Mööp

DruckversionPDF-Version

Ich lag bis eben noch im Bett. War heute früh direkt einkaufen und habe mich dann wieder hingelegt. Geschlafen habe ich nicht, ich hab einfach die Augen geschlossen und vor mir her gedöst. Wirklich gut tat das nicht, ich bin genauso fertig wie zuvor, genauso unkreativ und unmotiviert. Noch immer verliere ich viel mehr Haare als sonst. Es ist mir peinlich, denn egal wo ich bin, überall liegen meine Haare rum. Wenn ich mir in der Schule meine Haare bürste und ich dann auf den Boden gucke, liegen sie da immer. Gut sichtbar, links und rechts von mir. Ein richtig kleiner Haufen wird dadraus, wenn ich sie dann versuche mit meinen Füßen unter die Tischbeine zu schieben. Kopfschmerzen habe ich immer noch, genau wie das Rückenweh. Wird irgendwie alles nicht besser.
Mich hat eben ein kerl angeschrieben. Er ist ein bisschen älter als ich, sieht gut aus und scheint nett zu sein, steht mit beiden Beinen im Leben und genießt es. Er unternimmt viel. Was will er da mit jemandem wie mir, der zu nichts in der Lage ist? Ich gehe nicht gerne ins Freibad, weil ich mich für meinen Körper schäme, ich gehe nicht gerne auf Konzerte, weil ich mich da nicht wohlfühle, ich gehe aus genau demselben Grund nicht gerne Feiern und beim Sport... Ja, da könnte ich zugucken. Wie einer dieser dicken, verzweifelten Fans aus irgendwelchen Komödien, die dann total durchdrehen und schreien "Ich will ein Kind von dir". So ungefähr, nur mit weniger Freude. Ich würde bloß still dasitzen und gucken und hoffen, dass ich bald wieder nach Hause kann. Ich lass es besser bleiben.
Gestern hat mich eine Freundin angerufen. Die, die mich Opfer genannt hat, die angeblich auch wegen Depressionen in Therapie ist. Ihr scheint es bestens zu gehen. Ich frage mich dann immer, wie wir so unterschiedlich sein können wenn wir doch beide das gleiche haben. Sie ist motiviert, macht jeden Tag mit sonst wie vielen Freunden etwas, kümmert sich blendend um sich und ihre Beziehung (wenn sie eine hat) und ich bin da so... das komplette Gegenteil. Ich will nicht gemein sein und Vorurteile haben, aber bei ihr kommt mir das immer vor wie irgendeine pubertäre Phase die ein, zwei Tage andauert und dann vergessen ist. Aber vielleicht ist das einfach eine andere Form oder so, keine Ahnung. Ich fühle mich ihr gegenüber mies, weil ich genau weiß, dass ich mich nicht melden werde. Aber ich bin einfach zu kraftlos, zu lustlos, zu fertig. Ich hab mein Whatsapp-Bild gelöscht, Status hatte ich eh noch nie, hoffentlich denkt sie jetzt nicht, ich hätte sie gesperrt...

TitelAutorDatumBesucher
möpMissDunkelbunt15/04/2018 - 14:191258
möpMissDunkelbunt22/03/2018 - 18:051664
mööpMissDunkelbunt03/12/2017 - 14:13994
möpMissDunkelbunt06/11/2017 - 20:281060
möpMissDunkelbunt29/10/2017 - 18:021543
möpMissDunkelbunt21/10/2017 - 20:351385
möpMissDunkelbunt13/10/2017 - 16:261250
möpMissDunkelbunt07/09/2017 - 19:441519
möpMissDunkelbunt03/09/2017 - 12:401382
mööpMissDunkelbunt28/08/2017 - 20:081834
möpMissDunkelbunt11/08/2017 - 20:581829
mööpMissDunkelbunt29/07/2017 - 22:042139
möpMissDunkelbunt29/07/2017 - 13:391468
mööpMissDunkelbunt11/07/2017 - 16:121422
mööpMissDunkelbunt07/07/2017 - 15:482019
mööpMissDunkelbunt16/06/2017 - 15:011888
mööpMissDunkelbunt10/06/2017 - 14:451768
mööpMissDunkelbunt04/06/2017 - 18:141656
möpMissDunkelbunt04/05/2017 - 16:141579
möpMissDunkelbunt13/04/2017 - 19:531635
möpMissDunkelbunt04/04/2017 - 16:081830
möpMissDunkelbunt29/03/2017 - 19:581811
möpMissDunkelbunt23/03/2017 - 17:441686
mööpMissDunkelbunt19/03/2017 - 17:191718
möpMissDunkelbunt07/03/2017 - 20:041603
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...