In einem See verdursten

DruckversionPDF-Version

 Ich komme mir vor wie jemand der in einem süßwassersee verdurstet, der auf einem Berg von Brot verhungert.

Heute habe ich seltsame Kontakte und Gespräche gehabt.

Nachdem ich mehrmals an Selbstmord gedacht habe, merke ich das ich müde bin.

Habe verwirrende Gespräche gehabt, mit Zuspruch und so.

Ich hasse diese düsteren Gedanken die mir mein Leben versauen.

Außerdem hat mich das total verwirrt.

 

TitelAutorDatumBesucher
Kurze EpisodeObstruction28/11/2016 - 21:34529
Anfang vom EndeObstruction24/10/2016 - 23:23405
Soweit ganz gutObstruction23/10/2016 - 22:26464
Alles nur ChemieObstruction16/10/2016 - 17:47405
Sehr geehrte Frau O. Obstruction19/09/2016 - 21:22504
Was seid ihr doch für ArschlöcherObstruction27/08/2016 - 16:11542
GeburtstagObstruction07/06/2016 - 18:15401
VanObstruction16/05/2016 - 12:02427
Van in den Träumen ...immerhinObstruction12/05/2016 - 22:11472
Van SchwuchtelObstruction12/05/2016 - 10:07459
Van TittchneObstruction09/05/2016 - 22:10736
VanObstruction07/05/2016 - 16:42441
Gedanke über Suizid.Obstruction16/04/2016 - 12:29433
Gefühle als FremdspracheObstruction11/04/2016 - 19:36477
Emotional instabile PersönlichkeitObstruction18/03/2016 - 20:00459
Ziele, wofür lohnt es sich zu lebenObstruction24/02/2016 - 14:00426
Therapie Obstruction21/02/2016 - 19:15481
Ein Leben gehört nicht in die Öffentlichkeit.Obstruction26/01/2016 - 08:09613
@SophiObstruction22/01/2016 - 08:48449
Momentaufnahme 21:13Obstruction12/01/2016 - 22:13459
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...