Mööp

DruckversionPDF-Version

Ich lege gerade eine kurze Pause ein, habe bis eben zwei Stunden diese blöden Stangen angemalt. Vier standen daneben und haben gequatscht, meinten, sie kämen mir gleich helfen. Mit mir kann man's ja machen. Genauso gut kann man mich morgens noch dazu verdonnern den Stuten Heu reinzupacken und zeitgleich am Putzplatz die Schüler beobachten und beim Satteln helfen, mit dem kleinen Finger noch die Stallgasse fegen - und wehe da liegt auch nur ein Halm noch rum -,... Naja, im Gegensatz zu meiner Schwester und der Bereiterin komme ich wenigstens mit allen Gästen zurecht, weil ich nett bleibe. Klar ist das alles aufgesetzt, aber das sind Gäste und ich finde, wenn man zu denen nicht freundlich sein kann, dann muss man sich wirklich einen anderen Job suchen. Aber die blöd anzukeifen ist echt unmöglich, auch wenn mir ebenfalls der Sinn danach steht. Jedenfalls... ist diese Arbeit es echt nicht wert. 50 Mäuse, Mindestlohn scheint dem Chef ein Fremdwort zu sein, und ich glaube, genau deswegen werde ich diese Woche noch zu Ende bringen und dann nach Hause abhauen. Es kann doch nicht angehen, dass ich von morgens um sieben bis abends um acht der Trottel für alle bin und dann 50€ am Ende bekomme. Vielleicht kann ich mir den Computer ja auf Raten kaufen, 'nen Teil schon mal anzahlen oder so... Das ist nämlich das Problem: Diese 450€ hatte ich schon fest eingeplant gehabt und jetzt habe ich nicht mal die Hälfte von dme zusammen was ich alleine für den Computer bräuchte. Auf den neuen Kleiderschrank und das Bücherregal kann ich noch länger warten...
Dieses blöde Antidepresiva bringt immer noch nichts. Jetzt nehme ich es seit genau drei Wochen und es bringt nichts, außer dass ich anders schlafe und fresse wie ein Scheunendrescher. Aber ich schlafe nicht besser, ich bin nicht glücklicher, ich fühle mich nicht stabiler, ich bin nicht konzentrierter, nichts. Ich bin durch die Arbeit noch erschöpfter, habe total Angst vor dem Einstellungstest, für den ich jetzt nicht mal richtig üben kann, mir tut alles weh weil das Bett scheiße ist und mir ist nach weinen. Ich hab keine Lust mehr auf diesen beschissenen Job, ich hab keine Lust auf Lernen, ich will mich einfach nur ins Bett verkriechen. Außerdem fühle ich mich mieserabel... Ich glaube, ich hab ein bisschen Fieber, mir ist schwindelig und meine Füße brechen mir vermutlich morgen ab, wenn ich noch einmal mit zum Ponyführen muss. Aber Zuhause wird es auch nicht besser, da muss ich mir nichts vormachen. Da werden die Tabletten doch genauso wenig wirken wie hier....

TitelAutorDatumBesucher
möpMissDunkelbunt15/04/2018 - 14:191256
möpMissDunkelbunt22/03/2018 - 18:051663
mööpMissDunkelbunt03/12/2017 - 14:13993
möpMissDunkelbunt06/11/2017 - 20:281060
möpMissDunkelbunt29/10/2017 - 18:021543
möpMissDunkelbunt21/10/2017 - 20:351384
möpMissDunkelbunt13/10/2017 - 16:261249
möpMissDunkelbunt07/09/2017 - 19:441518
möpMissDunkelbunt03/09/2017 - 12:401381
mööpMissDunkelbunt28/08/2017 - 20:081834
möpMissDunkelbunt11/08/2017 - 20:581829
mööpMissDunkelbunt29/07/2017 - 22:042138
möpMissDunkelbunt29/07/2017 - 13:391468
mööpMissDunkelbunt11/07/2017 - 16:121420
mööpMissDunkelbunt07/07/2017 - 15:482019
mööpMissDunkelbunt16/06/2017 - 15:011887
mööpMissDunkelbunt10/06/2017 - 14:451768
mööpMissDunkelbunt04/06/2017 - 18:141656
möpMissDunkelbunt04/05/2017 - 16:141579
möpMissDunkelbunt13/04/2017 - 19:531635
möpMissDunkelbunt04/04/2017 - 16:081830
möpMissDunkelbunt29/03/2017 - 19:581811
möpMissDunkelbunt23/03/2017 - 17:441685
mööpMissDunkelbunt19/03/2017 - 17:191718
möpMissDunkelbunt07/03/2017 - 20:041603
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...