Möp

DruckversionPDF-Version

Gestern Abend brauchte ich wieder so lange zum Einschlafen. Mir ist so vieles durch den Kopf gegangen, so viel Negatives, und geträumt habe ich auch nicht wirklich toll. Dort habe ich eine Absage von meiner derzeitigen Favoriten-Firma bekommen, am Telefon, mit den Worten "Es tut mir leid Ihnen das sagen zu müssen, aber Sie entsprechen leider nicht unserem Anforderungsprofil". Wie ich dann nachts wachgeworden bin, hätte ich mich am liebsten direkt wieder an den Rechner gesetzt und gelernt, egal wie müde ich war. Heute Morgen bin ich wieder kaum aus dem Bett gekommen, so schwer fiel es mir die ganzen Sommerferien über nicht, und ab Dienstag muss ich noch mal 1,5 Stunden früher aufstehen. Das kann ja was werden... Dabei gehe ich wirklich früh ins Bett.
Vorhin war dann auch der Termin beim Arzt wegen meinen Blutwerten und - Überraschung - die Schilddrüse funktioniert einwandfrei. Alles in einem sind meine Blutwerte völlig in Ordnung, bis auf meinen Leberwert und das hat mich ziemlich überrascht. Der ist leicht erhöht, nicht besorgniserregend, aber sie möchte das im Auge behalten, deshalb soll ich in drei Monaten noch mal ein Blutbild machen lassen. Es könne auch bloß von dem Medikament kommen. Wuhu, in drei Monaten also noch mal Blut abzapfen lassen... Nun gut, die Sache mit meiner Psyche kann ich leider nicht auf die Schilddrüse schieben. Damit ist es jetzt ärztlich erwiesen: Ich bin ein Freak. Schade. Wäre ja auch zu schön einfach behaupten zu können "Mir macht die Schilddrüse wieder zu schaffen". Mal gucken was jetzt meiner Leber nicht so recht passt und ob es der in drei Monaten besser gehen wird, wenn ich andere Medikamente bekomme bzw. gar keine. Jenachdem was der Psychiater sagen wird. Immerhin habe ich die nächste Bewerbung fertig und kann sie abschicken, insofern Papa sie mir zusammenbastelt. Ich kriege das nicht hin und Google hat mir auch nicht wirklich geholfen. Hoffentlich macht er das bis morgen, bis dahin will ich sie abgeschickt haben, habe eh schon die Befürchtung zu spät dran zu sein... Gelernt habe ich natürlich noch nicht. Werde ich heute wohl auch nicht. Bin zu müde und zu unmotiviert und zu unkonzentriert und so weiter. Die paar Tage reißen's jetzt eh nicht mehr raus, da kann ich genauso gut 'nen Serienmarathon starten.

TitelAutorDatumBesucher
möpMissDunkelbunt15/04/2018 - 14:191253
möpMissDunkelbunt22/03/2018 - 18:051660
mööpMissDunkelbunt03/12/2017 - 14:13991
möpMissDunkelbunt06/11/2017 - 20:281060
möpMissDunkelbunt29/10/2017 - 18:021542
möpMissDunkelbunt21/10/2017 - 20:351381
möpMissDunkelbunt13/10/2017 - 16:261246
möpMissDunkelbunt07/09/2017 - 19:441513
möpMissDunkelbunt03/09/2017 - 12:401378
mööpMissDunkelbunt28/08/2017 - 20:081831
möpMissDunkelbunt11/08/2017 - 20:581827
mööpMissDunkelbunt29/07/2017 - 22:042135
möpMissDunkelbunt29/07/2017 - 13:391467
mööpMissDunkelbunt11/07/2017 - 16:121416
mööpMissDunkelbunt07/07/2017 - 15:482009
mööpMissDunkelbunt16/06/2017 - 15:011884
mööpMissDunkelbunt10/06/2017 - 14:451766
mööpMissDunkelbunt04/06/2017 - 18:141655
möpMissDunkelbunt04/05/2017 - 16:141578
möpMissDunkelbunt13/04/2017 - 19:531633
möpMissDunkelbunt04/04/2017 - 16:081827
möpMissDunkelbunt29/03/2017 - 19:581800
möpMissDunkelbunt23/03/2017 - 17:441683
mööpMissDunkelbunt19/03/2017 - 17:191717
möpMissDunkelbunt07/03/2017 - 20:041602
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...