Ein Lasi kommt selten allein. ♥

DruckversionPDF-Version

Es war einmal am siebten Oktober neunzehnhundertvierundneunzig an einem recht schönen Herbsttag an dem eine junge Frau namens Elke ins Krankenhaus kam, denn sie erwartete ein Kind. Gott sah wie liebevoll diese kleine Familie war und wusste, dass sie sich gut um ihr Kind sorgen würden, deswegen schentke Gott Elke und Joerg um neunzehn Uhr sechsundfünfzig ein LASI. Ein niedliches kleines Wesen (Schwein), welches sehr süß war (aber nur eine Gehirnhälfte besaß). Am sechsten Dezember erkannte Gott, dass er dieses Lasi nicht alleine lassen konnte, es war ein weißer Wintertag und eine kleine Familie erwartete ein Kind. Es war ebenfalls eine sehr liebevolle Familie, die sich auch gut um ihr Kindchen sorgen würden, daher schenkte Gott Hanna und Andi auch ein LASI, am siebten Dezember um zehn Minuten nach Mitternacht. Sie war ebenfalls ein niedliches kleines Wesen (Schwein), welches sehr süß war (aber ebenfalls nur eine Gehirnhälfte besaß). Es vergingen einige Jahre und die beiden Lasis wurden älter. Da die beiden Omas von den Lasis sehr nah aneinander wohnten spielten die zwei oft zusammen in einem Sandkasten, ohne sich zu kennen oder auch ein Wort zu reden. Es vergingen weitere Jahre und beide Lasis kamen in die Grundschule und gingen in die Parallelklasse und besuchten sogar den gleichen Religionskurs. Doch nie hatten sie Kontakt zu einander gehabt. Dann ging die Grundschulzeit zuende und beide Lasis entschieden sich auf das Gymnasium von Lubäli zu gehen. Nun waren die zwei in einer Klasse. In dem ersten Schuljahr hatten sie eigentlich nie Kontakt, auch in der sechsten eigentlich kaum. Doch an einem Tag in den Ferien entschieden sich Lasi und Lasi zu treffen. Sie guckten sich Bravos an und unterhielten sich über Tokio Hotel, die tollste Band der Welt. Das sechste Schuljahr ging zuende. Die Klassen wurden nach Sprachen aufgeteilt. Türkisch und französisch. Natürlich haben beide Lasis türkisch gewählt und gingen weiterhin in eine Klasse. In der siebten Klasse verstanden sich die zwei immer besser und freundeten sich an. Sie machten sehr viel zusammen und erkannten, dass sie zusammen eins waren, denn zusammen konnten sie unzertrennlich und klug sein (da beide zusammen ein Gehirn haben). Sie machten sehr viel verwirrtes Zeug, Unsinn und mobbten die Menschen. Die zwei hatten eine sehr schöne Zeit. Auch in der achten war es recht lustig. Doch dann verließ das eine Lasi die Schule und ging auf die Gesamtschule, weil sie gehört hatte, dass Heinzi ein besserer Mensch sei. Sie stand außerdem unter Druck des Doofheitsamtes. Also verbrachten beide Lasis einen ganzen Monat alleine, an getrennten Schulen. Lasi überredete das andere Lasi auch auf ihre Schule zu wechseln, da das andere Lasi auch nicht sehr gut in der Schule war und sich beide vermissten. Lasi wechselte also auch auf die Gesamtschule von Heinzi und die zwei waren wieder glücklich und machten wieder sehr viel Unsinn und verwirrtes Zeug. Auch wenn Lasi und Lasi es ab und zu übertrieben haben, es war trotzdem immer schön. Auch wenn sie die Zeit mit ein paar hässlichen Menschen verbringen mussten, haben sie die Zeit jedoch genossen. Irgendwann im laufe des Jahres hatten Lasi und Lasi einen hässlichen Streit den Lasi sehr bereute. Doch zum Glück wendete sich wieder alles zum Gutem und alles wurde besser als beide Lasis ein Praktikum an der selben Grundschule hatten. Es waren zwei lustige Wochen. In der Schulzeit war dann auch wieder alles super (und verwirrt im Unterricht). Und letztes Jahr haben sie zwar auch sehr viele verwirrte Dinge getan, doch nichts übertriebens.. obwohl: Lasis dürfen immer übertreiben. Und irgendwann letztes Jahr haben sie sogar festgestellt, dass sie Brüder sind. Dazu sind sie seit dem achten November zweitausendundacht verheiratet und Lasi ist Lasis Ehedoof.♥ Dieses Jahr haben die zwei Lasis sich vorgenommen voll durch zu starten und selbst verständlich planen die zwei eine gemeinsame Zukunft, denn sie wollen sich beide anstrengen um dieses Jahr ihre Quali zu bekommen und dann zusammen Abitur zu machen.

