Mop

DruckversionPDF-Version

Heute Morgen war ich richtig stolz auf mich. Ich meine, ich hab mein Fachabi in der Tasche und mit einem Schnitt von 3,0 stehen mir viele Türen offen. Ich hätte sogar in die 13. gekonnt. Was will ich denn bitte mehr? Und in ein paar Jahren fragt doch eh niemand mehr nach dem Abitur, sagen zumindest all die Erwachsenen. Ich war richtig stolz auf mich, dass ich die Schule trotz Depression so gut hinbekommen habe, und habe mir die Worte meines Psychiaters wieder zu Herzen genommen: In meiner Situation gehen nun mal nicht nur 1er und 2er und ich kann wirklich stolz auf mich sein, dass ich das so gut hinbekomme. Wenn ich doch nur solche Worte von Papa hören würde... Seine erste Frage nachdem ich ihm die Noten gesagt habe war nämlich, ob ich denn nun bestanden habe oder nicht. Das hat mich ziemlich getroffen, denn ich habe ihm schon vor den Prüfungen zich mal gesagt, dass ich überall eine sechs schreiben könnte und trotzdem bestehe. Aber das schien er schon wieder vergessen zu haben... Doch selbst nachdem ich ihm das gesagt habe, kam kein "Super gemacht" oder "Ich bin stolz auf dich" sondern ein "Naja, da warst du immer noch besser als ich in meinem Abi". Vermutlich wollte er mich nur aufbauen, weil ich so unzufrieden mit mir war, aber... ich hätte mir mehr Wertschätzung gewünscht. War schon doof von mir... Wie kann ich denn so etwas verlangen, wenn meine Schwester in ihrem richtigen Abitur 1,7 hatte und ich nicht mal das Abi für Dumme anständig hinbekomme... Ich habe wieder dieses Gefühl nicht gut genug zu sein. Selbst mein Freund bekommt mehr Lob als ich und das obwohl Papa ihm gegenüber manchmal wirklich komisch ist. Ich versuche möglichst viel Kontakt zu ihm zu halten, schreibe ihm "Ich hab dich lieb" und habe darauf nie eine Reaktion bekommen. Ich glaube, das macht mir gerade am meisten zu schaffen. Wobei, das setzt dem ganzen wohl nur die Krone auf, denn es kommt mir wirklich so vor, als hätte er mich nicht lieb. Als wäre ich eine Last, eine Blamage für ihn. Mein Freund meinte schon, er wirke so, als wäre er ein bisschen böse auf mich, weil ich mir für vier Wochen jetzt doch keinen Job gesucht habe. September beginnt meine Ausbildung, da werde ich doch noch genug Geld verdienen, warum ist es also so schlimm, dass ich meine letzten richtig langen Ferien jetzt lieber doch ein wenig genießen möchte? Und ich versuche doch so sehr abzunehmen... Ich mache doch Sport und ess nichts süßes mehr, aber es geht einfach nicht. Denkt er, ich fühle mich etwa wohl in meinem Körper? Ich schäme mich unglaublich für das ganze Fett und die Dehnungsstreifen, die überall an meinen Beinen und meinem Bauch und meinen Armen sind und die scheinbar immer schlimmer werden. Ich will ihn doch stolz machen...

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.
Bild von Tomy111

Dann mal: Herzlichen

Dann mal: Herzlichen Glückwunsch. Gruß Tomy111

TitelAutorDatumBesucher
möpMissDunkelbunt15/04/2018 - 14:191258
möpMissDunkelbunt22/03/2018 - 18:051664
mööpMissDunkelbunt03/12/2017 - 14:13994
möpMissDunkelbunt06/11/2017 - 20:281060
möpMissDunkelbunt29/10/2017 - 18:021543
möpMissDunkelbunt21/10/2017 - 20:351385
möpMissDunkelbunt13/10/2017 - 16:261250
möpMissDunkelbunt07/09/2017 - 19:441519
möpMissDunkelbunt03/09/2017 - 12:401382
mööpMissDunkelbunt28/08/2017 - 20:081834
möpMissDunkelbunt11/08/2017 - 20:581829
mööpMissDunkelbunt29/07/2017 - 22:042139
möpMissDunkelbunt29/07/2017 - 13:391468
mööpMissDunkelbunt11/07/2017 - 16:121422
mööpMissDunkelbunt07/07/2017 - 15:482019
mööpMissDunkelbunt16/06/2017 - 15:011888
mööpMissDunkelbunt10/06/2017 - 14:451768
mööpMissDunkelbunt04/06/2017 - 18:141656
möpMissDunkelbunt04/05/2017 - 16:141579
möpMissDunkelbunt13/04/2017 - 19:531635
möpMissDunkelbunt04/04/2017 - 16:081830
möpMissDunkelbunt29/03/2017 - 19:581811
möpMissDunkelbunt23/03/2017 - 17:441686
mööpMissDunkelbunt19/03/2017 - 17:191718
möpMissDunkelbunt07/03/2017 - 20:041603
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...