Mööpp

DruckversionPDF-Version

Es klappt so gar nichts und es liegt nicht am Pferd, an Papa, am Wetter oder an sonst irgendeinem Grund - es liegt verflixt noch mal an mir. Ich habe nicht genug Ausdauer, Ich habe nicht genug Geduld, Ich habe nicht genug Kraft, Ich bin nicht ehrgeizig genug. Diese ganzen Sachen kann ich nicht auf jemanden oder auf etwas anderes schieben. Der Fehler liegt bei mir und er wird nicht weggehen, indem ich die Schuld wem anderen zuweise. Ich muss oft an meinen Fahrlehrer denken, wie er mit seiner Depression umgegangen ist bzw. wie er sie einfach ignoriert hat. Ist zum Arzt gegangen, hat sich neue Tabletten verschreiben lassen um es erträglich zu machen und hat gearbeitet wie ein Tier um sich abzulenken. Ich bewunder ihn - und bedauer ihn. Zum Einen hat er dieses (für mich) unglaubliche Aushaltevermögen, dass er all die Zeit weiter macht als wäre nichts und dabei bereits mehrfach auf stationärer Therapie gewesen ist in den letzten Jahren. Zum anderen tut er mir leid, weil er sich immer vor einer "richtigen" Lösung geziert hat. Im Krankenhaus ist er nie freiwillig gewesen und auf meinen Vorschlag mit einer Therapie hat er jedes Mal gesagt, dass das eh nichts bringe. Vielleicht hat er ja recht und die Therapie ist vergeudete Zeit, die ich ins Lernen stecken könnte. Aber sich immerzu mit Tabletten vollzupumpen ist doch auch keine Lösung. Ich will nicht mein ganzes Leben immer wieder zum Arzt gehen und mir Medikamente verschreiben lassen müssen, damit ich nachts krampfhaft durchschlafe und mich tagsüber zur Arbeit aufraffen kann. Da kann man es doch genauso gut gleich beenden, oder? Geendet hat übrigens bei mir auch die Zeit, in der ich halbwegs gut geschlafen habe. Wild geträumt habe ich durch diese bescheuerten Tabletten und erholsam war der Schlaf nicht, dafür bin ich abends zeitig eingeschlafen. Das ist in den letzten Tagen leider nicht mehr so gewesen. Ich liege wieder länger wach, von Abend zu Abend länger, und wache nachts auf. Als hätte mein Körper nun die Nebenwirkungen weitestgehend überwunden und wäre jetzt immun gegen das Zeug. Blöder Scheißdreck... Ich komme mir vor, wie ein dummer Hund der seinem eigenen Schwanz nachjagt und sich immerzu im Kreis dreht. Gerade stehe ich genau da auch, wo ich vor knapp 1,5 Wochen schon stand: Müde, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Kreislaufprobleme. Reitstunde lief heute entsprechend schlecht und ich habe fast das Weinen bekommen. Ich hatte so gar keine Kraft und wie sagt der Chef so schön? "Geht nicht, gibt's nicht". Keine Kraft mehr zu haben ist keine Ausrede, so lange du dich im Sattel halten kannst, kannst du das übermütige Pferdchen noch ein bisschen arbeiten. Der Stute ging's heute blendend, war voller Energie und war mit mir völlig unterfordert, so dass sie ständig gescheut und gestänkert hat. Ich nehm's ihr nicht übel, immerhin ging mir bereits nach 20 Minuten die Energie aus. Noch etwas, was ich nicht auf die Reihe kriege... Naja, wenigstens war das Fohlen heute in Kuschellaune und wollte mir sogar mit aus der Box folgen. Am liebsten würde ich jetzt wieder zu ihr und ein bisschen schmusen... Ach, was soll's, bringt ja eh nichts.

TitelAutorDatumBesucher
möpMissDunkelbunt19/04/2016 - 15:45893
moopMissDunkelbunt17/04/2016 - 11:43820
moopMissDunkelbunt16/04/2016 - 16:08559
moopMissDunkelbunt15/04/2016 - 14:091075
mööpMissDunkelbunt12/04/2016 - 15:59731
mööpMissDunkelbunt11/04/2016 - 17:04754
mööpMissDunkelbunt10/04/2016 - 15:101291
mööpMissDunkelbunt08/04/2016 - 16:171234
mööpMissDunkelbunt07/04/2016 - 17:24793
möpMissDunkelbunt06/04/2016 - 18:44955
moopMissDunkelbunt03/04/2016 - 13:351208
mööpMissDunkelbunt29/03/2016 - 00:251101
mööpMissDunkelbunt27/03/2016 - 17:511017
moopMissDunkelbunt19/03/2016 - 20:23734
mööpMissDunkelbunt15/03/2016 - 16:441408
moopMissDunkelbunt14/03/2016 - 16:56859
mööpMissDunkelbunt13/03/2016 - 09:441149
mööpMissDunkelbunt04/03/2016 - 17:08961
möpMissDunkelbunt03/03/2016 - 16:001256
moopMissDunkelbunt02/03/2016 - 18:531053
mööpMissDunkelbunt27/02/2016 - 16:531049
mööpMissDunkelbunt26/02/2016 - 15:091179
mopMissDunkelbunt22/02/2016 - 20:14761
MöpMissDunkelbunt17/02/2016 - 19:171378
MöpMissDunkelbunt16/02/2016 - 17:251442
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...