möp

DruckversionPDF-Version

Es ist irgendwie komisch im Moment. Ich bin ruhig, ziehe mein Sportprogramm durch, halte meine Diät (bis auf ein paar Ausnahmen) ein, kann problemlos eine Stunde über machen, habe endlich einen Fall für den Report bekommen und störe mich nicht mal an Therapie. Aber sowie ich dann nach Hause komme weicht diese Ruhe. Innerlich fange ich an zu wanken und je länger ich hier bin, umso schlimmer wird es. Dann kommt wieder dieses Gefühl von Einsamkeit auf und irgendwie auch Frust. So wie damals mit 14, 15. Einsamkeit weil ja doch niemand da ist, der einem hilft und Frust, weil sich einfach nichts ändert. Ich weiß nicht, ob die Einsamkeit dieselbe ist wie damals, das habe ich auch meiner Therapeutin gesagt, aber der Frust ist dergleiche. Dieses „es ändert sich ja doch nichts“. Jetzt ist meine Mutter ausgezogen, mein Papa, meine beiden Schwestern und trotzdem ändert sich an diesem Haus nichts. Jede noch so kleine Ecke erinnert mich an etwas Negatives. Die Küche, die ich nach der Schule erstmal putzen und aufräumen musste mit 13. Die Essecke, wo wir Weihnachten beisammen saßen und meine Mutter so getan hat als wäre alles bestens, während alle anderen einfach nur betrübt und sauer waren. Könnt ihr euch vorstellen, was für eine Stimmung da gewesen war? Wie sehr ich mich an Weihnachten von meiner Familie weggewünscht habe? Das Wohnzimmer… da war ich fast nie. Da lag immer meine Mutter und hat ihren Rausch ausgeschlafen. Nur um dann gleich nachm Aufwachen wieder zur Flasche zu greifen… Mein eigenes Zimmer ist auch mit Vorsicht zu genießen. Ich mache es mir so gemütlich wie es eben geht, aber ich fühle mich hier auch ein wenig gefangen, denn ich würde gerne einfach mal ins Wohnzimmer gehen und es mir dort gemütlich machen.

Es ist einfach nervig… Meine Therapeutin hat recht. Es ist, als würde man all das Elend konservieren wollen. Ich versuche wenigstens Kleinigkeiten zu ändern, aber das hilft nur bedingt. Papa versteht das gar nicht. Naja… in zwei Jahren bin ich fertig mit der Ausbildung.

TitelAutorDatumBesucher
MöpMissDunkelbunt19/11/2015 - 18:38831
MöppMissDunkelbunt18/11/2015 - 16:271026
MöppMissDunkelbunt17/11/2015 - 20:20632
MöppMissDunkelbunt15/11/2015 - 10:531086
MöpMissDunkelbunt13/11/2015 - 17:251039
MöppMissDunkelbunt09/11/2015 - 17:56986
MöppMissDunkelbunt04/11/2015 - 18:441020
MöppMissDunkelbunt02/11/2015 - 11:511088
MöppMissDunkelbunt30/10/2015 - 12:201044
MöpMissDunkelbunt27/10/2015 - 18:57786
MöpMissDunkelbunt26/10/2015 - 18:461158
MöpMissDunkelbunt23/10/2015 - 14:50887
MöpMissDunkelbunt21/10/2015 - 18:081160
MöpMissDunkelbunt20/10/2015 - 18:461041
MöpMissDunkelbunt19/10/2015 - 17:181125
MöpMissDunkelbunt15/10/2015 - 18:02856
MöpMissDunkelbunt10/10/2015 - 13:581163
MöppMissDunkelbunt09/10/2015 - 15:121084
MöppMissDunkelbunt07/10/2015 - 17:38914
MöpMissDunkelbunt06/10/2015 - 18:34841
MöppMissDunkelbunt04/10/2015 - 19:00884
MöpMissDunkelbunt01/10/2015 - 19:481150
MöppMissDunkelbunt30/09/2015 - 14:40932
MöpMissDunkelbunt29/09/2015 - 18:241007
MöppMissDunkelbunt28/09/2015 - 18:25895
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...