Und ebenso haben sie auch seehr viel gemeinsam: Ihr Lebenssinn ist: Gulascheintopf. Beide stehen sie auf rendez-vous. Sie halten zusammen ein Pferd namens Max. Sie shoppen gerne, essen gerne Nudeln aus dem stern center. Beide lieben Pommes von Jedowski. Ihr Lieblingsgetränk ist selbstverständlich Holla die Waldfee. Beide sind allergisch gegen Wodka. Sie gehen gerne im Baumarkt spazieren. Mobben gerne zusammen kleine Kinder und hässliche Lehrer. Beide werden vom Doofheitsamt verfolgt. Beide lieben Heinzi und seine Torte. Ebenso finden sie beide Niklas H. sehr sexy. Nachts schreiben sie gerne heimlich auf Toilettenpapier Gedichte. Sie sind beide Spongebob-Fans. Sie mögen Hello Kitty. Beide ein wenig verwirrt. Sie hauen sich gegenseitig gerne Hamburger ins Gesicht. Spielen gerne Emo vor einer Garage und hören dabei Emo-Diss. Selbstverständlichen haben sie beide vor Lasis Oma Angst, wenn sie den beiden schon wieder hinterher rennt obwohl Lasi ungestört rauchen will (oder so). Beide sind sie nachtaktiv und tagsüber sowieso immer hyperaktiv. Sie haben den gleichen Humor, finden alles lustig, was ihr alle nie lustig finden würdet. Sie finden beide die selben Leute ziemlich doof bzw lächerlich. Beide hören die gleiche mega coole Musik (Eine muh eine mäh). Lasis Teddybär Philipp wird von beiden sehr geliebt. Beide machen sich ebenso gerne Sandwich ohne Toast (Höhö). Beide haben sehr oft Streit mit dem Weihnachtsmann. Sie sind berühmte Sänger. Lasi und Lasi haben sehr viel Spaß daran ab und zu kacken zu gehen und wenn die beiden was zusammen machen passieren sowieso nur verwirrte schöne Sachen.♥

Und wenn sie schon gestorben sind dann leben sie bald wieder. :) & sind weiter zusammen Superhelden und regieren die Welt.♥

Brüderchen? Du bist der Tollste. :) Wollte ich nur mal kurz erwähnt haben. Hoffe du freust dich später über meinen tollen langen Eintrag. Ich konnte natürlich nicht alles schreiben sonst wäre ich nächstes Jahr noch am schreiben gewesen und nächstes Jahr habe ich was besseres zu tun weil ich ja im Dezember 2012 sterben muss, in der Zeit müssen wir noch viel erleben.♥

Gute Nacht liebe Welt (obwohl ich Menschen hasse); bis auf Lasi (Sie ist ein getarnter Mensch & in echt ein Schwein; wie ich.)

Dein Lasi.♥ (Hoffentlich sind die Herzen nicht zu viel; ach quatsch reicht. Tschüssi Brüderchen.♥)

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.
Bild von Lasi.x3

♥ Das war der tollste

♥ Das war der tollste Eintrag dieser Welt. Ein besseres Werk kann man nicht schaffen um Lasis zu definieren oder ihr Freundschaft zu beschreiben. Amen.

Bild von Lasi<3

Uiuiui du bist ja süß. Das

Uiuiui du bist ja süß.
Das ist ein seeehr toller Eintrag, meine Liebe. ♥

onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...