Mop

DruckversionPDF-Version

Als es am Freitag geschehen ist, waren wir gerade auf dem Weg zum Flughafen. Von der Wohnung aus haben wir schon zuvor beobachtet, wie zich Krankenwägen und Polizeiautos die Straße entlanggedüst sind, aber wir haben uns nichts dabei gedacht. Hier in der Innenstadt kommt das öfter vor, Unfälle sind hier keine Seltenheit und eilig fahrende Krankenwagen bzw. Polizeiautos sowieso nicht. Als wir dann im Auto saßen und das Radio anmachten, hörten wir es erst. Im OEZ gab es Schüsse. Es lag keine zehn Minuten von uns entfernt und wir gehen da selbst gerne hin zum Bummeln, ist es da immerhin leerer als am Stachus. Wir bekamen einen Anruf von seinem Stiefbruder, der von einem Ersthelfer wusste, dass auch am Tollwood etwas los war. Das lag keine fünf Minuten von unserer Wohnung entfernt. Und schließlich ging es auf Whatsapp los: "Wo seid ihr alle?" "Ist alles okay bei euch?" "Bleibt bitte Zuhause!". Eine Freundin, die ich seit der Realschule kenne, hat mich gefragt wo ich wäre und ich habe sie das gleiche gefragt. "Im Dm, am Stachus. Hier wird auch geschossen" war ihre Antwort und ich begann sofort bitterlich zu weinen. Sie war in Ordnung,alle die ich kenne haben es gut überstanden, und doch ist es komisch. Wäre es am anderen ende der Stadt gewesen, hätte es mich wihl nicht so aus der Fassung gebracht, aber es war quasi vor unserer Haustür. Der Beginn unseres Kurzurlaubs ist damit ziemlich ins Wasser gefallen, zumindest für mich, meinen Freund schien das gar nicht so zu interessieren. Ich weiß gar nicht, was ich von all dem halten soll. Die Poliezi sagt, es hätte nur einen Täter gegeben, die Sache am Stachus wäre Fehlalarm gewesen und vom Tollwood hat man eh nichts gehört. Von Bekannten und natürlich in den Social Media Plattformen hört man anderes. Ich bin kein großer Verschwörungstheoretiker und versuche vergeblich die Sache mit Tollwood (was glaube ich abgebrochen wurde) und Stachus zu verdrängen. Wäre da wirklich etwas vorgefallen, hätte man es sicher auch von offizieller Seite gehört. Trotz allem war es ein riesen Schock für mich, selbst jetzt noch. Berlin war aber wenigstens ganz gut.

TitelAutorDatumBesucher
möpMissDunkelbunt15/04/2018 - 13:191194
möpMissDunkelbunt22/03/2018 - 17:051593
mööpMissDunkelbunt03/12/2017 - 13:13935
möpMissDunkelbunt06/11/2017 - 19:281006
möpMissDunkelbunt29/10/2017 - 17:021490
möpMissDunkelbunt21/10/2017 - 19:351326
möpMissDunkelbunt13/10/2017 - 15:261183
möpMissDunkelbunt07/09/2017 - 18:441457
möpMissDunkelbunt03/09/2017 - 11:401324
mööpMissDunkelbunt28/08/2017 - 19:081763
möpMissDunkelbunt11/08/2017 - 19:581760
mööpMissDunkelbunt29/07/2017 - 21:042081
möpMissDunkelbunt29/07/2017 - 12:391437
mööpMissDunkelbunt11/07/2017 - 15:121365
mööpMissDunkelbunt07/07/2017 - 14:481950
mööpMissDunkelbunt16/06/2017 - 14:011824
mööpMissDunkelbunt10/06/2017 - 13:451707
mööpMissDunkelbunt04/06/2017 - 17:141590
möpMissDunkelbunt04/05/2017 - 15:141525
möpMissDunkelbunt13/04/2017 - 18:531573
möpMissDunkelbunt04/04/2017 - 15:081774
möpMissDunkelbunt29/03/2017 - 18:581744
möpMissDunkelbunt23/03/2017 - 16:441617
mööpMissDunkelbunt19/03/2017 - 16:191655
möpMissDunkelbunt07/03/2017 - 19:041542
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...