afrikanerin II

DruckversionPDF-Version

Also wir schreiben uns Briefe, viele. Sie schickt mir noch Fotos, Ich schicke ihr Fotos. Dann geht sie zu einem Internetshop. Also da gibt sie den Zettel hin, und die lady da tippt alles in den Computer und mailt es mir.
Ich lade sie ein. Sie soll mich doch besuchen kommen. Na ich schicke ihr die Papiere und so. Für drei Wochen denke ich.
Ich denke mir, wenn ich da mit der Luxusbiene und das in schwarz hier prominiere werden Viele ganz furchtbare Probleme haben :-)) Mein Bruder warnt mich noch. Er meint ich könnte mit Rassismus konfrontiert werden. Einem Problem, das mich im Moment nicht viel angeht. Das Problem würde dann meines sein. Ich denk ma :"Scheiß drauf!"
Und wenn es so super ist wie ich mir denke, gibt es sicher einen Weg das Visum zu verlängern. Ich denke auch, wenn sie mal da ist, ist sie mal da und so leicht kriegen die sie nicht weg.
Sie muß in die benachbarte Elfenbeinküste nach Abidjan. Ghana hat keine österrreichische Botschaft.
Ich schicke ihr dafür etwas Geld. Es sind auf meinen Plan was weiß ich 300 km. Ich rege mich auf, wieso braucht sie soviel Geld? Das gehe ich ja fast zu Fuß. Ich gehe fast jedes Jahr wallfahren nach Mariazell das sind 150 km von Wien zu Fuß. Einmal möchte ich den Jakobsweg gehen, das sind 750 km. Also so viel Geld, die bescheißt!
Nach einigen Tagen kommt ein sms. sie ist "stranded" in der Elfenbeinküste. Sie braucht Kohle..... Ich denke mir die verarscht mich ja voll. Die glaubt ja wirklich ich bin bescheuert. "Stranded" habe ich ja überhaupt noch nicht gehört, sie ist ja nicht schiffsbrüchig!!
Sie war noch nie außerhalb Ghanas, ich habe ihr erst den Pass machen lassen, die sind so "hostile" dort. Alle paar Kilometer war "streetblockades" denen haben sie jeweils Geld geben müssen, daß sie weitrfahren dürfen. Streetblockade so ein Blööööödsinn. In Abijan sind sie dann schließlich verhaftet worden. Es gibt da so ein offizielles Papier, so eine Art generelles Visa, das gewisse afrikanische Staaten eben kein Visum brauchen. Der Polizist hat das einfach zerissen und sie verhaftet. Erst nach dem klar war das sie wirklich kein Geld mehr hatten, wurden sie auf freien Fuß gesetzt. Sie hat sich dann von anderen Ghanesen Geld geliehen, sie hatte ja meine Papiere und wenn Du einen Weißen kennst oder gar eine Einladung in den Händen hältst, dann bist Du auf jedenfall bonitär.
Die auf der österreichischen Botschaft nehmen die Papiere entgegen und mit ach und weh kommen sie wieder heim ins sichere Ghana.
Nach wenigen Jahren bricht in Ivory Coast, der Elfenbeinküste der Bürgerkrieg aus und die österreichische Botschaft wird geschlossen.
Ich rufe, damals noch, in der Botschaft an und eine Frau Wirth erzählt mir es ist wirklich schlimm in Abidjan und in der Elfenbeinküste allgemein und bezüglich der Visums sieht sie wenig Chancen. Aus diesen Ländern bekommen die Leute kein Visum, da sie dann nicht mehr zurückkommen. Ich sage, ja ICH !! bürge ja und so. Sie sagt, sie kennen sie ja nicht........
Wir warten also auf das Visum. Ich bin schon ganz geil auf die Alte, bei jedem sms, bei jedem Telefonat zeirreist es mich fast vor Geilheit und sie auch - wir können es kaum erwarten zusammen zu sein - endlich. Lange schon hatte ich ihr ein Handy geschickt und die Kohle für die Wertkarte. Auch die Familie der Ghanesen, die ihr in der Elfenbeinküste geholfen hatten bekommen ihr Geld :-/
Das Visum wird abgelehnt - formlos, also kein Bescheid oder sowas, gegen das Du Rechtsmittel hättest oder so. Wir versuchen es 2x. Mein Anwalt sagt es müßte doch einen Bescheid geben oder sowas. Ich verlange den und statt dessen wir mir irgend ein blöder Gesetzestext zugesandt. Wahrscheinlich hätten wir da klagen müssen. Ich erkläre der Frau Wirth, daß ja soviel Mißbrauch getrieben wird mit Visa und mir wollen sie es verwehren. Sie sagt fahren Sie mal hin und entscheiden sie dann, wenn Sie sie Heiraten bekommt sie auf jedenfall ein Visum, dauert zwar, aber sie bekommt eines. Aber schauen sie sich zuerst die Situation vor ort an.
Ich rufe die Christina an und erkläre ihr ich komme mit dem nächsten Flugzeug, allerdings nur für eine Woche........

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

jaaaa!

der jakobsweg ...habe schonmal einen dokimentarfilm darüber gesehen , DEN weg zu gehen ...geil ! lieben gruß , bine PS: bin gespannt, wie deine geschichte weiter geht .

TitelAutorDatumBesucher
autobiographielonlyboy5810/09/2020 - 16:27107
heimschicken. lonlyboy5808/09/2020 - 11:29108
karatelonlyboy5801/09/2020 - 16:09102
jennylonlyboy5820/08/2020 - 10:36210
fühle mich schwach.lonlyboy5818/08/2020 - 11:23181
mir geht die Muffelonlyboy5810/08/2020 - 09:14259
ich kann so nicht weiterlonlyboy5807/08/2020 - 19:58345
was tun an den abendenlonlyboy5804/08/2020 - 18:51502
lm ok lonlyboy5830/07/2020 - 15:00360
neutrallonlyboy5825/07/2020 - 09:05392
depressionenlonlyboy5821/07/2020 - 07:58396
depressionenlonlyboy5817/07/2020 - 14:54467
schwindel ist weglonlyboy5816/07/2020 - 20:57419
gitartiger Lagerungsschwindellonlyboy5815/07/2020 - 08:37407
wieder konfuslonlyboy5814/07/2020 - 12:52382
wo ist meine Kraftlonlyboy5813/07/2020 - 13:55366
sonntag easydaylonlyboy5812/07/2020 - 12:28343
super workoutlonlyboy5810/07/2020 - 11:44345
unredlich? verrat?lonlyboy5808/07/2020 - 09:43349
wetterumschwung ?lonlyboy5806/07/2020 - 18:46343
alkoholikerlonlyboy5806/07/2020 - 08:24305
bin nervöslonlyboy5806/07/2020 - 08:12307
guter taglonlyboy5805/07/2020 - 16:10322
wohl fühle ich mich nicht. lonlyboy5802/07/2020 - 17:25305
lange Wartezeitlonlyboy5830/06/2020 - 17:59322
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...