mööp

DruckversionPDF-Version

Papa hat mich gestern Abend noch mal angerufen wegen meinem Wunsch zum abi. Ich möchte mit meinem Freund gerne einen Kurztip nach Hamburg ins Musical machen und ihm das auch zum Geburtstag schenken. Zwei Fliegen mit einer Klappe also. Und wenn ich mir schon ein teures Musical gönne, möchte ich auch in einem schönen Hotel sein und vor allem anständige plätze im Theater haben. Klar, dass da schnell mal 500€ zusammenkommen für zweieinhalb Tage. Aber eine dreiwöchige Amerikarundreise, wie meine Schwester sie bekommen hat, ist nicht teuer gewesen, oder wie? Ihm gefällt das "Preis-Leistungs-Verhältnis" nicht. Was würde ich denn "seinen Eltern gegenüber damit für ein Signal setzen, als würde das Geld auf Bäumen wachsen". Ich glaube seinen Eltern, die es selbst nicht so dicke haben, muss man nicht sagen, dass Geld nicht auf Bäumen wächst. Er wollte wissen, was ich denn dann von diesem Wochenende hätte und ich erwiderte, einen erfüllten Wunsch. "Ja, aber Preis-Leistungsmäßig ist das nun wirklich nicht gerade im Rahmen". Mir wurde es dann zu blöd. Meine Schwestern kriegen alles in den Arsch geschoben und ich muss um jeden cent betteln und argumentieren, nur weil ich einen brasilianischen Krankenpfleger an meiner Seite habe? Ich finde das unfair und am Wochenende werde ich mal auf den Tisch hauen. Ich wohne nicht mehr Zuhause, also möchte ich ab sofort mein komplettes Kindergeld bekommen und da ich in drei jahren um die Zeit schon längst fertig mit der Ausbildung bin, will ich den "Papa-Zuschuss" ajch gerne jetzt anfangen zu beziehen. Wenn meine Schwester drei Jahre Physiotherapieschule und sieben jahre Medizinstudium unterstützt bekommt plus ein Auto, will ich wenigstens die 350 für meine 2,5 Jahre Ausbildung sehen und das besser früh als gar nicht. Bevor er sich das bei mir doch noch mal anders überlegt...
Diese Sache macht mir zu schaffen... Ich kann mich nicht konzentrieren und habe letzte nacht kaum Schlaf bekommen, weil mich das Telefonat so gewurmt hat. Mein, verhältnismäßig kleiner, Wunsch zum Fachabi liegt "außerhalb des Preis leistungs Verhältnisses". Ich bin seine Tochter und kein blöder Angestellter in seiner tollen Firma...

TitelAutorDatumBesucher
möpMissDunkelbunt15/04/2018 - 14:191350
möpMissDunkelbunt22/03/2018 - 18:051784
mööpMissDunkelbunt03/12/2017 - 14:131112
möpMissDunkelbunt06/11/2017 - 20:281154
möpMissDunkelbunt29/10/2017 - 18:021644
möpMissDunkelbunt21/10/2017 - 20:351476
möpMissDunkelbunt13/10/2017 - 16:261348
möpMissDunkelbunt07/09/2017 - 19:441613
möpMissDunkelbunt03/09/2017 - 12:401504
mööpMissDunkelbunt28/08/2017 - 20:081956
möpMissDunkelbunt11/08/2017 - 20:581943
mööpMissDunkelbunt29/07/2017 - 22:042238
möpMissDunkelbunt29/07/2017 - 13:391542
mööpMissDunkelbunt11/07/2017 - 16:121519
mööpMissDunkelbunt07/07/2017 - 15:482118
mööpMissDunkelbunt16/06/2017 - 15:011996
mööpMissDunkelbunt10/06/2017 - 14:451848
mööpMissDunkelbunt04/06/2017 - 18:141764
möpMissDunkelbunt04/05/2017 - 16:141666
möpMissDunkelbunt13/04/2017 - 19:531719
möpMissDunkelbunt04/04/2017 - 16:081896
möpMissDunkelbunt29/03/2017 - 19:581891
möpMissDunkelbunt23/03/2017 - 17:441753
mööpMissDunkelbunt19/03/2017 - 17:191789
möpMissDunkelbunt07/03/2017 - 20:041700
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...