Here we are again

DruckversionPDF-Version

So, here we go again... Yes, it's still worser than worse.

Ich weiß nicht warum, aber ich kriege es nicht hin. Es kommt wieder. Wieder und wieder und wieder... Dabei habe ich gedacht, dass ich es durch den Sport in den Griff bekommen habe. Wenigstens schlafe ich dadurch etwas besser, an manchen Tagen jedenfalls.  Als würde ich mich nur auspowern mit Sport, um abends tot ins Bett zu fallen. Eigentlich könnte ich mir das auch schenken, denn erschöpft bin ich nach jedem Tag. Sogar heute, wo ich nur beim Sport gewesen bin und da habe ich nicht mal alles gegeben. Ich habe heute auch wieder schlecht geträumt... Nicht nur wirr und nervig, sondern mies. Von einer Flut und ich steh da und kann nichts machen, überall liegen tote Tiere herum und alle sind schon weg, nur ich nicht. Ich fühlte mich so hilflos in diesem Moment, so komplett machtlos und dabei war es nur ein Traum. Einer, der mir wohl wieder alle Kraft geraubt hat... Jedenfalls weine ich wieder viel und habe wieder dieses Bedürfnis mir wehzutun... In der Schule läuft's auch nicht so gut, ich bin total ungeduldig und unkonzentriert, meine Noten leiden darunter und ich mache mir noch mehr Stress. So langsam habe ich wirklich keine Lust mehr... Der Spaß geht nun schon seit über einanhalb Jahren so intensiv und es gibt höchstens mal gute Tage. Es gibt keine Woche in der es anständig funktioniert und erst recht keinen ganzen Monat. Als würde sie mich einmal nach Luft schnappen lassen und wieder zuschlagen, mir ein Kissen aufs Gesicht drücken und so lange warten bis sie es beinahe zu Ende gebracht hat, dann lässt sie mich gehen, lässt mich einmal durchatmen und fängt wieder an... Es hört einfach nicht auf und ich weiß nicht was ich machen soll. Papa hat genug zutun und ich kann doch unmöglich einfach bei einer Therapeutin reinschneien, mich da breit machen und sagen "Können Sie mir bitte helfen?". Ich überlege unsere Familientherapeutin anzurufen, immerhin bin ich noch minderjährig, und eigentlich... eigentlich wäre das doch die Möglichkeit, oder? Andererseits würde ich eh wieder kneifen, weil ich's nicht bringe... Dabei möchte ich nicht mehr so leben, mit diesen ständigen Rückfällen, aber was soll ich schon groß machen können?

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Ich finde, dich bei der

Ich finde, dich bei der Familientherapeutin zu melden, ist eine gute Idee. Was hält dich denn davon ab? Es ist der Job von Therapeuten, Menschen in Not zu helfen. Die möchten das. Nimm das in Anspruch! Und kannst du sie nicht fragen, ob sie dir eine Therapeutin vermitteln kann...? Vielleicht kannst du dann ein Leben ohne Rückfälle zurück bekommen... Alles Liebe für dich. <3

Naja, ich denke mal,

Naja, ich denke mal, dass

Naja, ich denke mal, dass ich ein wenig Sorge davor habe, dass sie das alles nicht ernst nimmt. Dass sie mir dann so viel sagt wie "Geh mit Freunden weg, guck ein paar gute Komödien und dann passt das alles". Mein Vater würde so reagieren, da bin ich mich recht sicher, und ich habe einfach Angst, dass die Familientherapeutin genauso denkt und ich mich einfach nur dumm anstelle oder so :/

Nee, es bist aber nicht du,

Nee, es bist aber nicht du, die sich "anstellt" oder ähnliches. Wenn sie dich nicht ernst nehmen sollte, dann wär das wirklich beschissen. Und IHR Fehler. Das darf eigentlich nicht passieren. Falls es doch passiert, ist sie (entschuldigung) eine beschissene Therapeutin. Davon würde ich aber grundsätzlich erstmal nicht ausgehen. Oder hast du zuvor schon einmal die Erfahrung gemacht, dass sie dich nicht ernst nimmt?
Deinem Vater würde ich daraus vielleicht erstmal keinen Vorwurf machen..- für Eltern ist es häufig schwierig sich in ihre Kinder hinein zu versetzen... ihr scheint ja auch schon eine ganze Menge durch zu haben... da ist es vielleicht wirklich besser, wenn du außerhalb der Familie nach Unterstützung suchst.

Nun, bis jetzt hatte ich

Nun, bis jetzt hatte ich noch nicht das Gefühl als würde sie mich nicht ernst nehmen. Sie war eigentlich auch diejenige, die mir gesagt hat, dass sich das ziemlich nach Burn-Out und Depression anhört und ich da aufpassen sollte. Trotzdem habe ich irgendwie Sorge, dass es nicht so hilfreich wird wie ich's mir erhoffe...

Mh, naja, dass es so

Mh, naja, dass es so hilfreich ist, wie du dir erhoffst, kann dir natürlich niemand garantieren. Vielleicht hilft es dir, zu klären, was du dir genau erhoffst. Das macht man auch zunächst in einer Therapie meistens. Therapieziele festlegen. Und dann systematisch an diesen arbeiten. Inwiefern dann Erfolg eintritt hängt natürlich an verschiedenen Faktoren. An deiner Motivation und deinem Engagement zum Beispiel. Aber auch daran, wie gut du dich mit deiner/m Therapeut/in verstehst und wie sehr ihre/seine Art von Therapie zu dir passt und dir nützt. Und an weiteren Dingen, z.B. wie viel Stress du nebenbei noch so erlebst.
Es aus Sorge davor, dass es nicht so gut wird, wie du hoffst, nicht zu machen, nimmt dir natürlich die Chance, dass es überhaupt gut werden kann... aber das weißt du ja sicher. :)

TitelAutorDatumBesucher
möpMissDunkelbunt15/04/2018 - 14:191018
möpMissDunkelbunt22/03/2018 - 18:051381
mööpMissDunkelbunt03/12/2017 - 14:13800
möpMissDunkelbunt06/11/2017 - 20:28874
möpMissDunkelbunt29/10/2017 - 18:021339
möpMissDunkelbunt21/10/2017 - 20:351189
möpMissDunkelbunt13/10/2017 - 16:261048
möpMissDunkelbunt07/09/2017 - 19:441295
möpMissDunkelbunt03/09/2017 - 12:401160
mööpMissDunkelbunt28/08/2017 - 20:081567
möpMissDunkelbunt11/08/2017 - 20:581597
mööpMissDunkelbunt29/07/2017 - 22:041926
möpMissDunkelbunt29/07/2017 - 13:391368
mööpMissDunkelbunt11/07/2017 - 16:121225
mööpMissDunkelbunt07/07/2017 - 15:481762
mööpMissDunkelbunt16/06/2017 - 15:011651
mööpMissDunkelbunt10/06/2017 - 14:451564
mööpMissDunkelbunt04/06/2017 - 18:141419
möpMissDunkelbunt04/05/2017 - 16:141351
möpMissDunkelbunt13/04/2017 - 19:531410
möpMissDunkelbunt04/04/2017 - 16:081619
möpMissDunkelbunt29/03/2017 - 19:581575
möpMissDunkelbunt23/03/2017 - 17:441467
mööpMissDunkelbunt19/03/2017 - 17:191503
möpMissDunkelbunt07/03/2017 - 20:041390
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...