Möpp

DruckversionPDF-Version

Ich bin heute so richtig müde. Knapp vier Stunden Schlaf sind für mich einfach zu wenig, vor allem wenn ich zwei Tage hintereinander so viel geschlafen habe. Doppelt so viel brauche ich. Vielleicht schlafe ich dafür heute Abend besonders gut. Ich versuche gerade mein Referat fertig zu machen, aber meine Gedanken sind überall und nirgendwo. Nächsten Samstag gehen wir wahrscheinlich essen und mit "wir" meine ich leider nicht nur er und ich, sondern seine Eltern und mein Papa mit uns. Der Vorschlag kam von meinem Freund, er möchte gerne, dass sich unsere Eltern nun auch kennenlernen und ich habe Angst davor. Sie sind so ganz anders als mein Vater... Viel offener und fröhlicher und lustiger. Papa ist nun mal Geschäftsführer, durch und durch, und wenn ich mal so seinen Freundeskreis durchgehe finde ich keinen der nicht irgendwas studiert hat. Anwälte, Richter, Lehrer,... Und dann kommt sein Stiefvater an, der nach der 8. Klasse die Schule abgebrochen hat und in einer Logistikfirma arbeitet. Was Papa wohl davon hält? Bestimmt rein gar nichts. Er hat schon so komische Bemerkungen wegen der Wohnungsgröße gemacht... Eigentlich ist es mir egal was er von seiner Familie hält. Ich bin mit ihm zusammen, nicht er. Aber meinem Schatz ist die Meinung meines Vaters wichtig und es würde ihn unsagbar verletzen, wenn Papa schlecht über sie denkt... Einen Vorteil hat das Ganze dennoch: Papa ist Geschäftsmann, das heißt er weiß wie man mit Leuten redet. Wenn er seine Missgunst zum Ausdruck bringen will, dann wird er es hinterrücks beim Sonntagsfrühstück machen.
Meine Patentante hat mir vorhin geschrieben. Ihre Tochter feiert im Mai Konfirmation und ich bin eingeladen. Genauso wie meine Mutter. Alleine der Gedanke ihr zu begegnen löst bei mir eine Panikattacke aus, wie soll ich es da schaffen mit ihr in einem Raum sein zu müssen? Ihr dämliches Lachen zu hören, ihren widerlichen Alkohol zu riechen, ihren immer starrer werdenden Blick zu sehen… So oder so werde ich es bereuen, egal wie ich mich entscheide. Aber ich werde mir zur Verstärkung meinen Freund mitnehmen, dann habe ich jemanden an meiner Seite und bin da nicht alleine. So war jedenfalls mein Plan, denn meine Patentante hat mir da einen Strich durch die Rechnung gemacht. Sie möchte das alles wirklich nur in kleinem Kreise mit der Familie feiern und da hätte ich am liebsten sofort wieder abgesagt. Seine Familie nimmt mich so herzlich auf wie es nur geht und ich darf meinen Freund nicht mit zur Konfirmation von einer Göre bringen, die ich in meinem Leben vielleicht zweimal gesehen habe? Er ist mein Freund und nicht irgendeine zufällige Bekanntschaft, er gehört zur Familie. Zumindest würde ich mir das wünschen… Ich habe das Gefühl, keiner aus meiner Familie will so wirklich was von ihm wissen. Die ganze Zeit habe ich die Worte seiner Familie im Ohr, als ich das erste Mal seine Tante und Cousins getroffen habe. „Willkommen in der Familie“ haben sie gesagt und mich umarmt, mich links und rechts auf die Backe geküsst. Dies bezüglich fühle ich mich furchtbar… Indirekt wurde mir soeben gesagt, mein Freund gehört nicht zu dieser Familie. Und in mir kommt trotzig der Gedanke auf, dass ich dann auch nicht mehr zu dieser Familie gehören will.

TitelAutorDatumBesucher
MöpMissDunkelbunt01/01/2016 - 13:28822
MöpMissDunkelbunt30/12/2015 - 12:121022
MöpMissDunkelbunt28/12/2015 - 20:06850
MoppMissDunkelbunt26/12/2015 - 20:29807
MöpMissDunkelbunt25/12/2015 - 13:14892
MöppMissDunkelbunt24/12/2015 - 09:32658
MöppMissDunkelbunt22/12/2015 - 18:49941
MöppMissDunkelbunt21/12/2015 - 16:41666
MöppMissDunkelbunt20/12/2015 - 10:20797
MöppMissDunkelbunt19/12/2015 - 10:33803
MöppMissDunkelbunt15/12/2015 - 17:541032
MöppMissDunkelbunt14/12/2015 - 17:36826
MöppMissDunkelbunt11/12/2015 - 21:11824
MöppMissDunkelbunt09/12/2015 - 20:38791
MöppMissDunkelbunt08/12/2015 - 17:53848
MöpMissDunkelbunt07/12/2015 - 16:421084
MöpMissDunkelbunt03/12/2015 - 15:111101
MöpMissDunkelbunt02/12/2015 - 18:03698
MöppMissDunkelbunt01/12/2015 - 17:10867
MöpMissDunkelbunt30/11/2015 - 13:541359
MöpMissDunkelbunt27/11/2015 - 15:34645
MöpMissDunkelbunt25/11/2015 - 16:26769
MöpMissDunkelbunt23/11/2015 - 17:341076
MöpMissDunkelbunt22/11/2015 - 19:511063
MöpMissDunkelbunt20/11/2015 - 15:24918
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...