In einem See verdursten

DruckversionPDF-Version

 Ich komme mir vor wie jemand der in einem süßwassersee verdurstet, der auf einem Berg von Brot verhungert.

Heute habe ich seltsame Kontakte und Gespräche gehabt.

Nachdem ich mehrmals an Selbstmord gedacht habe, merke ich das ich müde bin.

Habe verwirrende Gespräche gehabt, mit Zuspruch und so.

Ich hasse diese düsteren Gedanken die mir mein Leben versauen.

Außerdem hat mich das total verwirrt.

 

TitelAutorDatumBesucher
LiebesfilmeObstruction30/03/2018 - 12:56382
SchockObstruction28/03/2018 - 12:31489
nur für mich selbst zur Erinnerung ---Es geht mir grad echt gutObstruction24/03/2018 - 10:54389
Wenn ich nicht ich wäreObstruction22/03/2018 - 21:09407
JaObstruction22/03/2018 - 11:13389
Emotional stabil?Obstruction21/03/2018 - 22:08457
11 Dinge, die man depressiven Menschen nicht sagen sollte.........Obstruction15/03/2018 - 17:07591
14 TageObstruction03/03/2018 - 17:46539
Was überhaupt nicht gehtObstruction25/02/2018 - 20:19486
Wenn ich in der Zeit zurück reisen könnteObstruction25/02/2018 - 16:01656
Es warmal wiedersoweit.Obstruction24/02/2018 - 19:06833
Es warmal wiedersoweit.Obstruction24/02/2018 - 19:06436
17.02.2018Obstruction17/02/2018 - 17:15551
Trend oder WendeObstruction23/01/2018 - 07:57504
Der selbe Mist oder was neues?Obstruction09/01/2018 - 05:50591
Gester und HeuteObstruction29/11/2017 - 07:45446
BerlinObstruction28/11/2017 - 08:02570
BrückentagObstruction30/10/2017 - 12:40674
Zuversicht und suizidObstruction21/10/2017 - 19:28536
BiskuitbodenObstruction25/08/2017 - 04:24643
Physikalische GesetzeObstruction20/08/2017 - 17:25600
ZIELEObstruction16/07/2017 - 09:59579
Hmmmm......Obstruction03/07/2017 - 11:56659
offensichtlichObstruction01/07/2017 - 13:19706
Nur eine FrageObstruction28/06/2017 - 11:59734
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...