mööp

DruckversionPDF-Version

Ganz wie in alten Zeiten. Es war schon immer so und wird wohl auch immer so sein, ganz gleich ob Schule, Ausbildung oder Studium. Ich werde immer die Außenseiterin sein. Inzwischen bin ich mir sogar nicht mal mehr sicher ob ich wirklich nur unsichtbar für die anderen bin oder die sogar versuchen von mir wegzukommen, wenn ich versuche irgendwie bei ihnen mich einzuklinken. Aber in der Realschule hatte ich wenigstens drei Freundinnen in meiner Klase. Auf der FOS waren wir alle irgendwie gut miteinander. In der Berufsschule hingegen gibt es die Coolen, die Ekelhaften und mich. Ich bin nicht gut genug für die Coolen, weigere mich zu den Nicht-Duschenden zu gehen und bleibe somit alleine. Es ist nicht so, dass ich es nicht versuche, wirklich. Ich versuche es. Ich versuche es wirklich. Aber entweder ich werde von Anfang an gar nicht erst beachtet oder nachdem ich meinen Satz zu Ende gesprochen habe wendet sich mein Gesprächspartner lieber einem der Coolen zu. Es ist verletzend. Es ist verletzend wenn man jedes Mal als letzte ins Team gewählt wird, wenn man nie gefragt wird ob man mit zum Supermarkt in der Pause gehen möchte, wenn einem nie gesagt wird, dass keiner außer dir in die Kantine geht, wenn man beim Wandertag keinen zum Quatschen hat, wenn man nie mit auf Fotos drauf ist. Was mache ich falsch? Was kann ich anders machen? Was kann ich besser machen? Liegt es an meiner Figur? An der Brille? An den Haaren? Vielleicht bin ich einfach nicht dazu gemacht worden mit Menschen umgehen zu können... Es ist frustrierend. Aber wenigstens ist jetzt bis Ende November keine Berufsschule mehr. Und im Betrieb bin ich eher diejenige, die raus geht, nicht die anderen. Die frage ich dann immer, ob sie mitgehen wollen, und dann heißt es "Ja, gibt eh nix g'scheites" und dann komme ich um 12 Uhr nach unten, mit meiner Tasche und Jacke, und niemand hat was dabei und dann frage ich "Bleibt ihr doch drinnen?" und dann heißt es "Ja, wir bleiben doch drinnen" und dann gehe ich doch wieder alleine nach draußen... Man hätte mir doch zumindest eine Whatsapp schreiben können oder eine Mail... Einmal sind alle rausgegangen. Ich auch. Ich habe den anderen vorher bescheid gegeben, weil ich mir einbilde es würde irgendwen interessieren (wahrscheinlich fällt es denen nicht mal auf wenn ich weg bin) und bin dann ein paar Minuten früher in Pause gegangen und ich wusste nichts davon, dass alle raus gehen. Niemand hat mir bescheid gegeben, sonst hätte ich gewartet, und dann laufen alle an mir vorbei und sagen nicht mal Hallo. Das ist doch gemein...

TitelAutorDatumBesucher
SieMissDunkelbunt20/06/2015 - 12:33926
MüdeMissDunkelbunt19/06/2015 - 17:47810
Psychologie StundeMissDunkelbunt16/06/2015 - 18:44711
Selbsthilfegruppe?MissDunkelbunt15/06/2015 - 13:27583
StressMissDunkelbunt14/06/2015 - 15:55638
AngstMissDunkelbunt13/06/2015 - 14:041104
2. TherapeutinMissDunkelbunt12/06/2015 - 18:051142
FreitagMissDunkelbunt12/06/2015 - 11:11855
BeziehungenMissDunkelbunt10/06/2015 - 15:50692
MontagMissDunkelbunt08/06/2015 - 18:13878
Bist du da?MissDunkelbunt07/06/2015 - 17:091010
FerienjobMissDunkelbunt06/06/2015 - 09:431005
AusziehenMissDunkelbunt05/06/2015 - 18:40907
OpferMissDunkelbunt03/06/2015 - 18:511046
MittwochMissDunkelbunt03/06/2015 - 11:49962
SonntagMissDunkelbunt31/05/2015 - 12:451023
MontagmorgenMissDunkelbunt25/05/2015 - 10:21867
Unerwünschter Besuch MissDunkelbunt24/05/2015 - 14:29716
NutzlosMissDunkelbunt23/05/2015 - 21:31888
Harter TagMissDunkelbunt20/05/2015 - 15:14917
SchlaflosMissDunkelbunt16/05/2015 - 22:55852
KrankMissDunkelbunt15/05/2015 - 13:091261
TGIFMissDunkelbunt08/05/2015 - 19:271218
TerminMissDunkelbunt01/05/2015 - 11:221199
Kleiner erster SchrittMissDunkelbunt27/04/2015 - 14:29843
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...