Gester und Heute

DruckversionPDF-Version

 Wenn ich meine Worte von gestern anschaue, haben sie heute wenig Verbindung zu mir.

Ich schwanke hin und her zwischen Verzwiiflung und Taubheit.

Der heutige Tag ist nicht schlecht. Ich bin einigermaßen außgeschlafen.

Aber wo ist das Gefühl, der Eindruck Kontakt zu meiner Umwlélt zu habe.

Ich kann mich daran erinnern, dass ich ein oder zwimal ein komisches Gefühl hatte.

Es war alles so nah, so direkt. Dieses Gefüh, dieses Erleben habe ich nicht. Ich vermisse es.

 

TitelAutorDatumBesucher
LiebesfilmeObstruction30/03/2018 - 13:56339
SchockObstruction28/03/2018 - 13:31426
nur für mich selbst zur Erinnerung ---Es geht mir grad echt gutObstruction24/03/2018 - 11:54331
Wenn ich nicht ich wäreObstruction22/03/2018 - 22:09350
JaObstruction22/03/2018 - 12:13342
Emotional stabil?Obstruction21/03/2018 - 23:08406
11 Dinge, die man depressiven Menschen nicht sagen sollte.........Obstruction15/03/2018 - 18:07533
In einem See verdurstenObstruction04/03/2018 - 23:03538
14 TageObstruction03/03/2018 - 18:46490
Was überhaupt nicht gehtObstruction25/02/2018 - 21:19436
Wenn ich in der Zeit zurück reisen könnteObstruction25/02/2018 - 17:01583
Es warmal wiedersoweit.Obstruction24/02/2018 - 20:06768
Es warmal wiedersoweit.Obstruction24/02/2018 - 20:06388
17.02.2018Obstruction17/02/2018 - 18:15502
Trend oder WendeObstruction23/01/2018 - 08:57451
Der selbe Mist oder was neues?Obstruction09/01/2018 - 06:50525
BerlinObstruction28/11/2017 - 09:02500
BrückentagObstruction30/10/2017 - 13:40591
Zuversicht und suizidObstruction21/10/2017 - 20:28492
BiskuitbodenObstruction25/08/2017 - 05:24573
Physikalische GesetzeObstruction20/08/2017 - 18:25552
ZIELEObstruction16/07/2017 - 10:59545
Hmmmm......Obstruction03/07/2017 - 12:56600
offensichtlichObstruction01/07/2017 - 14:19661
Nur eine FrageObstruction28/06/2017 - 12:59689
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...