Mööpp

DruckversionPDF-Version

Gestern hat mich Papa nach einem Geburtstagswunsch gefragt. Er meinte, zum 18. solle es etwas geben, an das man sich lange erinnere. Ich habe ihm von der Laser-OP erzählt und zuerst hat er mich angeguckt wie ein Auto, so dass ich bereits befürchtete, dass er sofort Nein sagt wegen den Risiken. Natürlich ist auch so ein verhältnismäßig kleiner Eingriff mit Risiken verbunden und gerade am Auge sollte man das nicht unterschätzen, aber diese Risiken sind unsagbar gering und allzu schlimmes kann da eh nicht passieren, soweit ich bis jetzt weiß. Dann aber hat er gesagt, dass er auch schon mal darüber nachgedacht hatte sich die Augen lasern zu lassen. Jedenfalls scheint er den Wunsch zu akzeptieren und ich bin mir recht sicher, dass er (nach gründlichen Voruntersuchungen) zustimmen wird. Bleibt nur zu hoffen, dass ich überhaupt zum Lasern geeignet bin, denn auf diese andere Methode möchte ich nur ungerne zurückgreifen...
Und jetzt habe ich schon wieder das Gefühl nicht gut genug zu sein. Was wird er erst zu meinem Zeugnis nächste Woche sagen...? Er hat mich schon wieder auf die 13. Klasse angesprochen, auf die zweite Fremdsprache und auf einen andere Berufswahl. Ich werde kein allgemeines Abitur machen, ich werde auch kein fachgebundenes Abitur machen, ich werde nicht zur Bundeswehr oder Polizei gehen (wenn die OP klappt) und ich möchte auch nicht studieren. Ist das für ihn wirklich so ein Weltuntergang? So wie meine große Schwester werde ich nun mal nicht. Ich werde keinen Schnitt von 1,7 haben, ich werde nicht Medizin studieren und ich werde mich nicht bei der Bundeswehr oder beim FBJ oder wie auch immer melden. Tut mir leid, wenn ich ihn da so dermaßen enttäuschen muss und eben nicht dieselbe Leidenschaft teile. Ich werde nur eine dumme, langweilige, untalentierte Kauffrau für Versicherungen und Finanzen und das, oh Schreck, ohne irgendeine Führungsposition anzustreben. Asche auf mein Haupt. Kann er sich nicht einfach freuen, dass ich wenigstens nicht so wie meine jüngere Schwester bin? Die hat gerade so einen Hauptschulabschluss bekommen und steht jetzt vor dem Nichts. Keine Ausbildung, keine weitere Schule, nicht mal ein Ferienjob. Stattdessen mit irgendwelchen Hipsters feiern und vögeln - mit 15 Jahren. Ich versteh es einfach nicht... Sonst hilft er immer bei allem so gut es geht mit. Bei der Schule, bei Nachhilfe, Therapie, Beratung, bei allem hat er immer mitgeholfen und alle möglichen Infos gesammelt, selbst wenn wir diese Sachen schon dreimal hatten. Und jetzt bei meiner Ausbildungssuche kommt gar nichts. Stattdessen schickt er mir auf Whatsapp irgendwelche Stellenanzeigen der Hessischen Polizei, günstigen Wohnungen dort  und kommt ständig mit der 13. Klasse an. Ich könnte einfach auf stur stellen und mit noch mehr Eifer an die Bewerbungen rangehen, um so viele Zusagen wie nur möglich zu kriegen, aber es zieht mich einfach nur runter...

TitelAutorDatumBesucher
möpMissDunkelbunt15/04/2018 - 13:191159
möpMissDunkelbunt22/03/2018 - 17:051545
mööpMissDunkelbunt03/12/2017 - 13:13896
möpMissDunkelbunt06/11/2017 - 19:28980
möpMissDunkelbunt29/10/2017 - 17:021454
möpMissDunkelbunt21/10/2017 - 19:351292
möpMissDunkelbunt13/10/2017 - 15:261151
möpMissDunkelbunt07/09/2017 - 18:441408
möpMissDunkelbunt03/09/2017 - 11:401284
mööpMissDunkelbunt28/08/2017 - 19:081710
möpMissDunkelbunt11/08/2017 - 19:581721
mööpMissDunkelbunt29/07/2017 - 21:042040
möpMissDunkelbunt29/07/2017 - 12:391424
mööpMissDunkelbunt11/07/2017 - 15:121335
mööpMissDunkelbunt07/07/2017 - 14:481897
mööpMissDunkelbunt16/06/2017 - 14:011785
mööpMissDunkelbunt10/06/2017 - 13:451677
mööpMissDunkelbunt04/06/2017 - 17:141548
möpMissDunkelbunt04/05/2017 - 15:141478
möpMissDunkelbunt13/04/2017 - 18:531531
möpMissDunkelbunt04/04/2017 - 15:081735
möpMissDunkelbunt29/03/2017 - 18:581703
möpMissDunkelbunt23/03/2017 - 16:441582
mööpMissDunkelbunt19/03/2017 - 16:191617
möpMissDunkelbunt07/03/2017 - 19:041505
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...