte ja nicht, weil er ja müde war. :'( Und dann war er auch noch total fies zu mir als er kurz bei Facebook online war. : ( Naja jetzt schreibe ich mit meinem Bruder und habe mich eben sogar mit einem komischen Mensch vertragen. Ich wurde heute dreimal von Vivien Jokel angerufen und ich weiß nicht warum. Oo Morgen muss ich meine beiden "Facharbeiten" zuende machen. -.-

Hier wollte ich mal auflisten, was ich bis nächstes Jahr Dezember noch alles machen möchte, da wir ja dann alle sterben werden:

Ich habe vor mein Leben richtig zu leben und genießen und mich nicht immer so auf zu regen. Ich möchte in der Zeit noch heiraten, ein paar Kinder kriegen, einen Abschluss kriegen, ein eigenes Auto haben (ein Porschel), eine eigene Villa, einen Job, total besoffen sein und morgens neben den echten Philipp, anstatt neben meinen Teddybär Philipp aufwachen, mich so bekiffen, dass ich in meiner eigenen rosa-roten Pony welt bin, mein drogen labor bei meiner oma im keller fertig stellen mit Lasi, Mit Lasi vom Mount Everest springen, ein gemeinsamer Urlaub mit Lasi und jeden Tag hackedicht sein (höhö), mit Lasi McDonalds, Dunkin Donuts, Asia Hung und die ganzen Jedowski Pommes aufessen, Heinzi holla die Waldfee schenken, Frau Rietschel schlagen, vor einem Baum laufen, ein eigenes 3D Kino mit Lasi besitzen, die Afghaner (oder wie die heißen) zur verknunft bringen, Michelle D. erstechen, Angela S. erhängen, Amok laufen und alle anderen schrecklichen menschen umbringen, Mit einem Fallschirm vom Schuldach springen, ein Negerkind adoptieren, meine Gesangskarriere voll durchstarten, Kalorina einen schneeball so richtig in ihre hässliche Fresse werfen, Niklas H. sein Gedicht vorlesen, Niklas H. küssen, Vivien J.'s Nase abschneiden und ihr Haare ankleben, damit sie nicht mehr so viel Ähnlichkeit mit Andre B. hat, ein handy kaufen, was bis zu meinem Tod nicht kaputt geht, ganz viel Schokolade essen, einen Tag schlau sein, Winnie Pooh in den Popo treten, weil er so gemein war heute, Bill K. in Japan besuchen, Raphael in den Arsch kneifen, Einen Schneemann küssen, nochmal ein paar Nächte durchmachen, noch gaanz viele lustige Dinge mit lasi, zwei Geburstage von mir noch feiern und zwei von Lasi, mir ein Quietschentchen zu legen, im Lotto gewinnen, ein Ferienhaus in der Karibik kaufen, einen Privatjet, ganz viele Hunde kaufen. usw.

Gute Nacht.♥

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.
Bild von Lasi<3

Das ist ja ein seeeehr

Das ist ja ein seeeehr toller Eintrag, Bruder. :)
Und ich darf das alles mit dir machen?
Ich find dich knorke. ♥

onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...